Sperrzeit

  • Keine Sperrzeit nach Altersteilzeit

    … Eine Sperrzeit tritt nicht ein, wenn eine Arbeitnehmerin am Ende der Altersteilzeit entgegen ihrer ursprünglichen Planung nicht sofort Altersrente in Anspruch nimmt, sondern zunächst Arbeitslosengeld beantragt, weil sie – bedingt durch eine Gesetzesänderung – zu einem späteren Zeitpunkt abschlagsfrei in Rente gehen kann. In dem hier vom…

    Rechtslupe- 86 Leser -


  • Als Arbeitnehmer gekündigt werden wollen?

    … im folgenden Video-Blog: Dieser Beitrag wurde unter Arbeitsrecht, Video-Blog abgelegt und mit Abfindung, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeitslosengeld, Arbeitsrecht, Arbeitszeugnis, Berlin, Bredereck, Fachanwalt, gewollte Kündigung, Job, Kündigung, Rechtsanwalt, Sperrzeit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 107 Leser -
  • Was ist eigentlich ein Abwicklungsvertrag im Arbeitsrecht?

    … Was ist eigentlich ein Abwicklungsvertrag im Arbeitsrecht? Fachanwalt + Arbeitsrecht Neben dem zumeist bekannten Aufhebungsvertrag im Arbeitsrecht werden zum Teil auch sog. Abwicklungsverträge zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer abgeschlossen. Im Gegensatz zum Aufhebungsvertrag, der das Arbeitsverhältnis beendet, regelt der…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 41 Leser -
  • Aufhebungsvertrag: 10 Tipps für Arbeitnehmer

    … Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin Der Arbeitgeber bietet dem Arbeitnehmer einen Aufhebungsvertrag an, um das Arbeitsverhältnis zu beenden. Womöglich macht er auch noch Druck auf den Arbeitnehmer, damit dieser möglichst schnell unterschreibt. Wie sollte man darauf reagieren? Aufhebungsverträge können für den Arbeitnehmer eine Reihe unangenehmer…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 141 Leser -
  • Aufhebungsvertrag: Vor- und Nachteile für Arbeitgeber

    … Fachanwalt + Arbeitsrecht Aufhebungsverträge sind für Arbeitnehmer oftmals mit Nachteilen verbunden (z.B. Sperrzeit beim Bezug von Arbeitslosengeld). Für den Arbeitgeber besteht der Hauptvorteil darin, dass der Arbeitnehmer mit Abschluss des Aufhebungsvertrages darauf verzichtet, eine Kündigungsschutzklage zu erheben. Möglicher Nachteil: einen…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 92 Leser -
  • Wie ein Aufhebungsvertrag aussehen könnte – Mustervorschlag

    … Parteien von Bedeutung sein können. Für Arbeitnehmer kann ein Aufhebungsvertrag sehr nachteilig sein, z.B. wegen einer folgenden Sperrzeit beim Bezug von Arbeitslosengeld. Deswegen besser einen Experten fragen, als einfach zu unterschreiben. Der Musteraufhebungsvertrag ist hier abrufbar: Wie ein Aufhebungsvertrag aussehen könnte – Mustervorschlag The post Wie ein Aufhebungsvertrag aussehen könnte – Mustervorschlag appeared first on Fernsehanwalt. …

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 74 Leser -
  • Sperrzeit bei Arbeitslosengeld wegen Aufhebungsvertrag

    … nämlich einen solchen Aufhebungsvertrag, kann die Bundesagentur für Arbeit eine Sperrzeit beim Bezug von Arbeitslosengeld verhängen. Diese unangenehme Folge lässt sich für Arbeitnehmer aber leicht vermeiden, wenn man richtig vorgeht. Dazu Tipps im folgenden aktuellen Artikel: Sperrzeit bei Arbeitslosengeld wegen Aufhebungsvertrag The post Sperrzeit bei Arbeitslosengeld wegen Aufhebungsvertrag appeared first on Fernsehanwalt. …

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 190 Leser -
  • Arbeitnehmer: Vorsicht beim Aufhebungsvertrag

    … Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin Einen Aufhebungsvertrag anzubieten statt eine Kündigung auszusprechen, ist bei Arbeitgebern in der Praxis durchaus ein beliebtes Mittel, um das Arbeitsverhältnis zu beenden und gleichzeitig das Risiko einer Kündigungsschutzklage des Arbeitnehmers zu vermeiden. Arbeitnehmer haben durch einen Aufhebungsvertrag…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 144 Leser -
  • Vorsicht vor Sperrzeit beim Arbeitslosengeld

    … © Fotolia Achtung Arbeitnehmer vor einer Sperrzeit beim Bezug von Arbeitslosengeld. Es gibt verschiedene Konstellationen, bei denen eine solche Sperrzeit durch die Agentur für Arbeit droht. So etwa, wenn man als Arbeitnehmer selber das Arbeitsverhältnis ohne besonderen Grund kündigt. Anerkannte Gründe sind etwa nachweisliches Mobbing am…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 107 Leser -


  • Aufhebungsvertrag: Risiken für Arbeitnehmer

    … © Fotolia Einen Aufhebungsvertrag zu unterschreiben, ist für Arbeitnehmer durchaus riskant. Es können Nachteile wie eine Sperrzeit beim Bezug von Arbeitslosengeld drohen, wenn das Arbeitsverhältnis auf diesem Wege einvernehmlich beendet wird. Arbeitnehmer sollten daher sehr gut überlegen, ob sie einen Aufhebungsvertrag wirklich unterschreiben…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 107 Leser -
  • Risiken für Arbeitnehmer, die mit Geld des Arbeitsgebers umgehen müssen

    … Strafanzeige sowie einer Sperrzeit beim Bezug von Arbeitslosengeld. Was sonst noch für Probleme auftreten können und warum Arbeitnehmer in den genannten Tätigkeitsgebieten besonders vorsichtig sein sollten, erkläre ich im folgenden Artikel: Risiken für Arbeitnehmer, die mit Geld des Arbeitsgebers umgehen müssen Im Video geht es konkret um die Folgen eines Diebstahls von Firmeneigentum: The post Risiken für Arbeitnehmer, die mit Geld des Arbeitsgebers umgehen müssen appeared first on Fernsehanwalt. …

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 79 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK