Sonstige Einkünfte

  • Entschädigung für Hochspannungsleitung über selbst bewohntem Haus ist steuerbar

    … (c) BBH Wer über seinem Grundstück eine Hochspannungsleitung zu dulden hat, ist nicht zu beneiden – aber wenigstens kann er eine Entschädigung dafür verlangen. Die Frage ist, ob er darauf auch noch Steuern zu zahlen hat. Nach Ansicht des Finanzgerichts Düsseldorf lautet die Antwort: Ja. Rechtlich kommt es dabei auf die Frage an, um welche…

    Der Energieblog- 60 Leser -
  • Managementbeteiligung an einem Unternehmen – und ihre Veräußerung

    …Der Veräußerungsgewinn aus einer Kapitalbeteiligung an einem Unternehmen führt nicht allein deshalb zu Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit, weil die sog. “Managementbeteiligung” von einem Arbeitnehmer der Unternehmensgruppe gehalten und nur leitenden Mitarbeitern angeboten worden war. Bestehende Ausschluss- oder Kündigungsrechte hinsichtlich der Kapitalbeteiligung im Falle einer Beendigung des Arbeitsverhältnisses sind Ausdruck und ……

    Rechtslupe- 89 Leser -


  • Steuerfalle Pokémon Go

    … Übungsleiterpauschale zur Anwendung kommen kann. Beim Nicht-Spieler stellt sich jetzt vermutlich irgendwie ein Störgefühl ein. Andererseits: wenn das der „Unterricht“ ist, den die Leute wollen, dann fällt er eben auch unter das Gesetz. Die Fachliteratur fasst den Anwendungsbereich hier tendenziell weit. Ein Präzedenzfall für reine Freizeitfähigkeiten fehlt…

    Matthias Trinks/ NWB Experten Blog- 178 Leser -
  • Steuerfalle Pokémon Go

    … Der Hype um die Taschenmonster macht auch vor unserem Blog nicht Halt. Nicht nur, dass „Gotta catch ‘em all“ als Leitmotiv für die Finanzverwaltung ganz gut passen würde. Viele nutzen den Trend, um nebenher den einen oder anderen Euro zu verdienen. Steuerlich dürften sich wohl die wenigsten insoweit Gedanken machen. Meine „aktive“ Pokémon-Zeit…

    Matthias Trinks/ NWB Experten Blog- 123 Leser -
  • Steuerpflicht für Bestechungsgelder

    … Dem Arbeitnehmer von einem Dritten gezahlte Bestechungsgelder sind sonstige Einkünfte i.S. des § 22 Nr. 3 EStG. Die Herausgabe der Bestechungsgelder an den geschädigten Arbeitgeber führt im Abflusszeitpunkt zu Werbungskosten bei den Einkünften aus § 22 Nr. 3 EStG. Die Verlustausgleichsbeschränkung des § 22 Nr. 3 Satz 3 EStG ist verfassungsgemäß…

    Rechtslupein Strafrecht- 101 Leser -
  • Die Rentenabfindung des berufsständischen Versorgungswerks – und die Steuerpflicht

    … 3 Buchst a EStG autonom durch die Begriffe “Leibrenten und andere Leistungen” in Verbindung mit den nachfolgenden Aufzählungen und Definitionen in den Doppelbuchstaben aa und bb umschrieben. Die “anderen Leistungen” des § 22 Nr. 1 Satz 3 Buchst. a EStG liegen damit unabhängig davon vor, ob sie entsprechend § 22 Nr. 1 Satz 1 EStG wiederkehrend sind…

    Rechtslupe- 36 Leser -
  • Weitere Entscheidungen des BFH (22.01.2014)

    … Folgende weitere Entscheidungen hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit Datum von heute (22.01.2014) veröffentlicht: - BFH-Urteil vom 14.11.2013 – VI R 36/12 (Arbeitslohn: Übernahme von Bußgeldern – Kein eigenbetriebliches Interesse des Arbeitgebers); - BFH-Urteil vom 25.09.2013 – II R 2/12 (Erhebung von Grunderwerbsteuer für Einbringung eines…

    STEUERRECHT- 18 Leser -
  • Entscheidungen des FG Düsseldorf (06.12.2013)

    … Folgende Entscheidungen hat das Finanzgericht Düsseldorf mit Datum von heute (06.12.2013) veröffentlicht: - FG Düsseldorf Urteil vom 27.09.2013 – 1 K 3233/11 AO: Keine Verzinsung der Wegzugsteuer Die Kläger wendeten sich gegen die Verzinsung der sog. Wegzugsteuer. Sie besitzen die deutsche Staatsangehörigkeit und unterhielten bis 2011 einen…

    STEUERRECHT- 22 Leser -


  • Entscheidungen des FG Niedersachsen (18.09.2013)

    … Selbstständigen zur gesetzlichen Rentenversicherung im Streitjahr 2005 (zweiter Rechtsgang): Die fehlende Kenntnis von der Versicherungspflicht der vom Steuerpflichtigen ausgeübten Tätigkeit und den entsprechenden Zahlungen der Pflichtbeiträge sowie fehlende Angaben hierzu im Erklärungsvordruck schließen ein grobes Verschulden des steuerlichen Beraters…

    STEUERRECHT- 10 Leser -
  • Weitere Entscheidungen des BFH (04.09.2013)

    … Folgende weitere Entscheidungen hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit Datum von heute (04.09.2013) veröffentlicht: - BFH-Urteil vom 15.05.2013 – IX R 5/11 (Feststellungserklärung kein Antrag i.S. von § 171 Abs. 3 AO, Verjährung, Verlustkompensation beim sog. Soll-Verlustabzug, vorab entstandene Werbungskosten, Kosten für den Erwerb der…

    STEUERRECHT- 17 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK