Spaß

    • Anwaltschaft kann BER

      BER ist mittlerweile das Sinnbild für desaströse politische Entscheidungen. Vielleicht liegt es an der Ähnlichkeit der Abkürzungen, die deutlich zeigen: Was die Berliner in der Luft können, können Juristen auf dem Boden schon lange. beA heißt das neue System, das Anwälte untereinander und mit Gerichten sicher verbinden soll.

      Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 123 Leser -
  • Kündigungen per Brieftaube

    … Einem Handelsvertreter zu kündigen, ist manchmal nicht einfach. Obgleich man nicht einmal einen Kündigungsgrund braucht (im Gegensatz zur arbeitsrechtlichen Kündigung hat ein Handelsvertreter keinen Kündigungsschutz), tat sich ein Vertrieb aus Bonn mit der Kündigung schwer. Während andere 7 hohe Brücken erklimmen, bekam der Handelsvertreter…

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 196 Leser -


  • Deutsche Bummelbahn hat bei mir nicht gestreikt

    … Trotz Streiktag werde ich von der Deutschen Bummelbahn zur Kasse gebeten. Nach zwei Gerichtsterminen in Frankfurt fuhr ich mit dem Auto nach Köln. Dort parkte ich auf einem Parkplatz der Deutschen Bundesbahn direkt beim Bahnhof. Der ungewöhnlich hohe Stundenpreis hatte mich schon gewundert. Da ich nur etwas essen wollte und dies in eineinhalb…

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 118 Leser -
  • Mitarbeiter der Finanzbranche gehen fremd

    … Die Finanzdienstleistungsbranche kämpft um ihren Ruf. Der Beruf des Versicherungsvermittlers leidet chronisch unter seinem schlechten Ansehen. Als ich gestern die Weltonline aufschlug, dachte ich erst, dass der schlechte Ruf wieder einmal bestätigt wird. Nach dem ich die Überschrift las, glaubte ich, einen Fachbericht über die…

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 73 Leser -
  • Heinz Erhardt – Geld weg statt Geld sofort

    … Wer etwas Neues – und natürlich Altes – von Heinz Erhard sehen will, sollte heute um 22 Uhr den NDR anschalten. Ein alter Film, neu entdeckt, mit einem immer jungen Thema, der Falschberatung durch einen Versicherungsvertreter, wird heute neu aufgelegt. RP-Online: Die Komödie “Geld sofort” des Regisseurs Johann Alexander Hübler-Kahla ist vor…

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 70 Leser -
  • Ich bin der Tor des Monats

    … Fußballer gelten ja bekanntlich nicht als die Hellsten. Bei der Wahl zum Torjäger zum Monats soll dann schon mal gesagt worden sein: “Ich bin der Tor des Monats”, worauf man ihm Recht gab. Hier nun ein paar Fußballersprüche aus dieser Saison, die branchenübergreifend anwendbar sein dürften: 1. “Wir wollten uns von der Mentalität her so…

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 138 Leser -
  • In Sorge um den Porsche

    … Ein völlig verunsicherter Versicherungsnehmer fürchtete um Hab und Gut und wandte sich direkt - unter Umgehung des Vermittlers direkt an die Versicherung: Sehr geehrte Damen und Herren, wenn Sie einen Blick in meinen bei Ihnen laufenden KFZ versicherungsvertrag werfen, werden Sie feststellen, dass ich seinerzeit nur für meine Person…

    Handelsvertreter Blog- 198 Leser -
  • Kleine Umwege bereichern das Leben

    … Kürzlich besuchte ich einen Gerichtstermin in Marburg. In Essen stieg ich in einen ICE. Bis hierhin klappte alles prima. Aber ich war ich auch noch nicht allzu lange unterwegs. In Düsseldorf fuhr der ICE dann plötzlich nicht mehr weiter. Der eifrige Schaffner der Deutschen Bundesbahn dachte zunächst, die Gleise zwischen Düsseldorf und Köln…

    Handelsvertreter Blog- 195 Leser -
  • Ampeln in Düsseldorf

    … Ampeln müssen nicht dann und wann nur als Unfallgrund herhalten, sondern auch viel Sinnbildliches über sich ergehen lassen. So gibt es Ampelkoalitionen und vor allem - den von Markus Kompa so wunderschön entworfenen Ampelcheck. (Insgeheim immer noch der Topact der Finanzdienstleistungssatire.) Mit entsprechenden Warn- und Hinweisschildern ließe…

    Handelsvertreter Blog- 116 Leser -
  • Spaß und Arbeitsrecht

    … abschrecken: Öffentlicher Dienst macht auch Spaß. Da wären wir auch gerne… Na also. Alles kann eben Spaß machen. Auch Arbeitsrecht. Fand letzte Woche ja schon Thomas Will (viel weiter im Süden des Landes), der eigentlich Strafverteidiger ist. Wer sagt es denn – auch in Deutschland ist das Spaß- und Glückslevel nicht so niedrig, wie immer…

    reuter-arbeitsrecht.dein Arbeitsrecht- 159 Leser -
  • Das BVerwG – und ein bisschen TFT ……..Tit For Tat

    … befassen muss. Das nun entschieden hat, dass gewisse entwürdigende Spielchen und Behandlungen entgegen den Behauptungen, dass es sich um einen Spass gehandelt habe, eben keiner seien. Jedenfalls dann nicht, wenn keine besondere Umstände dafür sprechen. Beim Fesseln mit Klebeband an Fuß- und Handgelenken und weiteren entwürdigenden Behandlungen…

    Jus@Publicumin Verwaltungsrecht- 64 Leser -
  • Das strukturgeeignete Kochrezept zum Jahreswechsel

    …. Uffbasse, dass nitt Ausrutschn auff´m schaissffettichn Kühnbodn. Wenn sisch drossdem nitt fameidn fasuhn wida ufssuschichtnodersohahahaisjaeeeehscheissegaaal!!! Ein wenig schlafen. Am nächsten Tag den Truthahn mit Mayonaise und Aspirin kalt essen. Viel Spaß beim Nachkochen… …

    Handelsvertreter Blog- 28 Leser -


  • BGH: Prof.Dr. Rupert Scholz haftet

    … interessierten Öffentlichkeit stehen.” Fraglich ist, ob jetzt “Tor und Tür” geöffnet wurde, um nicht den einen oder anderen prominenten Werbeträger ebenso haftungsrechtlich in die Verantwortung gezogen werden kann. Anke Engelke, Jürgen Klopp, Oliver Kahn, Felix Magath sind nur einige Namen, die Werbeverträge in der Finanzbranche abgeschlossen hatten oder immer noch unterhalten. …

    Handelsvertreter Blog- 144 Leser -
  • Skurril: Kidnapping-Police

    … Gestern, nach einem erfolgreichen Gerichtstermin, wies mich mein in der Branche bestens informierter Mandant darauf hin, dass die Gothaer Versicherung eine Kidnapping-Police anbieten würde. Ob er mir den Abschluss empfehlen wollte? Ich glaube allerdings nicht. Angeblich sei die Kidnapping-Police ein Versicherungsschutz, der ausschließlich von…

    Handelsvertreter Blog- 129 Leser -
  • Kein Anschluss unter dieser Nummer oder die Leiden des RA Behrens

    … Mein Umzug und die Telekom Ich bin mit der Kanzlei – zwei Straßen weiter - umgezogen. Zunächst erfolgte eine feste Zusage der Telekom, dass der Telefonanschluss zum 28.11.2011 umgestellt wird. Für die Zeit zwischen 8.00 Uhr und 12.00 Uhr wurde der Techniker angekündigt. Um 8.30 Uhr rief ein Mandant auf der Leitung einer Rechtsanwältin im…

    Handelsvertreter Blog- 137 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK