Statik

  • Keine Gebäudesanierung ohne Bauplanung und Bauüberwachung!

    … Wer die Sanierung eines Gebäudes in Auftrag gibt, ist gut beraten, bei der Bauplanung und Bauüberwachung Architekten bzw. Ingenieure einzusetzen. Das hätte auch der Bauherr in einer vom OLG Celle entschiedenen Sache beherzigen sollen, der die Sanierung eines ausgebrannten Hauses dem Bauunternehmen überließ. Immerhin sprach ihm das Gericht…

    Mathias Münch/ Bau-BLawg- 79 Leser -
  • Studentenwohnheime und das bauplanungsrechtliche Rücksichtnahmegebot

    … Vorhaben. Gegen beide Genehmigungen legte ein Nachbar Widerspruch ein und machte geltend, das geplante Wohnheim füge sich nicht in die Umgebung ein. Zudem würden Pfähle in den Baugrund gerammt, bis eine ausreichende tragfähige Boden- oder Gesteinsschicht erreicht sei. Diese Methode sei einem im Internet veröffentlichten Aufsatz zufolge fragwürdig…

    Rechtslupein Verwaltungsrecht- 27 Leser -


  • Der neue Versorgungsausgleich (I)

    … Vorteile: Das Problem der mangelnden Vergleichbarkeit verschiedenster Anrechte mit seinen zahlreichen Unterproblemen (Volldynamik-Teildynamik-Statik, Barwertverordnung, Regeldynamik (West) - Angleichungsdynamik (Ost) entfällt Der schuldrechtliche Versorgungsausgleich wird weitgehend zurückgedrängt Zu der technischen Abwicklung des neuen…

    beck-blog- 180 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK