Springer



  • CETA und TTIP aus rechtlicher Sicht

    … David Bauer Das europäisch-kanadische Freihandelsabkommen CETA (Comprehensive Economic and Trade Agreement) ist unterzeichnet. Ein ähnliches Arrangement zwischen der EU und den Vereinigten Staaten von Amerika (Transatlantic Trade and Investment Partnership – TTIP) steht aktuell noch auf dem Prüfstand. Welche Auswirkungen hat CETA aus rechtlicher…

    Wirtschaftsanwaelte.atin Arbeitsrecht Strafrecht- 127 Leser -
  • Der Brexit aus der Perspektive des Gesellschaftsrechts

    … Felix Praendl So gut wie alles ist noch unklar, aber im Bereich des Gesellschaftsrechts könnte der Brexit zahlreiche Auswirkungen haben. In erster Linie wären davon UK-Gesellschaften betroffen, für welche die EU-Rechtsgrundlagen dann nicht mehr gelten würden. Daneben stellt sich die Frage, welche Änderungen in Österreich möglich sind. Ende der…

    Wirtschaftsanwaelte.atin Arbeitsrecht Strafrecht- 111 Leser -
  • Mängel und Haftung in M&A-Verträgen

    … Christian Ritschka und Lukas Schmidt verdeutlichen die Komplexität von M&A Verträgen „Leichen im Keller“? Bei einer M&A-Transaktion kann der Verkäufer grundsätzlich die Haftung für Mängel ausschließen, wenn er diese dem Käufer offengelegt hat. Vor einem Unternehmens-/Anteilskauf prüft ein Kaufinteressent üblicherweise Informationen über…

    Wirtschaftsanwaelte.atin Arbeitsrecht Strafrecht- 36 Leser -


  • Insolvenzfalle für Manager

    … Die Insolvenzrechtsanwälte Kerstin Weber und Michael Magerl sind tagtäglich mit Haftungsfragen konfrontiert und gewähren einen Einblick. Ein Unternehmen haftungsfrei durch eine Krise führen – eine mission impossible für Geschäftsführer? ? Nicht zwangsläuftig, aber der Weg aus dem Risiko ist gespickt mit Haftungsfallen. Redaktion: Der OGH hat…

    Wirtschaftsanwaelte.atin Arbeitsrecht Strafrecht- 89 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK