Strafanzeige

    • Was tun, wenn der Arbeitgeber mit Strafanzeige droht?

      Was tun, wenn der Arbeitgeber mit Strafanzeige droht? Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin Steht der Verdacht einer Straftat im Raum, wird es heikel für den Arbeitnehmer. Arbeitsrechtlich droht häufig die Kündigung vom Arbeitgeber, dazu unter Umständen auch ein Strafverfahren. In dieser Situation möchte es sich der eine oder andere Arbeitgeber gerne leicht machen und den Arb ...

      Fernsehanwaltin Arbeitsrecht Strafrecht- 47 Leser -
  • Fristlose Kündigung nach Strafanzeige des Mieters?

    … Fristlose Kündigung nach Strafanzeige des Mieters? Fachanwalt + Mietrecht + Bredereck Ein interessantes aktuelles Urteil im Mietrecht kommt vom Landgericht Dresden (Urteil vom 21.12.2016 – 4 S 304/16). Es ging dabei um die Frage, ob der Vermieter wegen mehrerer ehrverletzender und verleumderischer Strafanzeigen des Mieters gegen ihn das…

    Fernsehanwaltin Mietrecht Abmahnung- 111 Leser -
  • Strafantrag? Verhaltensbedingte Kündigung!

    … Kündigungsgrundes längere Zeit untätig bleibt, dh. die Kündigung nicht erklärt, obwohl ihm dies möglich und zumutbar gewesen wäre (Zeitmoment), und er dadurch beim Arbeitnehmer das berechtigte Vertrauen erweckt, die Kündigung werde auch künftig unterbleiben (Umstandsmoment11). Danach fehlt es schon am für eine Verwirkung erforderlichen Zeitmoment. Es ist nicht…

    Rechtslupe- 108 Leser -


  • Die 100. Strafanzeige – Anstiftung zum Meuchelmord

    … Der Mandant ist Beschuldigter in einem Ermittlungsverfahren. Ein mit ihm verfeindeter Nachbar zeigt ihn immer einmal wieder an. Mein Mandant weiß kaum noch, die wie vielte Strafanzeige es ist. Die Vorwürfe sind ein bunter Mix aus allem: Beleidigung, Körperverletzung, Steuerhinterziehung und so weiter. Strafanzeigen in nicht geringer Menge…

    Strafrecht in Hamburg und anderswoin Strafrecht- 377 Leser -
  • Strafanzeige gegen Arbeitgeber erstatten?

    … Arbeitsverhältnis oftmals sehr schwierig, weil andere Kollegen, die vielleicht als Zeugen dienen könnten, nicht gegen ihren Arbeitgeber aussagen möchten. Fehlen die Beweise, ist man dann am Ende schnell selbst dem Vorwurf der strafbaren falschen Verdächtigung ausgesetzt. Und selbst wenn sich berechtigte Vorwürfe belegen lassen, darf nach der…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht Strafrecht- 138 Leser -
  • Unterschied zwischen Strafanzeige und Strafantrag

    … © Fotolia Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einer Strafanzeige und einem Strafantrag? Mit eine Strafanzeige wird, wie der Name schon andeutet, eine Straftat zur Anzeige gebracht. Jedermann kann auf diesem Wege Anzeige erstatten, dass er von einer Straftat Kenntnis erlangt hat. Der Strafantrag dagegen kann nur gestellt werden von dem…

    Fernsehanwaltin Strafrecht- 181 Leser -


  • Risiken für Arbeitnehmer, die mit Geld des Arbeitsgebers umgehen müssen

    … Strafanzeige sowie einer Sperrzeit beim Bezug von Arbeitslosengeld. Was sonst noch für Probleme auftreten können und warum Arbeitnehmer in den genannten Tätigkeitsgebieten besonders vorsichtig sein sollten, erkläre ich im folgenden Artikel: Risiken für Arbeitnehmer, die mit Geld des Arbeitsgebers umgehen müssen Im Video geht es konkret um die Folgen eines Diebstahls von Firmeneigentum: The post Risiken für Arbeitnehmer, die mit Geld des Arbeitsgebers umgehen müssen appeared first on Fernsehanwalt. …

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 77 Leser -
  • Landgericht Bückeburg: Wie unfair, Herr Kollege!

    … Blogger keine Grenzen mehr. Dass die Dringlichkeitsfrist im OLG-Bezirk Celle bei Antragstellung bereits um einen Monat überschritten war, spielte dann ebensowenig eine Rolle wie die Tatsache, dass nur eine beglaubigte Abschrift einer Abschrift (statt einer Ausfertigung) des Verfügungsbeschlusses zugestellt wurde. Ganz zu schweigen von dem Umstand…

    Fachanwalt für IT-Recht- 777 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK