Software

    • Quellensteuerabzug bei Softwareüberlassung – Neues BMF-Schreiben

      Nach einer ersten Stellungnahme vor ca. 7 Jahren hat das Bundesministerium der Finanzen (BMF) erneut Stellung zur Besteuerung von Lizenzeinkünften genommen. Mit dem BMF-Schreiben vom 27. Oktober 2017 (Gz. IV C 5 – S 2300/12/10003) präzisiert die Finanzverwaltung die steuerliche Behandlung von Lizenzeinkünften beschränkt Steuerpflichtiger aus der grenzüberschreitenden Überlassung von Software.

      Onlinespielerecht- 65 Leser -
    • Keine gesteigerten Informationspflichten beim Verkauf gebrauchter Software auf Datenträgern

      Urteil des LG Hamburg vom 09.11.2017, Az.: 327 O 301/17 Bietet ein Verkäufer gebrauchte Softwareprodukte in Form von Originaldatenträgern zum Verkauf an, so treffen ihn keine erweiterten Informationspflichten gegenüber dem Käufer. Das LG Hamburg gab in diesem Zusammenhang einem Softwareanbieter Recht, der bei eBay ein gebrauchtes Microsoft Office-Datenpaket als Originaldatenträ ...

      kanzlei.biz- 58 Leser -
  • Das aktuelle Sicherheitsproblem des beA erklärt für Juristen

    …Seit dem 22. Dezember 2017 ist das besondere elektronische Anwaltspostfach beA offline. Der Grund sind schwere Sicherheitsprobleme: Die Nutzer mussten sich zur weiteren Nutzung des beA eine neue Zertifizierungsstelle installieren. Dieser Text erklärt die technischen Hintergründe des Zertifizierungsstellen-Problems für Nicht-Techniker. Internet und…

    Matthias Bergt/ CR-online.de Blog- 158 Leser -


  • beA: Vorsicht vor Softwarezertifikaten!

    … Der 1.1.2018 steht in wenigen Tagen bevor und ab dann müssen wir Anwälte über das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA) empfangsbereit sein. Wer bis dahin keinen Zugang zu seinem von der BRAK eingerichteten Postfach eingerichtet hat, läuft Gefahr, an ihn gerichtete Nachrichten zu erhalten – und Fristen und gerichtliche Ladungen nicht zur…

    Rheinrecht- 115 Leser -
  • Urheberrechtliche Anforderungen an Software unter der GNU-Lizenz

    … Das Oberlandesgericht Hamm (Az. 4 U 72/16) hatte sich mit der Frage zu befassen, welche Anforderungen eine Universität erfüllen muss, die für ihre Studenten einen unter der so genannten GNU-Lizenz (GNU – General Public License) stehenden Software-Client auf ihrer Internetseite zum Download anbietet. Die Entscheidung Wer eine Software, die unter…

    halle.law- 79 Leser -
  • Verein zur Förderung der Open-Source-Software – und der Zweckbetrieb

    … Kongressveranstaltungen eines Vereins zur Förderung der Open-Source-Software können Zweckbetriebe i.S. von § 68 Nr. 8 AO sein, wenn dabei Vorträge, Kurse und andere Veranstaltungen wissenschaftlicher und belehrender Art durchgeführt werden. Nach § 68 Nr. 8 AO, die im Verhältnis zu der allgemeinen Regelung in § 65 AO als spezielle Norm vorrangig…

    Rechtslupe- 28 Leser -
  • BSI bezieht Stellung zur unsicheren Wahl-Software

    … Als nationale Cyber-Sicherheitsbehörde steht das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in Kontakt mit dem Bundeswahlleiter und unterstützt diesen bei Fragen der Absicherung der Bundestagswahl und der zugehörigen Informationstechnik sowie organisatorischen Prozessen. In enger Kooperation mit dem Bundeswahlleiter hat sich das BSI…

    Ingo Kaiser/ Datenschutzblog 29- 116 Leser -
  • Software für Bundestagswahl unsicher?

    … Wie heise.de berichten, zeigt die, für die Auswertung der Bundestagswahl 2017 eingesetzte Software eklatante Sicherheitslücken. Einer Untersuchung des Chaos Computer Club (CCC) zufolge wäre es nahezu ein Kinderspiel, die zu übermittelnden Ergebnisse zu manipulieren. UNGENÜGENDE SICHERHEIT Der Chaos Computer Club (CCC) hat in Kooperation mit Zeit Online eklatante Sicherheitsschwächen in der Wahl-Auswertungssoftware „PC-Wahl“ aus dem […]…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 69 Leser -
  • BAG stoppt Keylogger Software

    … Wie der Zweite Senat des Bundesarbeitsgerichts vor wenigen Tagen entschied, dürfen die, durch Einsatz eines Keyloggers gewonnenen Erkenntnisse über Privattätigkeiten eines Arbeitnehmers, in einem gerichtlichen Verfahren nicht verwendet werden. WAS IST DIESE KEYLOGGER SOFTWARE? Sogenannte Keylogger-Software zeichnet alle Tastatureingaben an einem…

    Gerald Lill/ Datenschutzblog 29- 77 Leser -
  • Rechnung erhalten? Die AnwVS erklärt für Mandanten.

    … Sie haben Post von uns bekommen – die Honorarrechnung Ihres Anwalts mit einem Vorblatt der AnwVS. Und jetzt sind Sie überrascht, weil Sie Verrechnungsstellen vielleicht von Ärzten kennen, aber nicht von Anwälten? Wenn Sie mehr über uns wissen wollen: Wir hätten da ein paar kompakte Antworten. Lesenswert ist das auch für Anwälte. Vorrede: Wir…

    AnwVS - Anwaltliche Verrechnungsstelle- 110 Leser -


  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW31 2017)

    … [IITR – 6.8.17] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Überwachungskameras >>> Absicherung Dienstreisen >>> Leitfaden für die Industrie 4.0 >>> Software-Update Autohersteller: Datenschutz könnte das verhindern >>> EU-Pläne: zentrale…

    Sebastian Kraska/ Datenschutzbeauftragter Online- 35 Leser -
  • Datenschutz im Alltag für lau: 10 Tipps für jedermann

    … enthaltenen Daten zugreifen können. Bei Smartphones ist eine Verschlüsselung mittlerweile mit den Bordmitteln mit wenigen Klicks möglich. USB-Sticks können mit kostenlosen Programmen wie SecurStick verschlüsselt werden, ohne dass eine Installation von Software oder Treibern notwendig ist. Eine vollständige Festplattenverschlüsselung an dem heimischen…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 93 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK