Steuern

    • GoBD und SD-Karten

      Heute ein kurzer Hinweis. Ich bin während meiner GoBD-Vorträge nun mehrfach gefragt worden, ob es zulässig ist, den Speicher eines so genannten Vorsystems zu leeren, indem der Dateninhalt auf eine SD-Karte überspielt wird. Antwort: Theoretisch ja (vgl. GoBD unter 9.4, Rz. 142). Warum nur theoretisch? Weil die Praxis zeigt, dass der eine oder andere Mandant den Inhalt der SD-Ka ...

      Christian Herold/ NWB Experten Blog- 174 Leser -
    • Versagt das BVerfG in Steuerrechtsfragen?

      Wenn Sie mich fragen, ein klares Ja. Dabei zügele ich meinen Ärger schon seit Wochen. Anlass ist die Post des BVerfG. Lapidar wird mitgeteilt, dass die Verfassungsbeschwerde 2 BvR 598/12 nicht zur Entscheidung angenommen wird. Es ging um die Berücksichtigung der Beiträge zur Bundesanstalt für Arbeit (Arbeitslosenversicherung).

      Hans-Peter Schneider/ NWB Experten Blog- 139 Leser -
    • 15 Prozent auf alles – aber „Netto“

      Heute habe ich zugegebenermaßen einen kurzen und banalen Blog-Beitrag. Dennoch stelle ich fest, dass in der Praxis oftmals ein kleiner, aber bedeutsamer Fehler begangen wird. Nach § 6 Abs. 1 Nr. 1a EStG gilt: „Zu den Herstellungskosten eines Gebäudes gehören auch Aufwendungen für Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen, die innerhalb von drei Jahren nach der Anschaffung d ...

      Christian Herold/ NWB Experten Blog- 134 Leser -
  • Kein Vorsteuerabzug für Essgruppe im Privatbereich

    … Ein Unternehmer hatte eine interessante Idee, um die Vorsteuer aus der Anschaffung von Tisch und Stühlen, die sich in seinem Esszimmer befanden, abziehen zu können. Der Versuch ist zwar vor dem FG Rheinland-Pfalz (Urteil vom 11.02.2016, 6 K 1996/14 rkr.) gescheitert, dennoch lohnt es sich, einmal auf das Urteil zu schauen, da die Begründung eine…

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 14 Leser -


  • Wenn sich der Eigentümer selbst ein Geschäftsführergehalt bezahlt

    … (c) BBH Was sich der Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH selber an Gehalt zahlt, muss angemessen sein. Sonst kann die GmbH das Geld nicht als Betriebskosten geltend machen. Und ob das Gehalt angemessen ist, muss regelmäßig überprüft werden. Bei dieser Prüfung werden folgende Gehaltsbestandteile berücksichtigt (BMF, Schr. v. 14.10.2002, IV…

    Der Energieblog- 67 Leser -
  • Kindergeldauszahlungen immer an den Berechtigten!

    … Bei mehreren Kindergeldberechtigten wird das Kindergeld demjenigen gezahlt, der das Kind in seinem Haushalt aufgenommen hat. Ist ein Kind in den gemeinsamen Haushalt von Eltern aufgenommen worden, so bestimmen diese untereinander den Berechtigten. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass das Kindergeld auch tatsächlich diesem Berechtigten…

    Christoph Iser/ NWB Experten Blog- 102 Leser -
  • Umwandlungshemmnis „Investitionsabzugsbetrag“

    … hinterfragen. Zudem entsteht eine gewisse „Sucht der Steuerpflichtigen“ nach der Bildung von IAB. Ich weiß allerdings, dass ich mit meiner Meinung eher allein dastehe. Zum echten Hemmnis kann der IAB aber bei der Umwandlung eines Einzelunternehmens in eine GmbH werden. Im BMF-Schreiben vom 20.3.2017 (IV C 6 – S 2139-b/07/10002-02, BStBl 2017 I S. 423…

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 65 Leser -
  • Stuttgarter Verfahren – Was war das nochmal?

    … Es war einmal vor langer Zeit – da gab es das „Stuttgarter Verfahren.“ Die älteren unter uns werden sich noch daran erinnern. Die jüngeren verbinden damit vielleicht eher irgendetwas mit Bahnhöfen und Wutbürgern. Doch das Stuttgarter Verfahren lebt, und zwar in alten GmbH-Gesellschaftsverträgen, in denen sehr häufig als Abfindungsregelung bei…

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 114 Leser -
  • Steuerberater, sage mir die Zukunft voraus!

    … Korrekturvorschrift. Eine Aufhebung oder Änderung des Steuerbescheids wegen nachträglich bekannt gewordener Tatsachen, die zu einer niedrigeren Steuer führen, soll nämlich nicht möglich sein, weil den Steuerberater ein Verschulden an dem nachträglichen Bekanntwerden treffen soll. Allen Ernstes sieht der Fiskus ein grobes Verschulden darin, dass bei Abgabe…

    Christoph Iser/ NWB Experten Blog- 99 Leser -
  • Bei Gericht: Interessante Steuerstreitigkeiten im Dezember 2017

    … Auch im letzten Monat des Jahres sind wieder zahlreiche neue Anhängigkeit beim Bundesfinanzhof zu verzeichnen. Wie gehabt präsentiere ich Ihnen an dieser Stelle drei ausgewählte Verfahren. Einem Vorsteuervergütungsantrag sind die Rechnungen und Einfuhrbelege als eingescannte Originale vollständig beizufügen, wenn das Entgelt mindestens 1.000…

    Christoph Iser/ NWB Experten Blog- 65 Leser -


  • Steuerberater muss Wirksamkeit eines Rangrücktritts nicht prüfen

    … Einen schönen Teilerfolg konnte eine Steuerberatungsgesellschaft vor dem LG Münster für sich verbuchen. Diese war mit der Prüfung der Insolvenzreife eines Mandanten beauftragt worden, hat dabei aber wohl übersehen – oder nicht hinreichend geprüft –, dass eine Rangrücktrittserklärung nicht wirksam war. Dadurch ist die Insolvenzreife offenbar zu…

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 46 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Themen
Weiteres
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK