Steuerbefreiung

  • BFH: Umsatzsteuer im Begräbniswald

    …Das Einräumen von Liegerechten zur Einbringung von Urnen unter Begräbnisbäumen kann als Grundstücksvermietung umsatzsteuerfrei sein. Erforderlich ist hierfür nach den Urteilen des BFH vom 21.06.2017, dass räumlich abgrenzbare, individualisierte Parzellen überlassen werden, so dass Dritte von einer Nutzung der Parzelle ausgeschlossen sind. In der Sache V R 3/17 hatte der Kläger als Betreiber eines Urnenbegräbniswaldes, […]…

    Religion – Weltanschauung – Recht [ RWR ]- 50 Leser -


  • Die Zulage für Dienst zu wechselnden Zeiten ist nicht steuerbefreit

    … Über die Frage, wie es um die Berücksichtigung von Fahrtkosten und Verpflegungsmehraufwendungen eines Polizeibeamten im Rahmen der Einkommensteuer bestellt ist, hatten wir hier bereits berichtet. Nun hatte der Bundesfinanzhof über die Frage zu entscheiden, ob die einem Polizeibeamten gezahlte Zulage für Dienst zu wechselnden Zeiten nach § 17a…

    Schlosser Aktuell- 37 Leser -
  • Bei Gericht: Interessante Steuerstreite im Januar 2017

    … feststand und zum damaligen Zeitpunkt schon nicht mehr mit der Auskehrung von Vermögen zu rechnen war. Je nach Sachverhaltskonstellation könnte es dann nämlich auch für den Gesellschafter günstiger sein, den Verlust schon in Jahren vor der zivilrechtlichen Löschung steuermindernd verrechnen zu können. Da der Wohnsitz auch darüber entscheidet, ob das…

    Christoph Iser/ NWB Experten Blog- 114 Leser -
  • Umsastzsteuerbefreiung für eine Jugendbegegnungsstätte

    …Anders als eine vom Deutschen Jugendherbergswerk getragene Jugendherberge sind die Leistungen einer von einer GmbH betriebenen Jugendbegegnungsstätte nicht nach § 4 Nr. 24 UStG von der Umsatzsteuer befreit. Der Anwendungsbereich von Art. 132 Abs. 1 Buchst. b, g, h, i, l, m und n MwStSystRL1 (vormals Art. 13 Teil…

    Rechtslupe- 23 Leser -
  • Die Pensionshaltung von Pferden im Lichte der Umsatzsteuer

    … Schon mehrfach haben die Finanzgerichte über steuerrechtliche Fragen im Zusammenhang mit der Pensionshaltung von Pferden entschieden, worüber wir u.a. hier, hier und hier berichtet haben. Nun stritten sich das Finanzamt und ein Reiterverein vor dem Bundesfinanzhof darum, ob die Umsätze aus der Pensionshaltung von Pferden von der Umsatzsteuer…

    Schlosser Aktuell- 33 Leser -
  • Lohnsteuerfrei arbeiten im Ausland? Gibt’s nicht!?

    … Es war ein beliebter Trick der vielen Grenzpendler und „Auslandsarbeiter“: Man schafft jenseits der Grenze, spart sich dort (teilweise) die Steuererklärung, und erklärt dem deutschen Finanzamt, dass es für die Besteuerung des Gehalts unzuständig sei. Mit dem am vergangenen Mittwoch veröffentlichen Urteil des Bundesfinanzhofs ist dem nun endgültig…

    Matthias Trinks/ NWB Experten Blog- 116 Leser -


  • Unterstützungspaket für Elektrofahrzeuge

    … Europäischen Kommission aus. Lohnsteuervorteile Ein weiterer steuerlicher Anreiz für den Erwerb von Elektrofahrzeugen soll im Verhältnis Arbeitgeber/Arbeitnehmer geschaffen werden. Der Entwurf des Gesetzes zur steuerlichen Förderung von Elektromobilität im Straßenverkehr (BR-Drs. 277/16) sieht vor, dass Strom, den ein Arbeitgeber zum Laden von E…

    Der Energieblog- 65 Leser -
  • Keine Versagung von Umsatzsteuervorteilen aus formalen Gründen?

    … Øe sieht es entspannt. Vorgelegt hatte das Finanzgericht den Fall eines innergemeinschaftlichen Verbringens. Das ist besonders interessant, weil keine andere Konstellation derart deutlich macht, wie wenig materielle Bedeutung die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer haben kann. Im Streitfall hatte ein deutscher Unternehmer einen PKW nach Spanien…

    Matthias Trinks/ NWB Experten Blog- 70 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK