Stornierung

  • EuGH stellt neue Regeln zur Stornorückzahlung auf

    … Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat sich aktuell mit der Frage beschäftigt, ob Provisionsvorschüsse im Fall einer Stornierung zurückzuzahlen sind. Dabei hat das Gericht neue Grundsätze geregelt. Die ERGO hat von einer slowakischen Handelsvertreterin etwa 11.000,00 € an Provisionen zurückgefordert und eingeklagt. Die Vertreterin meinte, sie…

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 118 Leser -


  • Schalke 04 vs. Real Madrid

    … storniert wurde. Statt mit "Geht nicht gibt´s nicht" versucht es Schalke 04 mit der Unschuldsmine aus "Kann man nichts machen": "Diese Stornierung ist technisch nicht aufzuheben oder rückgängig zu machen." Bei einem Anlagevermögen von über EUR 200.000,- in entgeltlich erworbene Software dürfte dies eine Schutzbehauptung sein. An dem Hinweis "Die von Ihnen…

    Fachanwalt für IT-Rechtin Abmahnung- 141 Leser -
  • OLG Düsseldorf: Zur Unwirksamkeit von pauschalierten Rücktrittskosten bei Reiseverträgen

    …. Schlagworte: AGB News+Recht, Allgemeine Geschäftsbedingungen, Dynamic Packaging, Oberlandesgericht Düsseldorf, OLG Düsseldorf, Pauschale, Rücktrittskosten, Reisevertrag, Stornierung Dieser Beitrag wurde vor am Montag, 22. Dezember 2014 um 10:29 Uhr veröffentlicht und unter AGB News+Recht, Reiserecht, Urteile & Beschlüsse gespeichert. Sie können Kommentare zu diesem Eintrag über den RSS-2.0-Feed verfolgen. Kommentare sind momentan deaktiviert, aber Sie können einen Trackback von Ihrer Website hierher setzen. …

    Dr. Ole Damm/ Dr. Damm & Partner Rechtsanwälte- 79 Leser -
  • Betrug: Flüge von Türkei-Urlaubern storniert

    … Mehrere Urlauber mussten auf dem Flughafen von Antalya eine böse Überraschung erleben. Als sie ihren Rückflug antreten wollten, stellte sich heraus, dass die Flüge storniert waren. Nach telefonischer Beschwerde beim bayrischen Reisebüro wurden sie damit vertröstet, dass ein Mitarbeiter wohl einen Fehler gemacht hätte. Nun verdichten sich jedoch…

    Anwalt & Strafverteidiger Blogin Strafrecht- 156 Leser -
  • EC-Karten-Diebstahl

    …. Die Beweislast liegt beim Betroffenen. So die Entscheidung des Amtsgerichts München in dem hier vorliegenden Fall eines Ehepaares, die von der Bank eine Stornierung der Abbuchung verlangt haben. Im Februar 2010 wurde die EC-Karte eines Ehepaars an einem Geldautomaten benutzt und damit 1010 Euro abgehoben. Das Ehepaar selbst hatte die Karte über ein…

    Rechtslupe- 66 Leser -


  • Festsetzung des Stornierungsentgelts

    … Eisenbahnverkehrsunternehmen, und die beklagte DB Netz AG, eine Tochtergesellschaft der Deutsche Bahn AG, über die Höhe des Entgelts für Stornierungen. Die Beklagte unterhält als Eisenbahninfrastrukturunternehmen i.S. des § 2 Abs. 1 Allgemeines Eisenbahngesetz (AEG) nahezu das gesamte Schienennetz in Deutschland, welches die Klägerin im Rahmen des…

    Rechtslupe- 24 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK