Spiel

Ein Computerspiel ist ein Computerprogramm, das einem oder mehreren Benutzern ermöglicht, interaktiv ein durch implementierte Regeln beschriebenes Spiel zu spielen. Stellvertretend wird in der Umgangssprache auch der Begriff Game verwendet (von englisch game ‚Spiel‘). Ebenfalls umgangssprachlich bezeichnet „Computerspiel“ vornehmlich Spielesoftware für Personal Computer (PC-Spiele), im Gegensatz zum Begriff „Videospiel“, der auch für Konsolenspiele verwendet wird.Das Forschungsgebiet Computer Game Studies befasst sich mit Computerspielen auch in theoretischer Hinsicht, wobei die Spiele als Produkte und das Spielen als Handlung in Betracht gezogen werden.
Artikel zum Thema Spiel
    • Quellensteuerabzug bei Softwareüberlassung – Neues BMF-Schreiben

      Nach einer ersten Stellungnahme vor ca. 7 Jahren hat das Bundesministerium der Finanzen (BMF) erneut Stellung zur Besteuerung von Lizenzeinkünften genommen. Mit dem BMF-Schreiben vom 27. Oktober 2017 (Gz. IV C 5 – S 2300/12/10003) präzisiert die Finanzverwaltung die steuerliche Behandlung von Lizenzeinkünften beschränkt Steuerpflichtiger aus der grenzüberschreitenden Überlassung von Software.

      Onlinespielerecht- 65 Leser -
  • Miniserie Games-Förderung (3): Über den Tellerrand geschaut

    … Deutschland Vorbildcharakter haben könnten. In der Europäischen Union funktionieren insbesondere die Fördersysteme des Vereinigten Königreichs (UK) und Frankreichs bereits sehr gut. Wir stellen diese Modelle (vereinfacht) dar und werfen auch einen kurzen vergleichenden Blick auf ähnliche Förderprogramme in Kanada. Das UK-Fördermodell Die steuerliche…

    Onlinespielerecht- 45 Leser -


  • Gezielter Angriff – Das Spiel

    … Jeden Samstag kommt es in Deutschland zu einem sprunghaften Anstieg der Zahl von Fußballprofis in Deutschland. Millionen von Zuschauern wissen vor dem Fernseher besser als jeder Trainer oder Spieler, was die favorisierte Mannschaft alles hätte besser machen können, um das Spiel nicht zu verlieren. Ein ähnliches Phänomen zeigt sich regelmäßig…

    Kai Osterhage/ datenschutz-notizen.de- 73 Leser -
  • Pokémon Go und das „digitale Hausrecht“

    …Auf einmal jagten Millionen Menschen mit ihrem Smartphone virtuelle Comic-Figuren: Pokémon Go hat zahlreiche Spieler auf die Straße gebracht und war in den Medien auch sicherlich eines der Sommerloch-Themen des Jahres. Während sich Spieler und Entwickler freuten, stellten sich betroffene Grundstückseigentümer vor allem folgende Frage: Kann man sich…

    Felix Hilgert/ CR-online.de Blog- 82 Leser -
  • Accountsperrungen bei Onlinespielen

    … Gerade bei diversen Onlinespielen kommt es immer wieder zu Sperrungen von Zugängen, obwohl eine Vertragsverletzung des Nutzers nicht vorgelegen hat oder nicht bewiesen wurde. Je nach Ausgestaltung der AGB des jeweiligen Onlinespieles, kann gegen eine solche Sperrung erfolgreich vorgegangen werden oder der Entwickler aufgeforderter werden…

    Marian Härtel/ Kaesler & Kollegen- 105 Leser -
  • Alles hat ein Ende: Spiele vom Index streichen lassen

    … Hat die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien ein Spiel erst einmal indiziert, ist eine wirtschaftliche Auswertung in Deutschland kaum mehr möglich. Auch Portierungen auf andere Plattformen sind von der Indizierungswirkung grundsätzlich umfasst. Daneben kann eine Indizierung aber auch den Blick der Jugendschützer auf ähnliche Titel…

    Felix Hilgert/ Onlinespielerecht- 140 Leser -
  • Das polizeiliche Auskunftsersuchen – wenn die Polizei Hilfe braucht

    … Viele Spiele-Betreiber kennen das Problem: Die meisten Spiele haben mittlerweile eine Nutzergemeinde, die sich in Foren oder auch ingame miteinander austauschen kann. Und wenn Menschen mehr oder weniger anonym miteinander kommunizieren, kommt es auch hin und wieder zu Straftraten. Meistens handelt es sich dabei um Beleidigungen, Verleumdungen…

    Onlinespielerecht- 794 Leser -


  • Datenschutz in den USA: Ist COPPA ein Kinderspiel?

    … Seit gut 15 Jahren regelt in den USA der Children’s Online Privacy Protection Act (COPPA) den Schutz personenbezogener Daten von Kindern unter 13 Jahren im Onlinesektor. Grundgedanke: Die Erziehungsberechtigten sollen über die Sammlung und Verarbeitung der Daten ihrer Kinder bestimmen. Das soll vor allem durch vorherige Einwilligung der Eltern…

    Felix Hilgert/ Onlinespielerecht- 21 Leser -
  • Fußball am Valentinstag oder: zum Zusammenhang von Fangesängen und Gewalt

    … Heute am 14. Februar 2014 ist nicht nur Valentinstag, sondern auch Spieltag in der 1. Fußball Bundesliga (der 1. FSV Mainz empfängt Hannover 96). Was aber tun hartgesottene Fußballfans, wenn sie – anstatt den Abend bei einem Candel Light Dinner mit ihrer Liebsten zu verbringen mit ihren Kumpels ins Stadion ziehen? Sie singen ihren Herzensdamen ein…

    criminologia- 37 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK