Sport

    • Datenschutz im Sport - Datenschutz im Verein

      Langsam wird das Thema Datenschutz im Sport, Datenschutz im Verein und Datenschutz im Verband relevant, denn ab dem 25. Mai 2018 gilt in der Europäischen Union ein einheitliches Datenschutzrecht. Es ist in der Datenschutz-Grundverordnung enthalten und auch wenn ihre inhaltlichen Anforderungen vielfach dem deutschen Recht ähneln, so bringt die DSGVO eine ganze Reihe neuer Anf ...

      Jan Gerth/ Tönsbergrecht- 70 Leser -
  • Turnierbridge – als Sport

    … Duplicate-Bridge fällt nicht unter den Begriff „Sport“ im Sinne der Mehrwertsteuerrichtlinie und kann daher nicht als solcher von der Mehrwertsteuer befreit werden. Allerdings schließt der Gerichtshof der Europäischen Union nicht aus, dass die Mitgliedstaaten annehmen können, dass Duplicate-Bridge unter den Begriff „kulturelle Dienstleistungen…

    Rechtslupe- 23 Leser -


  • Rezension: Surveilling and Securing the Olympics

    … In Kooperation mit dem Surveillance Studies Blog veröffentlicht Criminologia Rezensionen von Büchern aus den Bereichen Überwachung & Kontrolle und Kriminologie. Weitere Rezensionen finden sich hier. Die Rezension wurde verfasst von Minas Samatas, University of Crete, Greece Titel: Surveilling and Securing the Olympics: From Tokyo 1964…

    Christian Wickert/ criminologia- 35 Leser -
  • Ist auch Ihr Hobby gemeinnützig?

    … Die Gemeinnützigkeit ist in Deutschland ein großes Geschäft. Das leuchtet ein – Steuervorteile sind immer gern gesehen. Da muss man nur mal den ADAC oder den DFB fragen. Eine ganze Branche hat sich inzwischen darauf spezialisiert, einem den Status „Gemeinnützigkeit“ zu verschaffen und zu erhalten. Selbst etwa jede zweite Freizeitaktivität…

    Matthias Trinks/ NWB Experten Blog- 137 Leser -
  • Dopingkontrollen und Datenschutz

    … Im Rahmen der Doping-Bekämpfung müssen Leistungssportler mittels ADAMS (Anti-Doping Administration & Management System), einer Software der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA), online oder per App täglich ihren Aufenthaltsort im Vorfeld bekannt geben, um für unangekündigte Dopingkontrollen lokalisierbar zu sein. Neben datenschutzrechtlichen…

    Wiebke Kummer/ datenschutz-notizen.de- 31 Leser -
  • Kleine Anfrage bezüglich der Datei „Gewalttäter Sport“

    … Auskunft im Bezug auf die Datenschutzproblematik der Datei „Gewalttäter Sport“ (DGS) erbeten. Die DGS ist eine Verbunddatei, die 1994 errichtet wurde. Sie wird von der Zentralen Informationsstelle Sport (ZIS) geführt, die beim Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen sitzt, und soll die Polizei bundesweit in die Lage versetzen, „zielgerichtet…

    Branchenblog zum Sportrecht- 113 Leser -
  • Datenschutz bei Gesundheits-Apps und Wearables mangelhaft

    … Immer mehr Menschen nutzen beim Sport Fitness-Apps und die dazugehörigen „Wearables“, um ihre Leistungen besser nachvollziehen zu können. Damit diese Geräte und Apps jedoch überhaupt genutzt werden können, ist es nötig, persönliche Daten anzugeben. Was mit diesen Daten geschieht, ist für viele Nutzer dabei nur zweitrangig. Doch gerade hier ist…

    datenschutzerklaerung.info- 77 Leser -
  • Mia san mia oder auch: bajuwarische Compliance

    … Uli Hoeneß ist wieder Präsident des FC Bayern München e. V. Nach Steuerstrafverfahren und Verbüßung einer Haftstrafe wählten die Vereinsmitglieder des FC Bayern München e.V. Hoeneß mit mehr als 97% der Stimmen wieder zu ihrer „Nr. 1“ im Verein. Der Aufsichtsratsvorsitz bei der Bayern München AG rückt damit auch wieder in greifbare Nähe. Unser…

    KÜMMERLEIN 360°- 104 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK