Startseite - Seite 5

  • Prüfungsgespräch Zivilrecht: Verkehrsrecht und allgemeines Deliktsrecht

    … Zivilrechtsklassiker erinnert Sie der von uns heute behandelte Fall? Der Fall erinnert an den klassischen „Fleet-Fall“ des BGH. Genau. Frau B, fällt Ihnen mit Blick auf Allgemeine Erwägungen zur Schutzrichtung des Deliktsrechts ein Argument ein, mit dem man noch einmal die Richtigkeit des von uns gefundenen Ergebnisses untermauern kann? Das Deliktsrecht dient dem…

    Juraexamen.infoin Zivilrecht- 168 Leser -
  • OLG Hamm: Neue Fallgestaltung zum Kreditkartenmissbrauch

    …. Sachverhalt Hier soll es aber um einen ganz aktuell vom OLG Hamm entschiedenen Sonderfall gehen (Urteil v. 12.03.2015 – 1 RVs 15/15). Dem lag folgender Sachverhalt zugrunde: Ein – geschäftsfähiger – Rentner überließ seinem Pfleger seine Kreditkarte (Verfügungsrahmen 5.000 Euro) zur freien Verfügung für eigene Zwecke. Nach dem Tod des…

    Tom Stiebert/ Juraexamen.infoin Strafrecht- 170 Leser -


  • Jur:Next Urteil: Schlechtes Vorbild

    … Der nun folgende Beitrag stammt aus der gemeinsamen Kooperation mit jur:next und befasst sich mit dem Strafbefehl innerhalb des Strafverfahrens – am prominenten Beispiel des Rappers Sido. AG Berlin-Tiergarten, Strafbefehl vom 10.04.2015[1] Etwas unspektakulärer als die letzte strafrechtliche Urteilsbesprechung (http://www.juraexamen.info…

    Juraexamen.infoin Strafrecht- 39 Leser -
  • LG Bonn: Keine Heimtücke bei “inniger Liebe”

    … Ein Urteil des LG Bonn stößt an die Grenzen des deutschen Strafrechtes – genauer: des § 211 StGB. Ein 85-Jähriger wollte mit seiner dementen Frau sterben – aus Angst, selbst ein Pflegefall zu werden und sich nicht mehr um seine schwerkranke Frau kümmern zu können. Daher führte er einen Autounfall herbei, bei dem aber wider Erwarten nicht beide…

    Maximilian Schmidt/ Juraexamen.infoin Strafrecht- 112 Leser -
  • KiTa-Streik und die (arbeitsrechtlichen) Folgen

    … Urlaub; eine besondere Regelung besteht zudem bei der Krankheit von Kindern – § 45 SGB V) § 616 BGB sieht allerdings vor, dass der Arbeitnehmer dann, wenn er für eine verhältnismäßig kurze Zeit durch einen in seiner Person liegenden Grund ohne sein Verschulden an der Dienstleistung verhindert ist, seinen Anspruch auf den Lohn auch ohne Arbeit behält…

    Tom Stiebert/ Juraexamen.infoin Arbeitsrecht Zivilrecht- 122 Leser -


  • Rechtsprechungsüberblick in Strafsachen

    … Im Folgenden eine Übersicht über im März veröffentlichte, interessante Entscheidungen des BGH in Strafsachen (materielles Recht). I. BGH, Urteil vom 7. Januar 2015 – 2 StR 163/14 Es ist für die Annahme des Raubtatbestandes (§ 249 StGB) nicht erforderlich, dass die eingesetzten Nötigungsmittel objektiv erforderlich, ursächlich oder förderlich…

    Christian Muders/ Juraexamen.infoin Strafrecht- 66 Leser -
  • Justizminister Maas plant Einführung bundeseinheitlicher Staatsexamina

    … Aus dem Justizministerium ist eine Sensation durchgesickert: Dem Vernehmen nach plant Heiko Maas eine grundlegende Reform der Juristenausbildung. Die Staatsexamina sollen künftig nur noch teilweise von den Ländern reguliert werden. Es ist geplant, einheitliche Vorgaben für die Zahl der Klausuren, den Pflichtstoff und die mündliche Prüfung zu…

    Juraexamen.info- 116 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK