Sprache

  • Dolmetscher für Juristendeutsch

    … Gesetze sollen sprachlich richtig und verständlich sein. Profis in Sachen Sprache versuchen den Bundesministerien bei der Erreichung dieses Ziels zu helfen. Seit 2009 gibt es im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) eine Expertengruppe für sprachlich gut ausgearbeitete Gesetzestexte, die auch andere Ministerien berät…

    JUDID- 101 Leser -
  • Belehrung im Asylverfahren – aber in welcher Sprache?

    …Die Belehrung nach § 33 Abs. 4 AsylG hat in einer Sprache zu erfolgen, deren Kenntnis bei dem Asylantragsteller vernünftigerweise vorausgesetzt werden kann. Nach § 33 Abs. 5 Satz 1 AsylG stellt das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) das Asylverfahren ein, wenn der Asylantrag als zurückgenommen gilt. Dies ist…

    Rechtslupe- 76 Leser -


  • Sprache am Arbeitsplatz: welche Vorgaben dürfen Arbeitgeber machen?

    … Fachanwalt für Arbeitsrecht So mancher Arbeitgeber hat ein Interesse daran, dass Arbeitnehmer am Arbeitsplatz oder etwa im Umgang mit Kunden eine bestimmte Sprache sprechen. Doch was genau darf er Arbeitnehmern in diesem Zusammenhang eigentlich vorschreiben? Zum einen besteht natürlich die Möglichkeit, Vereinbarungen zur Sprache bereits in den…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 132 Leser -
  • Fundstück: „Recht auf Glück“ bei der Floskelwolke

    … Fundstück: „Recht auf Glück“ bei der Floskelwolke 17. August 2016 · Beitrag von Blog-Redaktion in den Kategorien: Allerlei Im März erst hatten wir einen Beitrag zum Recht auf Glück und was erschien faktisch parallel? Das Buch „Ihr Anliegen ist uns wichtig – So lügt man mit Sprache“ mit einem eigenen Unterkapitel zu genau diesem Thema. Wir…

    AnwVS - Anwaltliche Verrechnungsstelle- 33 Leser -
  • WhatsApp-AGB: AGB auf Deutsch für WhatsApp ein Muss

    … Das Kammergericht Berlin hatte sich mit der interessanten und äußerst praxisrelevanten Fragestellung zu befassen, in welcher Sprache Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) auf Unternehmenswebsites bereitgestellt werden müssen. Mit Urteil vom 08. April 2016 (Az.: 5 U 156/14) hat das KG Berlin entschieden, dass die AGB von WhatsApp unwirksam sind…

    WK LEGAL Online Blogin Wettbewerbsrecht- 65 Leser -
  • Blattlt {Die kleine Rundschau durch die Medien}

    … Beim Blattln, beim Blättern in den News dieser Tage sind wieder einmal einige Beiträge ins Blickfeld geflutscht, die Sie vielleicht interessieren könnten, beim Haferl Kaffee Ihrer Büropause, der genussreichen Tasse Tee, beim Einläuten des bevorstehenden Wochenendes oder Ausklang der Woche am Nachmittag oder vielleicht auch erst am Wochenende…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 33 Leser -
  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW21 2015)

    … [IITR – 25.5.15] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Google Transparency Report >>> Peter Schaar bewirbt sich als UN-Sonderberichterstatter für den Datenschutz >>> T-Com und der BND-Vertrag >>> Persönlichkeitsanalyse: Deine Sprache verrät dich…

    Sebastian Kraska/ Datenschutzbeauftragter Online- 45 Leser -
  • Berichte aus der Parallelwelt, Teil 3 – Der doppelte Boden

    … unsere sonstigen Fachbeiträge, Begebenheiten und Rechtsfälle daher auch nicht juristisch, sondern aus einem völlig anderen Blickwinkel. Aus welchem, das soll der Beurteilung der Leser überlassen bleiben. Interessant wird es, wie wir meinen, allemal. Berichte aus der Parallelwelt, Teil 3 – Der doppelte Boden Diesen Artikel bewerten: 0.00 / 5 5 1 / 5 2 / 5 3 / 5 4 / 5 5 / 5 0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung …

    Katharina Reber/ Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum (LHR)- 241 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK