Straßenunterhalt

  • Die gefahrlose Befahrbarkeit einer Straße

    … wussten, dass die Strasse nur gefahrlos dann zu befahren ist, wenn man mit einem Rad auf dem Bürgersteig fährt. Die Gemeinde wurde durch das Landgericht Magdeburg wegen Verletzung der Verkehrssicherungspflicht verurteilt. Eine öffentliche Strasse muss zu mindestens gefahrlos mit Schrittgeschwindigkeit benutzt werden können. Dies gilt selbst dann, wenn…

    Rechtslupein Verwaltungsrecht- 34 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK