Steuern

  • Die neue Kleinbetragsrechnung

    … Meinen Unmut über die Anhebung des Schwellenwertes für Kleinbetragsrechnungen hatte ich hier an anderer Stelle schon kundgetan. Nun hat der Gesetzgeber sogar noch 25 % draufgepackt. Worauf gilt es in der Praxis jetzt zu achten? Der neue Grenzwert von 250 Euro ist ein Bruttowert. Auf die Vorsteuerabzugsberechtigung des Empfängers kommt es daher…

    Matthias Trinks/ NWB Experten Blog- 819 Leser -
  • Keine Kleinbetragsrechnung bis 200 Euro

    … (geringer) Steuerausfall entstehen könnte. Zu den Folgen auf Ausstellerseite schweigt man. Will man den Grenzwert unbedingt erhöhen, sollte man diesen wenigstens an eine unbare Zahlung koppeln. Dann wäre man auch den Österreichern wieder einen Schritt voraus. Ähnliche Beiträge Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Steuern und verschlagwortet mit Gesetzgebung, Kleinbetragsrechnung, Rechnung, Steuerhinterziehung, Vorsteuerabzug von Matthias Trinks. Permanenter Link zum Eintrag.…

    Matthias Trinks/ NWB Experten Blog- 594 Leser -


  • Aufreger des Monats

    … Münster daher der Aufreger des Monats. Ähnliche Beiträge Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Steuern und verschlagwortet mit GoBD, Kassse, Schätzung von Christian Herold. Permanenter Link zum Eintrag.…

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 408 Leser -
  • Sind die GoBD der Tod des Online-Banking?

    … ihre Buchhaltung als nicht GoBD-konform gewertet wird. Zugtickets sollten Betroffene übrigens auch nicht online kaufen. Bestellungen bei Online-Händlern sollten unterbleiben und Telefonrechnungen sollten klassisch in Papierform angefordert werden. Da demnächst noch die Belegausgabe verpflichtend wird, dürften sich Papierhersteller freuen. Ähnliche Beiträge Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Steuern und verschlagwortet mit GoBD, Online-Banking, Rechnungen von Christian Herold. Permanenter Link zum Eintrag.…

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 283 Leser -
  • Ist eine Pkw-Vermietung unter Ehegatten sinnvoll?

    … ratsam ist. Meine Antwort lautet, dass die Vermietung unter Ehegatten heutzutage in den meisten Fällen keinen oder nur einen geringen steuerlichen Vorteil bringt. Anders kann es aber aussehen, wenn der Unternehmer eine ganze Fahrzeugflotte benötigt, die Ehegatten über hohe Einkünfte im Spitzensteuersatz verfügen und sie nicht auf laufende…

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 276 Leser -
  • Fake News bei der Finanzverwaltung

    … zweifelhaft. Dieses Verhalten und überhaupt diese anhängigen Zweifelsfragen sind eines Rechtstaates nicht würdig. Gesetzgeber und die beratende Finanzverwaltung sollten der Verfassung den gebührenden Stellenwert einräumen und beachten. Zur Zeit sind wir leider davon sehr entfernt. “Kasse machen” ist offensichtlich das Ziel und da darf über das Ziel hinausgeschossen werden. Die Mehrsteuern über die sich der Fiskus freut sind im Ergebnis die Steuern, die die Bürger zu viel zahlen. Ähnliche Beiträge …

    Hans-Peter Schneider/ NWB Experten Blog- 266 Leser -
  • „Die ganz eigene Weihnachtsbotschaft der Finanzverwaltung“

    … als die ganz eigene Weihnachtsbotschaft der Finanzverwaltung gesehen wird. So möchten die Hessen dem besonderen Charakter des Festes dadurch Rechnung tragen, dass sie keine Steuern oder andere Abgaben anmahnen, Zwangsgelder weder androhen noch festsetzen, Steuerpflichtige nicht zum Finanzamt vorladen, Vollstreckungshandlungen unterlassen, keine…

    Christoph Iser/ NWB Experten Blog- 262 Leser -
  • EC-Kartenumsätze in der Kasse: Formeller Mangel droht!

    … Es ist nicht neu, dass typische Bargeld-Betriebe besonders im Fokus der Betriebsprüfung stehen. Nach wie vor hat man dabei das Gefühl, dass der Fiskus es auch häufig in seiner Genauigkeit übertreibt. Dies scheint aktuell ebenso der Fall bei sogenannten EC-Kartenumsätzen zu sein. Gerade die sogenannten Bargeld-Betriebe haben neben der…

    Christoph Iser/ NWB Experten Blog- 225 Leser -
  • Replik: 10-Tage-Regelung – Mit oder ohne Fälligkeit?

    … Der Kollege Iser hat hier im Blog gerade die Auffassung vertreten, dass es für die Anwendung der 10-Tage-Regelung bei der vereinfachten Gewinnermittlung nicht auf die Fälligkeit ankomme. Seine Ausführungen sollen nicht unwidersprochen bleiben. Der Streit um die Voraussetzungen der 10-Tage-Regelung ist nicht neu. Das Problem ist die…

    Matthias Trinks/ NWB Experten Blog- 212 Leser -
  • Steuern an Ostern (und was die Fußball-Bundesliga damit zu tun hat)

    … Anspruch auf Lohnzuschläge. Dabei fallen die Feiertagszuschläge regelmäßig höher. Das ließ vor einigen Jahren mal die Frage nach dem Zuschlag am Ostersonntag aufkommen. Das Bundesarbeitsgericht hat dazu entschieden, dass Feiertagszuschläge nur an gesetzlichen Feiertagen anfallen. Dazu zählt der Ostersonntag gerade nicht. (Mit einer Ausnahme; hier…

    Matthias Trinks/ NWB Experten Blog- 206 Leser -


  • Neues BMF-Schreiben: Umsatzsteuer auf den Kommunalrabatt

    … Rechtsbehelfs vorbehält. Auf diese Weise lässt sich gut zuwarten, ob anderswo tatsächlich ein Musterverfahren angestrengt wird. Außerdem lässt sich so der Zinslauf auf die Steuernachzahlung stoppen. Lässt sich der Eintritt der Bestandskraft nur noch durch das Einlegen eines Einspruchs verhindern, ist zu bedenken, dass dieser – früher oder später…

    Der Energieblog- 197 Leser -
  • Und täglich grüßt das E-Mail Postfach!

    … E-Mail ist heutzutage nichts ungewöhnliches mehr, sondern Standard. Insoweit obliegt es auch dem Berater das E-Mail Postfach zu kontrollieren. Dies ist an sich nichts Ungewöhnliches. Ungewöhnlich ist hingegen wie rigoros die Rechtsprechung in diesem Punkt ist. Das OLG Jena (Az: 1 W 591/15) hat in einer Entscheidung klargestellt, dass ein…

    Christoph Iser/ NWB Experten Blog- 196 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK