Streitbar

  • Samenspender unterliegt vor dem BGH

    … Ein Samenspender beantragte die Feststellung der Vaterschaft für Embryonen, die mit seinem Samen gezeugt wurden. Doch sieht das deutsche Abstammungsrecht eine Feststellung der Vaterschaft bereits vor der Geburt vor? Hierzu entschied nun mehr der Bundesgerichtshof mit Beschluss v. 24.08.2016 (Az. XII ZB 351/15). Ein Samenspender aus Deutschland…

    RA Scheidung - Das Scheidungsblog- 87 Leser -


  • Kein Ehename für gleichgeschlechtliche Lebenspartner

    … Gleichgeschlechtliche eingetragene Lebenspartner können keinen Ehenamen führen. Stattdessen kann von ihnen ein gemeinsamer Lebenspartnerschaftsname gewählt werden. Ändert sich das durch eine im Ausland geschlossene Ehe? Hierzu entschied nun kürzlich der Bundesgerichtshof (mit Beschluss v. 20.07.2016, Az. XII ZB 609/14). Ein Deutscher und ein…

    RA Scheidung - Das Scheidungsblog- 92 Leser -
  • Keinen Unterhalt gezahlt: Droht der Führerscheinentzug?

    … Lediglich jede vierte Mutter erhält einer Studie nach regelmäßig Kindesunterhalt vom Kindesvater. Droht nun als Sanktion Väter der Entzug des Führerscheins? Härtere Maßnahmen für zahlungsunwillige Väter Die Bundesfamilienministerin hat angekündigt gegen die schlechte Zahlungsmoral der zum Kindesunterhalt verpflichteten Väter vorgehen zu wollen…

    RA Scheidung - Das Scheidungsblog- 81 Leser -
  • Kein Anspruch auf anteilige Kostenübernahme für Klassenfahrt

    … Für Kinder sind Klassenfahrten oft das Tollste am ganzen Schuljahr. Für die Eltern hingegen sind sie ein teurer Spaß, da sie müssen die Kosten dafür tragen müssen. Wie läuft dies bei getrennten Eltern? Muss der unterhaltsverpflichtete Elternteil sich zusätzlich zu dem Kindesunterhalt anteilig an solchen Kosten beteiligen? Mit dieser Frage…

    RA Scheidung - Das Scheidungsblog- 133 Leser -
  • Schlechte Zahlungsmoral: Viele Väter zahlen keinen Unterhalt

    … In den meisten Fällen leben die Kinder nach der Trennung der Eltern bei der Mutter. Die Väter dieser Kinder trifft in solchen Fällen eine Unterhaltsverpflichtung in Form von Geldzahlung. Wie das Erste nun berichtete, ist die Zahlungsmoral bei deutschen Vätern bezüglich des Kindesunterhalts aber mehr als schlecht. Für eine Studie wurden…

    RA Scheidung - Das Scheidungsblog- 139 Leser -
  • Mama hetzt das Kind per SMS gegen Papa auf – Sorgerecht weg?!

    … Das Sorgerecht kann einem Elternteil entzogen und auf den anderen Elternteil übertragen werden, wenn die Eltern nicht in der Lage sind, sich zu einigen und zu verständigen, was das Kindeswohl betrifft. Der Fall: Mutter und Vater der gemeinsamen Tochter hatten sich endgültig räumlich 2011 getrennt. Seitdem tobte zwischen den Eltern ein Rosenkrieg…

    RA Scheidung - Das Scheidungsblog- 260 Leser -
  • Nix mit “Herdprämie” statt Kita?

    … Bundesverfassungsgericht hat erhebliche Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit des Betreuungsgeldes: Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe verhandelt zurzeit über die Verfassungsmäßigkeit des Betreuungsgeldes. Das Land Hamburg hatte gegen das Gesetz geklagt, das von der damaligen schwarz-gelben Bundesregierung unter Drängen von der CSU im…

    Severin Fuhlbrügge/ RA Scheidung - Das Scheidungsblog- 109 Leser -
  • Ist Scheidung erblich?

    … In einem Artikel der ZEIT fragt man sich, ob Scheidung erblich ist. Erwähnt wird eine Studie laut der alleinerziehende Mütter doppelt so häufig aus Scheidungsfamilien kommen wie Mütter, die verheiratet sind oder in einer Partnerschaft leben. Die Scheidung einer Ehe führt also bei den Kindern zu einer beachtlichen Steigerung des Risikos, bei ihrer…

    Nadine Hinrichsen/ RA Scheidung - Das Scheidungsblogin Erbrecht- 122 Leser -
  • Kind hat kein Anspruch auf Idealeltern und optimale Förderung

    … Die elterliche Sorge über ein Kind kann nur unter den Voraussetzungen der Kindeswohlgefährdung entzogen werden gemäß § 1666 I BGB. Das Kind hat aber keinen Anspruch auf Idealeltern oder optimale Förderung. Die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Verhältnisse gehören zum Schicksal und Lebensrisiko des Kindes. Fall Aus einer Ehe ging 2003 ein…

    RA Scheidung - Das Scheidungsblog- 119 Leser -
  • Kindeswohl ist ausschlaggebend für die Zuweisung der Ehewohnung

    … GillyBerlin (keine Änderung) Das Oberlandesgericht Hamm hat entschieden -2 UF 58/13-, dass die Wohnung bei getrennt lebenden Ehegatten einem Ehegatten zur alleinigen Nutzung zugewiesen werden kann, wenn es dem Kindeswohl entspricht. Der Fall Die Eheleute aus Marl sind Eltern eines 19-jährigen Sohnes, der noch zur Schule geht. Seit April 2012…

    RA Scheidung - Das Scheidungsblog- 54 Leser -
  • Das Fahrzeug bei der Scheidung – wer bekommt es?

    … Grundsätzlich bekommt der Ehepartner das Fahrzeug, der Eigentümer ist. Wer ist Eigentümer? Das Eigentum ergibt sich nicht aus dem Fahrzeugbrief und auch nicht daraus, auf wessen Namen das Auto versichert ist. Es ergibt sich vielmehr aus dem Kaufvertrag, also Eigentümer ist der Erwerber des Autos. Grundsätzlich gibt es einen Kaufvertrag, wo dies…

    RA Scheidung - Das Scheidungsblog- 67 Leser -


  • Die Sukzessivadoption gleichgeschlechtlicher Partner

    … stephaniehaynes Ein Gastbeitrag von Rechtsanwältin Pinar Akyürek-Röscheisen. Wir bedanken uns herzlich! Das Bundesverfassungsgericht hat durch Urteil vom 19.02.2013 (Az: 1 BvL 1/11; 1 BvR 3247/09) das Verbot der Sukzessivadoption durch gleichgeschlechtliche Lebenspartner für verfassungswidrig erklärt. Dies führt zu einer weiteren Aufhebung der…

    RA Scheidung - Das Scheidungsblog- 32 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK