Solarenergie

  • Freiflächen-Fotovoltaik im Außenbereich kein privilegiertes Bauvorhaben!

    … Solaranlagen auf freien Flächen stellen im Außenbereich einer Gemeinde kein privilegiertes Vorhaben im Sinne von § 35 Abs. 1 BauGB dar. Ihnen stehen in aller Regel öffentliche Belange entgegen. OLG Dresden, Urt. v. 5.3.2014 – 1 U 635/13 Eine besonders interessante Kombination aus öffentlichem Bauplanungsrecht und zivilem Schadensersatzrecht hatte…

    Mathias Münch/ Bau-BLawg- 77 Leser -
  • Peru: Solarenergie für eine halbe Million Haushalte

    …(Exportinitiative Erneuerbare Energien) - Peru hat vor kurzem ein weiteres Programm zur ländlichen Elektrifizierung gestartet. Ziel ist es, 500.000 Haushalte in entlegenen Gebieten mit Strom aus Photovoltaikanlagen zu versorgen. Insgesamt sollen durch das „National Photovoltaic Household Electrification Programme“ innerhalb der nächsten fünf Jahre…

    LEXEGESE- 9 Leser -


  • Energieminister im südlichen Afrika forcieren regionale Erneuerbare-Energien-Strategie

    … regionalen Kompetenzzentrums für erneuerbare Energien und Energieeffizienz. Derzeit wird die Stromversorgung des südlichen Afrikas zu 74 Prozent aus Kohlekraftwerken bereitgestellt. Wasserkraftwerke tragen etwa 20 Prozent des gesamten Energieverbrauchs der SADC-Region bei. Andere erneuerbare Energien, wie die Windkraft oder die Solarenergie…

    LEXEGESE- 32 Leser -
  • “Folgen der Energiewende – Schrott auf deutschen Dächern”

    … Hält die Technik zur boomenden Solarenergie auch, was sie verspricht? Laut Experten befinden sich die Qualität der Solaranlagen”im freien Fall”! Schuld daran sei auch die staatliche Förderpolitik. Mit dem Thema befasst sich die Sendung “Kontrovers” des BR am 22. Mai 2913, 21:00 Uhr. Weitere Themen der Sendung sind u.a.“Ambulante Operationen – Lebensgefahr durch Narkose” Quelle und weitere Infos : BR, Kontrovers …

    Jus@Publicum- 77 Leser -
  • iWatch – da ist sie

    … Mobiltelefone; Herunterladbare Grafiken für Mobiltelefone; Mobiltelefone; Digitale Telefone; Öffentliche Fernsprecher; Telefone (Mobil-); Mobilfunktelefone; Schnurlose Telefone; Mit Solarenergie betriebene Telefone; Batterieladegeräte zur Verwendung mit Telefonen; Telefonhörer; Telefon-Ohrhörer; Telefonapparate; Hüllen für Telefone; Telefone…

    MarkenBlog- 25 Leser -
  • Kasachstan: ein GW erneuerbare Energien bis 2020

    …Die kasachische Regierung hat das Ziel verkündet, 1.040 MW erneuerbare Erzeugungskapazitäten bis zum Jahr 2020 aufzubauen. Erreicht werden soll dies durch die Errichtung von vier Solarparks, 13 Windenergieanlagen und 14 Wasserkraftwerken. Das Ausbauziel ist Teil des Aktionsplans 2012/13 der Regierung zum Aufbau einer alternativen und erneuerbaren…

    LEXEGESE- 32 Leser -
  • Rumäniens Regulierungsbehörde plant im nächsten Jahr Kürzungen im Solarbereich

    … wird. Bisher ist eine Kürzung erst für Anfang 2014 vorgesehen. In Rumänien werden Zertifikate für jede erzeugte Megawattstunde Strom aus Windkraft, Solarenergie, Wasserkraft und Biomasse vergeben. Zudem zielt das System darauf ab, bis 2020 bis zu fünf Mrd. Euro an Neuinvestitionen im Energiebereich zu generieren. In der Vergangenheit ist es vor…

    LEXEGESE- 86 Leser -
  • Neue dena-Veröffentlichung: Länderprofil Chile

    … lateinamerikanischen Andenstaates mit seiner bis zu 4.000 km langen Küstenlinie macht das Land zu einem attraktiven Standort für die Windenergie. Weiterhin verfügt Chile, speziell im Norden, über ausgezeichnete Bedingungen für die Nutzung der Solarenergie. Und durch seine Lage auf dem pazifischen „Ring of Fire“ besitzt das Land, in dem sich ein Zehntel der…

    LEXEGESE- 21 Leser -
  • EEG 2012: Managementprämie für Windkraft und PV soll abgesenkt werden

    … Das Bundesumweltministerium hat aktuell einen Referentenentwurf für eine "Managementprämienverordnung" betreffend die Direktvermarktung von Strom aus Wind- und Solarenergie nach dem EEG 2012 vorgelegt. Demnach soll es bei der Managementprämie, die den Anlagenbetreibern bei der Direktvermarktung nach dem EEG zugute kommen soll, ab 2013 zu…

    Paluka.de: Blog- 33 Leser -
  • Indonesien möchte Solarindustrie aufbauen

    … erneuerbaren Energien dar. Der Elektrifizierungsgrad Indonesiens liegt gegenwärtig gerade einmal bei 55 bis 60 Prozent. Das Potenzial insbesondere für Solarenergie in Indonesien ist durch die hohe Sonneneinstrahlung (4,8 kWh/m² pro Tag) und die teilweise erheblichen regionalen Versorgungsdefizite groß. Nichtsdestotrotz sind bisher lediglich zehn MW…

    LEXEGESE- 13 Leser -
  • Dii legt Machbarkeitsstudie für die Desertec-Vision vor

    … „Desert Power 2050“ in idealer Weise sowohl räumlich als auch zeitlich. So wird die MENA-Region mit ihrem über das Jahr stabilen Angebot an Solarenergie den Stromverbrauch während des kalten Winters in Europa mit decken können, ohne dass dort teure Überkapazitäten aufgebaut werden müssen. Ein weiterer Effekt des Stromverbunds ist die verbesserte…

    LEXEGESE- 21 Leser -


  • Australien: Neue Impulse für den PV-Markt durch Leasingmodell

    …Der australische PV-Markt ist vor allem ein Endverbrauchermarkt. Derzeit scheint sich ein Trend zu einem neuen Leasingmodell für die Finanzierung kleiner PV-Anlagen durchzusetzen. Dieses Konzept, das sich bereits in den USA erfolgreich als „third-party system ownership via leasing“ etabliert hat, setzt direkt beim Endverbraucher an. Bei den zu…

    LEXEGESE- 16 Leser -
  • In Äthiopien soll ein erstes PV-Modulwerk entstehen

    …Mit einem neuen Abkommen, das den Bau eines Montagewerkes für PV-Module vorsieht, wurde in Äthiopien ein wichtiger Schritt für den Ausbau der Solarenergie unternommen. Derzeit verlässt sich das Land bei der Stromversorgung vor allem auf Wasserkraft. Doch in den nächsten fünf Jahren möchte Äthiopien insgesamt 20 Prozent seines Stroms aus…

    LEXEGESE- 11 Leser -
  • Südkorea plant in Pakistan Solarenergie-Projekte mit einer Gesamtleistung von 300 MW

    …Bei einem Treffen des pakistanischen Ministers für Wasser und Energie, Naveed Qamar, und einer südkoreanischen Solardelegation in Islamabad Anfang Mai wurde bekannt, dass die Südkoreaner innerhalb der nächsten drei Jahre Photovoltaikprojekte mit einer elektrischen Leistung von rund 300 MW in Pakistan auf den Weg bringen möchten. Eine erste Anlage…

    LEXEGESE- 8 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK