§ 3 Bdsg



  • VG Berlin: Werbung am Ende einer telefonischen Zufriedenheitsbefragung

    … vorliegend der erheblichen Bedeutung der Sache für die Klägerin nicht gerecht. Die Streitwerthöhe orientiert sich an dem Streitwert, der nach dem Streitwertkatalog für die Verwaltungsgerichtsbarkeit in der Fassung der am 31.05./01.06.2012 und am 18.07.2013 beschlossenen Änderungen (vgl. unter: http://www.bverwg.de/medien/pdf/streitwertkatalog.pdf) nach…

    Thomas Rader/ Kanzlei Rader- 69 Leser -
  • Handynummern sind personenbezogene Daten: Belege durch Metaphone-Sample

    … als hier in Deutschland, da der “Privacy”-Begriff nicht mit der deutschen Definition der “personenbezogenen Daten” nach § 3 Abs. 1 BDSG übereinstimmt. Nach § 3 Abs. 1 BDSG sind personenbezogene Daten nämlich “Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.” Auf Telefonnummern trifft…

    Offene Netze und Recht- 114 Leser -
  • Telefonica will Standortdaten seiner Kunden verkaufen – Eine kurze Bewertung

    …Wie heute berichtet wird, plant Telefonica (u.a. O2), die Standortdaten seiner Kunden als Produkt namens “Smart Steps” in Form von Bewegungsprofilen an gewerbliche Kunden zu verkaufen. Die Tagesschau erläutert dazu: Durch ihre Bewegungsdaten erfährt der Geschäftsbesitzer von Telefónica nicht nur, dass Sie vor seinem Schaufenster stehen geblieben…

    Offene Netze und Recht- 133 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK