Soziale Netzwerke

    • NetzDG: Bisher 52 Beschwerden über soziale Netzwerke

      Bonn – In den ersten acht Tagen des umstrittenen Netzwerksdurchsetzungsgesetzes (NetzDG) hat es beim zuständigen Bundesamt für Justiz bereits 52 Beschwerden über soziale Netzwerke gegeben, weil diese rechtswidrige Inhalte nicht fristgemäß gelöscht oder gesperrt hätten. Das sagte der Sprecher der Behörde, Thomas Ottersbach, dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Mittwochsausgaben).

      JUDID- 42 Leser -
  • Schauspieler darf Facebook-Nachricht veröffentlichen

    … Pressemitteilung des LG Saarbrücken zum Urteil vom 23.11.2017, Az.: 4 O 328/17 Der Adressat einer an ihn gerichteten Facebook-Nachricht durfte eine solche, in der er nach der Bundestagswahl gefragt wurde, ob er aufgrund des Ergebnisses nun das Land verlassen werde, veröffentlichen. Keck kommentiert und per Screenshot festgehalten, veröffentlichte…

    kanzlei.biz- 65 Leser -


  • Auch Kinder haben ein Recht am eigenen Bild

    … Vielleicht erkennt sich manch einer wieder…oder jemanden den er kennt: Manche Eltern posten Fotos ihrer Kinder auf Social Media Plattformen wie Facebook – zu scheinbar jeder Gelegenheit und jedem Anlass. Oftmals bleibt die Vernunft dabei auf der Strecke. Aber wie ist das mit Ihrem eigenen Fotoalbum aus der Kindheit? Wäre es Ihnen Recht wenn jedes […]…

    Anna Kaiser/ Datenschutzblog 29- 118 Leser -
  • Social Media Guidelines und der Betriebsrat

    … Media Guideline ist es, innerhalb eines Unternehmens Klarheit zu schaffen – sowohl für den Arbeitnehmer als auch für den Arbeitgeber. Rechtlich bindend sind die Guidelines, wenn sie eine Ergänzung zu dem Arbeitsvertrag oder eine Weisung des Arbeitgebers im Rahmen der Arbeitstätigkeit darstellen. Rechtlich nicht bindend ist eine Guideline im…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 65 Leser -
  • Facebook & Co. – Wer kümmert sich um mein digitales Erbe?

    … kann es sinnvoll sein einen Testamentsvollstrecker im Testament zu bestimmen, der überwacht, dass auch wirklich alles gelöscht wird. Sinnvoll ist es auch, darüber nachzudenken, wer sich um die Verwaltung der Daten kümmert, wenn man es selber, zum Beispiel aus gesundheitlichen Gründen, nicht mehr kann. Das kann man in einer Vorsorgevollmacht regeln…

    Katharina Mosel/ Linden und Mosel Blog- 104 Leser -
  • Offene Fragen zum Netzwerkdurchsuchungsgesetz

    …, wurde auf die scharfe Kritik, den Internetplattformen werde durch das Gesetz eine Art “Richterstellung“ eingeräumt, reagiert. So sollen Internetseiten wie Facebook nicht allein entscheiden, ob es sich bei den entsprechenden Kommentaren tatsächlich um solche mit einem strafbaren Inhalt handelt. Daher wurde eine Möglichkeit vorgesehen, Entscheidung…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 56 Leser -
  • Warum sind Facebook-Aktivitäten gefährlich für den Job?

    … Warum sind Facebook-Aktivitäten gefährlich für den Job? Fachanwalt für Arbeitsrecht Ich warne schon seit längerem aus arbeitsrechtlicher Sicht davor, als Arbeitnehmer zu viel von sich auf Facebook und in anderen sozialen Netzwerken preiszugeben bzw. speziell sich dort zum Arbeitgeber zu äußern. Ob das nun in negativer Form (z.B…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 122 Leser -


  • Datenschutz bei der Personalsuche

    … Er ist angekommen, der viel zitierte Fachkräftemangel. Laut einer aktuellen Studie von Staufenbiel und Kienbaum zu den Recruiting Trends 2017 sind bereits 35% stark vom Fachkräftemangel bei der Stellenbesetzung betroffen, 59% gehen davon aus, dass der Fachkräftemangel weiter ansteigen wird. ACTIVE SOURCING Vor diesem Hintergrund ist die klassische…

    Datenschutzblog 29- 62 Leser -
  • Teilen erlaubt?

    … Durch das Teilen von Inhalten in sozialen Netzwerken macht sich der Nutzer diese erst zu eigen, wenn er den Beitrag zusätzlich mit einer positiven Bewertung verbindet. Quka / Shutterstock.com Gegenstand des Rechtsstreits waren Inhalte in einem sozialen Netzwerk. Es handelte sich dabei um den Beitrag, den ein Nutzer im sozialen Netzwerk mit der…

    Helene Klassen Rock/ Kurz Pfitzer Wolf & Partner- 92 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK