Sparkasse

    • Pauschales Entgelt für jede SMS-TAN ist unzulässig

      Urteil des BGH vom 25.07.2017, Az.: XI ZR 260/15 1. Bei Klagen nach § 1 UKlaG muss gemäß § 8 Abs. 1 Nr. 1 UKlaG der Klageantrag die beanstandeten Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Wortlaut enthalten, anderenfalls ist die Klage unzulässig. Ist streitig, ob die beanstandete Klausel in dieser Fassung vom Beklagten tatsächlich verwendet wird, reicht es für die Zu ...

      kanzlei.biz- 35 Leser -


  • Kein Konto für rechtsextreme Spenden

    … Die Kündigung der Kontoverbindung durch ein Kreditinstitut ist nach Ansicht des Landgerichts Berlin gerechtfertigt, wenn auf diesem Konto Spenden aus der rechtsextremistischen Szene eingehen und mit diesen Spenden der Ehemann der klagenden Kontoinhaberin, ein mehrfach u.a. wegen Volksverhetzung verurteilter ehemaliger Rechtsanwalt, der der Neo…

    Rechtslupe- 62 Leser -
  • Nachweis der Erbenstellung gegenüber Banken

    …: Rommelspacher Glaser Prüß Mattes PartG mbB Fachanwälte | Steuerberater Eywiesenstraße 6 | D-88212 Ravensburg Tel: 0751 36 33 1-0 | Fax: 0751 36 33 1-33 E-Mail: info@RoFaSt.de Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bankrecht, Erbrecht abgelegt und mit Bank, Erbe, Erbrecht, Erbschein, Nachweis, Ravensburg, Rechtsanwalt, Sparkasse, Steuerberater, Wangen verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    T. Rommelspacher/ rofast.dein Erbrecht- 113 Leser -
  • Bei Anruf: Unlauterer Wettbewerb

    …-LAN und Neues aus dem Markenrecht. Ansprechpartner: Stefan Wollschläger/Dr. Miriam Vollmer/Nils Langloh Posted in Wettbewerbs- und Kartellrecht Tagged Farbmarke, Gewerblicher Rechtsschutz, Markenrecht, Open WLAN, Schadensersatz, Sparkasse, Störerhaftung, Telefonanruf, Telefonwerbung, unlauterer Wettbewerb, Werbeanruf, Wortmarke Feb·01…

    Der Energieblogin Markenrecht- 70 Leser -
  • Aquila SolarINVEST III GmbH & Co. KG

    … Sicherheiten in Aussicht gestellt und die Risiken verharmlost oder relativiert. Beteiligungen an einem geschlossenen Fonds sind jedoch äußerst risikoreich und in der Regel nicht für konservative und sicherheitsorientierte Anleger geeignet. Überprüfung Ihrer Ansprüche – Aquila SolarINVEST III Die Anwälte der Kanzlei Herfurtner überprüfen sämtliche in Betracht…

    Rechtsanwalt Herfurtner- 62 Leser -
  • Widerruf von Darlehen auch weiterhin möglich

    … (z.B. Angabe des effektiven Jahreszinses, Angaben zum einzuhaltenden Verfahren bei der Kündigung des Vertrags, Angabe der für die Sparkasse zuständigen Aufsichtsbehörde) erhalten hat. oder „Die Frist beginnt nach Abschluss des Vertrags, aber erst, nachdem der Darlehensnehmer alle Pflichtangaben nach § 492 Absatz 2 BGB (z.B. Angabe des effektiven…

    rofast.de- 127 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK