Spon

  • Blogroll vom 02.02.2015

    … I. Sichere Herkunftsländer (Balkanstaaten) Zuletzt hat das BAMF (siehe Blogroll 26.1.2015.) für sich festgestellt, dass die Einstufung von Serbien als Sicheren Drittstaat verfassungsgemäß sei (a.A. vertretbar). Heute lesen wir von Bayerns Innenminister Hermann (CSU), dass dieser es zudem für richtig halten würde Albanien, Kosovo und Montenegro als…

    derasylrechtsblog- 4 Leser -


  • Und siehe, euch wurde kein Messias geboren

    … verdient hat, und diese Person ist Jesus Christus", sagte Richterin Lu Ann Ballew dem TV-Sender WBIR. Sie begründete ihren Beschluss laut der Zeitung "The Tennessean" damit, dass der Name Messiah Gläubige in dem katholisch geprägten Bundesstaat beleidigen könnte und sie das Kindeswohl im Sinne habe. "Es könnte ihm Probleme mit einer Menge Leute einbrocken", wurde Ballew von der Zeitung zitiert. Das Kind heisst nun schlicht Martin. Quelle: SPON …

    beck-blog- 51 Leser -
  • Gesetzliche Manifestationen des Bösen in Ungarn

    … Verfassungsgericht hatte unter Heranziehung seiner Rechtsprechung immer wieder umstrittene Gesetze aus der Ära Orbáns für nichtig erklärt. Orbán hält dem entgegen, in Ungarn müsse endlich ein klarer Bruch mit dem kommunistischen System erfolgen. Das ist nichts Neues (siehe SPON vom 11. März 2013 und 12. März 2013), fiel mir aber … [weiterlesen]…

    De legibus- 29 Leser -
  • Iris Marx mag sich irren – Verschwörung der sieben Piraten?

    … eher bei den Kopp-Nachrichten erwartet. Für ihre tendenziöse Skripted Reality fand Iris Marx bemerkenswerte Interviewpartner, darunter den eigentlich unbedeutende Simon Lange aus Berlin, bekannt als “Pirat Simon”. Einen unreifen Tweet von Pirat Simon über eine SPON-Journalistin vom vergangenen Oktober hatte DER SPIEGEL eine Woche vor der…

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 169 Leser -
  • Youporn-Chef lässt den Spiegel abmahnen

    … In den letzten Wochen hat die deutsche Medienlandschaft vielfach über den Gründer des Pornoportals Youporn, Fabian Thylmann, berichtet. Der Deutsche, der Inhaber mehrerer Webseiten mit pornografischem Material ist, soll angeblich Steuern in Höhe von mehr als 10 Millionen Euro hi Read more…

    Recht am Bildin Abmahnung- 110 Leser -
  • INDECT ist nicht wichtig, oder?

    …Sucht man bei SPON nach Beiträgen zu “indect”, so werden für dieses Jahr gerade einmal drei Artikel ausgeworfen, von denen wiederum allenfalls einer informativ ist (einer von SPIEGEL PRINT und zwei von SPIEGEL ONLINE). Das Thema scheint also unwichtig zu sein. Wenn ich mir hingegen das Interesse an den Personen der Piraten-Vorstände ansehe, die ja…

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 28 Leser -
  • In monatlichen Raten zu je 9,5 Mio. €

    … Auch das Berufungsgericht in Paris hat den ehemaligen Banker und Verspekulierer Jérôme Kerviel zu einer Haftstrafe und Schadensersatz i.H.v. rund 4.900.000.000,-- € verurteilt, und damit das erstinstanzliche Urteil bestätigt (vergl. SPON). Legt man mal die deutsche Sterbetafel zu Grunde, hat der heute 35-jährige statistisch gesehen noch etwa 43…

    StrafrechtsBlog- 177 Leser -


  • Blog-Auswahl KW 40

    …Kein Kommentar bei SPON So ein Mist Die Suche nach der Lederhose Mit dem Probetag betrogen Vorfahrt für KMU Betriebsrat gegen Überwachung: bestimmt Waffe übersehen Aus der Kammer in die Haft Er mahnt…

    De lege lata- 16 Leser -
  • Ein schönes Beispiel für mediale Falschberichterstattung

    … Man konnte heute u.a bei SPON und der Süddeutschen lesen, dass der Kirchensteuerrebell Hartmut Zapp mit einer Klage vor dem Bundesverwaltungsgericht gescheitert sei. Wenn man dann die Pressemitteilung des BVerwG liest, staunt man nicht schlecht, denn das Bundesverwaltungsgericht hat auf die Revision des Beigeladenen, also des besagten Hartmut…

    Internet-Law- 331 Leser -
  • Betrug: Ehemalige UBS-Banker in den USA verurteilt

    … Die Geschworenen eines New Yorkers Gericht erklärten drei ehemalige Mitarbeiter der Schweizer Bank UBS für schuldig. Ihnen wird Betrug zu Lasten von US-Kommunen vorgeworfen. Sie sollen, gemeinsam mit 17 anderen Bankangestellten, das Bietverfahren von US-Kommunen manipuliert haben. Die Banken sollen sich untereinander abgesprochen und so den…

    Anwalt & Strafverteidiger Blogin Strafrecht- 65 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK