Spam

Frühstücksfleisch ist zerkleinertes, gepökeltes, im eigenen Saft gegartes und gewürztes Schweinefleisch (Muskelfleisch, Speck und Schwarte), das meist in Dosen angeboten wird. Durch den Kochsaft geliert es zu einem schnittfesten Block. In der Herstellung ähnelt es Corned Beef.Gegessen wird Frühstücksfleisch kalt als Brotbelag oder in dicken Scheiben kurz gebraten, zum Beispiel zu Spiegelei oder Rührei.
Artikel zum Thema Spam
  • Preisgeld-SPAM Warnung!

    … mit Sicherheit um Betrüger. Auf sichersten ist es, diese Emails als SPAM zu markieren. Niemals Anlagen aufmachen oder darauf eingehen. Ähnliche Beiträge Dieser Beitrag wurde unter Blogroll abgelegt und mit Betrug, Preisgeld, SPAM verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    RA Andreas Fischer- 62 Leser -


  • Achtung! Phishing Angriff zur DSGVO

    … Phishing E-Mails die den Anschein haben von Amazon zu kommen, wollen Nutzer zur Preisgabe sensibler Daten bewegen, indem sie sich auf die EU-Datenschutzgrundverordnung berufen. DREISTE MAIL Wie geolem.de online berichtet, berufen sich die Spammer in der E-Mail auf die ab 2018 für Europa geltende DSGVO: „Aufgrund der aktuell ausgearbeiteten und…

    Martin Henfling/ Datenschutzblog 29- 34 Leser -
  • BSI warnt vor Phishing Mails mit dem BSI-Logo

    … Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt aktuell vor Spam-Mails, die mit dem Logo eben jener Bundesbehörde versehen sind. Cyberkriminelle versuchen so das VErtrauen von Anwendern zu erschleichen, damit diese eine im Anhang befindliche Schadsoftware installieren. DAS BSI LOGO FÜR KRIMINELLE ZWECKE MISSBRAUCHT Wie auf den Seiten des BSI zu lesen ist: „Derzeit sind Spam-E-Mails […]…

    Christian Blume/ Datenschutzblog 29- 73 Leser -
  • Trojaner von DirectPay GmbH?

    … Fake-E-Mails als solche zu erkennen ist meistens nicht schwer: Abstruser Inhalt, sprachlich holprig, jede Menge Rechtschreibfehler, Umlaut-Probleme u. v. m. Eben aber stieß ich auf eine E-Mail in meiner Inbox, die sah auf den ersten Blick ziemlich seriös aus (siehe Screenshot): Halbwegs korrekte Anrede (mit Vor- und Nachname) Korrekte…

    Ralf Zosel/ ralfzosel.de- 156 Leser -


  • Missbrauch von E-Mail-Adressen bei Unister

    … erfolgte Löschung der strittigen Daten nicht ersichtlich sein und daher wohl auch nicht erfolgt sei. Man habe daher angewiesen, dass der Versand von sämtlichen Newslettern durch insolvente Unister-Gesellschaften schnellstmöglich eingestellt werde. Zulässige Werbung oder Spam-Versand? Der Versand von E-Mail-Werbung ist nach § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG ohne…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 141 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK