Stiftung Warentest

  • Der Wahl-O-Mat aus datenschutzrechtlicher Perspektive

    … 21. September 2017 Am Sonntag wird wieder gewählt. Die Bundestagswahl 2017 steht an und neben den etablierten Parteien gibt es auch eine Vielzahl an kleinen, unbekannten Parteien, die oft ellenlangen und verklausulierten Wahlprogramme zu lesen, ist für viele Wähler eine Zumutung, sodass der Wahl-O-Mat – ein Angebot der Bundeszentrale für…

    Datenschutzticker.de- 96 Leser -


  • Hobbyfotografen aufgepasst – Foto-Apps senden heimlich Daten

    … Nutzerdaten senden. Dazu gehören Canons „Camera Connect“, Fujifilms „Camera Remote“ in der iOS-Version, Panasonics „Image App“, Ricohs „Image Sync“ sowie Nikons „SnapBridge“ für Android. Die Berechtigungen können auf iOS-Geräten unter dem Menüpunkt „Datenschutz“ und bei Android-Smartphones unter „Apps“ kontrolliert und ggfs. korrigiert werden. Insbesondere das Erhebn und Übermitteln von Standort- und Kameradaten sollte deaktiviert werden. …

    Datenschutzticker.de- 202 Leser -
  • Ratgeber Arbeitsrecht der Stiftung Warentest

    … chronologisch von der Bewerbung bis hin zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Ich habe den Ratgeber jetzt vor Kurzem noch einmal auf dem YouTube-Kanal meines Kollegen, dem Vebraucherschutzanwalt Jochen Resch, vorgestellt. Er ist erhältlich bei der Stiftung Watentest selbst, über Amazon sowie auch traditionell im Buchladen. Hier das aktuelle Video beim Kollegen Resch: The post Ratgeber Arbeitsrecht der Stiftung Warentest appeared first on Fernsehanwalt. …

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 106 Leser -
  • Werbung mit Testergebnissen: Übersicht und Fallstricke

    … Einleitung Gerade im technischen Bereich ist die Werbung mit Testergebnissen für den Verkehr von herausragender kaufrelevanter Bedeutung und Organisationen wie die Stiftung Warentest genießen ein großes Ansehen unter Verbrauchern. Die regelmäßig durchgeführten Tests stehen für Vertrauen und Sicherheit. Werbende Aussagen müssen sich…

    News von Rechtsanwaeltin Renz- 71 Leser -
  • Abbuchung auf der Kreditkarten Abrechnung – lassen Sie sich nicht alles gefallen..

    … Abbuchung auf der Kreditkarten Abrechnung – lassen Sie sich nicht alles gefallen.. Aktuell berichtet Stiftung Warentest über unseriöse Abrechnungen bei Mietwagen, gerade im Ausland; den Bericht finden Sie hier. Auch einem Anwalt kann es dabei durchaus passieren, dass sich auf der Abrechnung der Kreditkarte nicht nachvollziehbare Beträge…

    rofast.de- 150 Leser -
  • Stiftung Warentest – Datenschutz beim Arzt

    … Die Stiftung Warentest hat auf ihrer Internetseite test.de den Umgang mit Patientendaten in Arztpraxen unter die Lupe genommen. Das erschreckende Ergebnis des Tests: In jeder zweiten Praxis gibt es erhebliche Mängel in Sachen Datenschutz. 30 ARZTPRAXEN GETESTET Stiftung Warentest überprüfte 30 Arztpraxen, wobei festgestellt wurde, dass zwar die…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 84 Leser -
  • Testsieger bleibt auch bei Teilung des Spitzenplatzes Testsieger

    … tatsächlich alleinige beste Gesamtnote des Warentests darstellt. Ebenso unschädlich ist es, wenn die Auszeichnung nicht verliehen wurde. Ausschlaggebend ist nur, dass das beworbene Produkt beim Test objektiv am besten abgeschnitten hat und kein anderes Produkt besser bewertet worden ist. Weiterlesen... Den Hinweis auf den Urheber zu dem dargestellten Lichtbild finden Sie in der Volltext-Ansicht. …

    kanzlei.bizin Wettbewerbsrecht- 49 Leser -
  • Herausgeber von Werbeblättern haftet für wettbewerbswidrige Anzeigen

    … Bundesgerichtshof Urteil vom 05.02.2015 Az.: I ZR 136/13 Tenor Die Revision gegen das Urteil des 2. Zivilsenats des Oberlandesgerichts Stuttgart vom 11. Juli 2013 wird auf Kosten der Beklagten zurückgewiesen. Von Rechts wegen. Tatbestand Die Beklagte ist eine Gesellschaft der Unternehmensgruppe Kaufland. Sie gibt die Zeitschrift „TIP der Woche…

    kanzlei.bizin Wettbewerbsrecht- 68 Leser -
  • Werbung mit Testergebnis ist tückisch

    … Die Werbung mit einem Testergebnis erfordert die Einhaltung strenger formaler Anforderungen, um eine Irreführung der Umworbenen zu vermeiden. Meist liegt das Problem darin, dass der Test überholt ist oder Fehler bei der Darstellung der Wertigkeit des eigenen Testergebnisses gemacht werden. Über einen Fall, bei dem der unklare Gegenstand des…

    Dr. Markus Wekwerth/ Kurz Pfitzer Wolf & Partner- 75 Leser -


  • DISQ gibt DVAG ersten Platz

    … Informationsqualität war in diesem Test der Stiftungs Warentest ebenso verbesserungswürdig. Disq meint, dass Vermögensberater gerade wegen der Kosten überzeugten. In Anbetracht des Urteils von Stiftung Warentest könnte diese Aussage den einen oder anderen überraschen. Das Deutsche Institut für Service-Qualität wurde als GmbH & Co KG am 1. Juni…

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 41 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK