Steuernummer

  • Rückwirkende Berichtigung einer Rechnung möglich

    … bei der Eingangskontrolle, wenn sich erst im Rahmen einer Betriebsprüfung herausstellte, dass Rechnungen nicht alle notwendigen Pflichtangaben gem. §§ 14, 14a UStG enthalten. Da die Finanzverwaltung eine Rückwirkung der Rechnungskorrektur ablehnt, mussten für die zu Unrecht in Abzug gebrachten Vorsteuern Nachzahlungszinsen gem. § 233a AO bezahlt…

    Udo Schwerd/ blogmbh.dein Steuerrecht- 51 Leser -
  • Unternehmensgründung: Wie kommt man zügig an eine USt-ID?

    … Als Neuunternehmer kennt man das: ohne Steuernummern geht wenig im Betriebsleben. Schon bei den Ausgangsrechnungen bekommt man ein Problem, wenn dort Umsatzsteuer ausgewiesen wird. Umgekehrt funktioniert der grenzüberschreitende Einkauf ohne USt-ID selten. Doch während viele Anmeldungen wie beim Gewerbeamt oder der Berufsgenossenschaft meist…

    Matthias Trinks/ NWB Experten Blog- 88 Leser -


  • Bremer Finanzamt außer Betrieb!

    … Es ist schon manchmal abenteuerlich was in Bremen alles nicht läuft. Gewohnt ist man in Bremen, dass zumindest in der Justiz chronischer Personalmangel herrscht und von einem ordnungsgemäßen Betrieb keine Rede sein kann. Hinzu kam, dass das Netzwerk der Staatsanwaltschaft Anfang 2013 versagte. Nunmehr ist es eine Systemumstellung, die das Bremer…

    Kanzlei Dr. Schenk- 9 Leser -
  • Anforderungen an Rechnungen für einen Vorsteuerabzug – die falsche Steuernummer

    … Fehlen die für den Vorsteuerabzug nach § 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 UStG erforderlichen Rechnungsangaben oder sind sie unzutreffend, besteht für den Leistungsempfänger kein Anspruch auf Vorsteuerabzug. Es kommt nicht darauf an, ob der Leistungsempfänger die unzutreffenden Angaben – wie hier bei der Steuernummer – hätte erkennen können. Nach § 15 Abs…

    Rechtslupe- 62 Leser -
  • Das Impressum und die Steuernummer

    … Ein rechtssicher ausgestaltetes Impressum ist einer der Grundvoraussetzungen für einen gewerblichen Internetauftritt. Was aber genau ins Impressum gehört ist vielen Webseitenbetreiber immer noch unklar. In Anbetracht von drohenden Abmahnungen und Bußgeldern ein fataler Umstand. Ein sehr weit verbreiteter Fehler ist die Angabe der Steuernummer…

    HashtagRechtin Abmahnung- 34 Leser -
  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW6 2012)

    … Sie können nicht alles lesen. Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (Steuernummer, Interneteinkauf, ACTA, EU-Datenschutz, Path, Zertifikate, Google). Sonntag, 5. Februar 2012 Die neue Steuernummer schafft Gerechtigkeit, glaubt man bei der FAZ… *** Montag, 6. Februar 2012 Wer im…

    Datenschutzbeauftragter Online- 19 Leser -
  • Freistellungsaufträge und die Steuer-Identifikationsnummer

    … Bereits in 2008 wurde jedem Bürger eine persönliche Steuer-Identifikationsnummer durch das Bundeszentralamt für Steuern per Post zugeschickt. Anders als die Steuernummer, behält die neue Identifikationsnummer – lebenslang – auch nach Umzügen oder Eheschließungen ihre Gültigkeit. Ab dem 1. Januar 2011 sind neu erteilte oder geänderte…

    Rechtslupein Steuerrecht- 99 Leser -
  • Jammern auf hohem Niveau

    …Im August 2010 habe ich beim Finanzamt Speyer meinen Kanzleiwechsel angezeigt und um Zuweisung einer neuen Umsatzsteuernummer gebeten. Gleichzeitig hatte ich mich beim bisherigen Betriebsfinanzamt Bruchsal abgemeldet, wobei ich allerdings schriftlich mitteilte, dass ich bis zur Zuweisung einer neuen Steuernummer meine Umsatzsteuervoranmeldungen…

    Panorama- 229 Leser -
  • BMF-Schreiben vom 1. Juli 2010 – IV D 3 – S 7420/07/10061 :002 -

    … Anwendung des BFH-Urteils vom 23. September 2009, II R 66/07:1 Anspruch natürlicher Personen auf die Erteilung einer Steuernummer für Umsatzsteuerzwecke Hierzu: BMF-Schreiben vom 1. Juli 2010 – IV D 3 – S 7420/07/10061 :002 - Anspruch natürlicher Personen auf die Erteilung einer Steuernummer für Umsatzsteuerzwecke [PDF, 41 KB] Bundesfinanzhof…

    STEUERRECHT- 27 Leser -


  • Steuerfalle Elektronische Rechnung

    … Rechnung insbesondere folgende Pflichtangaben enthalten: Vollständiger Name und Anschrift des liefernden oder leistenden Unternehmers, Vollständiger Name und Anschrift des Leistungsempfängers, Steuernummer oder Umsatzsteuer-Identifikationsnummer des leistenden Unternehmers, Ausstellungsdatum der Rechnung, Fortlaufende Rechnungsnummer, die nur…

    blogmbh.dein Steuerrecht- 134 Leser -
  • BFH: Anspruch auf Steuernummer

    … Nach dem BFH-Urteil vom 23.9.2009, II R 66/07, haben Betriebsgründer einen Anspruch auf Erteilung einer Steuernummer für Umsatzsteuerzwecke. Hat eine natürliche Person durch Anmeldung eines Gewerbes ernsthaft die Absicht bekundet, unternehmerisch i.S.d. § 2 UStG tätig zu werden, ist ihr auf Antrag eine Steuernummer für Umsatzsteuerzwecke zu erteilen. Etwas anderes gilt nur in Fällen eines offensichtlichen, auf die Umsatzsteuer bezogenen Missbrauchs. …

    Steuerpraxis- 111 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK