Strafakte

  • Umschlag verschwendet

    …In der Strafakte befindet sich, sorfgältig von der Staatsanwaltschaft abgeheftet, ein Umschlag mit einer CD. Auf dieser CD ist als Beweismittel der Notruf abgespreichert, der bei der Polizei eingegangen ist. Nur, wieso erst noch einen Umschlag verschwenden, wenn die CD sowieso gelocht wird? P.S. Die CD funktioniert…Einsortiert unter:mit Augenzwinkern, Recht Tagged: abheften, Akte, CD, Staatsanwaltschaft, […]…

  • Der Vorschlag der Woche

    … Die Gewerkschaft der Polizei scheint eine Kommission für – sagen wir – sonderbare Vorschläge eingerichtet zu haben. Der neuste dieser Art kommt von GdP-Bundesvize und NRW-Landeschef Arnold Plickert. Wie er der WAZ gegenüber äußerte, sollen geringfügige Straftaten „künftig nur noch als Ordnungswidrigkeit geahndet werden“. Legalitätsprinzip ad…

    Mirko Laudon/ Strafaktein Strafrecht- 245 Leser -


  • Die Strafakte von Richter Jörg L.

    … Die Frank­fur­ter All­ge­meine Zei­tung nannte ihn einst das „schil­lerndste Or­gan der Rechts­pflege in Nie­der­sach­sen“ und meint Rich­ter Jörg L., der zu­letzt als Re­fe­rats­lei­ter im nie­der­säch­si­schen Jus­tiz­prü­fungs­amt in Celle be­schäf­tigt war und im drin­gen­den Ver­dacht steht, Prü­fungs­the­men für das zweite Staats­ex­amen…

    Mirko Laudon/ Strafaktein Strafrecht- 626 Leser -
  • Besonderes elektronisches Anwaltspostfach ab 2016

    … Man sagt Ju­ris­ten nach, dass sie ein Fai­ble für ver­schwur­belte, sper­rige Be­griffe ha­ben. Neus­tes sprach­li­ches Un­ge­tüm: das be­son­dere elek­tro­ni­sche An­walts­post­fach – oder kurz: beA. 165.000 Rechts­an­wälte müs­sen mit An­walts­post­fach aus­ge­stat­tet werden Den Groß­auf­trag der Bun­des­rechts­an­walts­kam­mer (BRAK) zur…

    Strafakte digital- 164 Leser -
  • Normale Bürger: Aus einer Strafakte

    … Zunächst die Polizei: “Die Personen verhielten sich unauffällig und waren ‘normale’ Bürger.” Das veranlasst schon mal zur Frage, ob es möglicherweise auch unnormale Bürger gibt. Die Polizei war vor Ort in der tiefsten Provinz, weil es angeblich Zoff zwischen verschiedenen Besuchern einer Veranstaltung gegeben haben soll. Ein angeblich einschlägig…

    R24 Kooperation/ Kanzleien im Internetin Strafrecht- 359 Leser -
  • Über das Selbstverständnis deutscher Blogger

    … Als Lektüre für den heutigen Feiertag empfehle ich eine Studie der Universität Hohenheim zum Selbstverständnis von Themenbloggern und ihr Verhältnis zum Journalismus (2014). Insgesamt wurden für die Studie 2.478 deutsche Themenblogs ausgewählt, also solche, die zu unterschiedlichen Themen von gesellschaftlicher Relevanz bloggen und die durch ihre…

    Mirko Laudon/ Strafakte- 101 Leser -
  • Dr. Busenpfusch verbrennt Patientin beim Haar-Lasern

    … Als Dr. Busenpfusch ist er in der Berliner Justiz und der Boulevardpresse bekannt geworden, nun könnte er mit Dr. Laser einen neuen Beinamen bekommen. Schon 2012 war er wegen fahrlässiger Körperverletzung in zwei Fällen zu elf Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Bei einer Brustvergrößerung soll er statt 80-Milliliter-Implataten viermal…

    Strafaktein Strafrecht- 87 Leser -
  • Die Akte Christian Wulff

    … Der Fall Wulff ist einzigartig: ein rasanter Aufstieg bis ins höchste Staatsamt, dann der brutale Absturz – persönlich wie politisch. Zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik steht ein ehemaliger Bundespräsident vor Gericht. Ab Donnerstag werden Staatsanwälte und Richter des Landgerichts Hannover über seinem Schicksal zu Gericht sitzen…

    Strafakte- 107 Leser -
  • In jeder Hinsicht unverhältnismäßig und eines Rechtsstaates unwürdig

    … Am 14. November 2013 um 10:00 Uhr wird im Landgericht Hannover – Saal 127 – die öffentliche Hauptverhandlung gegen Bundespräsident a.D. Christian Wulff eröffnet. Die Staatsanwaltschaft Hannover klagt ihn wegen des Verdachts der Vorteilsnahme in Höhe von ca. 700 Euro an, die der Filmfinanzier David Groenewold für ihn bezahlt haben soll. In einem…

    Strafaktein Strafrecht- 407 Leser -
  • Die Strafakte Gustl Mollath

    … Sache Mollath angesprochen. Er antwortete: Ich lese doch keine 110 Seiten. Danach präzisierte er: "Dieses Konvolut ist mir nicht bekannt". Prof. Dr. Henning Ernst Müller, Professor für Strafrecht, Kriminologie, Jugendstrafrecht und Strafvollzugsrecht an der Universität Regensburg bringt es auf ein knappes Fazit: Die Strafsache Mollath ist eine…

    Strafaktein Strafrecht- 32 Leser -
  • Die Akte der Rechtsanwältin Nicole Schneiders

    …Nicole Schneiders ist Strafverteidigerin aus Karlsruhe und verteidigt Ralf Wohlleben im NSU-Prozess. Sie gilt als einzige der Rechtsanwälte im NSU-Prozess als „ideologisch geprägt“, eine Nazi-Anwältin will sie aber nicht sein. Neue Akten, die dem Team Investigative Recherche des stern vorliegen, zeichnen allerdings ein anderes Bild der…

    Strafakte- 29 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK