Smart Metering

  • Alles Rund um die Smart Metering PKI

    … Im Stromnetz kommunizieren zukünftig verschiedene Stellen miteinander, damit u.a. eine genauere Erfassung der Stromverbräuche möglich ist. Um die Authentizität und Vertraulichkeit bei der Kommunikation der einzelnen Teilnehmer zu sichern, wird eine Smart Metering Public Key Infrastruktur (SM-PKI) etabliert. Diese, eine sichere Kommunikation im…

    Lars Meyer/ datenschutz-notizen.de- 45 Leser -
  • BSI wird Root-CA der Smart-Meter-PKI

    … für Sicherheit in der Informationstechnik ist Inhaber der Wurzelzertifikate für die Smart Metering-Public Key Infrastruktur; für die Teilnahme an der SmartMetering-Public-Key-Infrastruktur gelten die Bestimmungen der Zertifizierungsrichtlinie des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik.“ Auf dem Gebiet der Kryptografie und…

    Dr. Sönke Maseberg/ datenschutz-notizen.de- 181 Leser -


  • Wer wird Smart Meter Gateway Administrator (GWA)?

    … ein „Stück Technik“. Der GWA ist eine „Funktion“, die durch Technik, Menschen und technisch-organisatorische Maßnahmen sowie etablierte Prozesse wahrgenommen wird. Während in der Kosten-Nutzen-Analyse (KAN) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie noch verschiedene Szenarien durchgespielt wurden, wer denn nun den Smart Meter Gateway…

    Dr. Sönke Maseberg/ datenschutz-notizen.de- 215 Leser -
  • Anforderungen an Smart Meter Gateways

    … Motivationen lassen sich in § 24 MsbG ablesen. Das Gesetz macht an dieser Stelle finale Vorgaben für die Smart Meter Gateways: Sie müssen eine Common Critera-Evaluierung in EAL4+ gem. Schutzprofil „BSI: Protection Profile for the Gateway of a Smart Metering System (Smart Meter Gateway PP), BSI-CC-PP-0073“ [Schutzprofil für die…

    Dr. Sönke Maseberg/ datenschutz-notizen.de- 166 Leser -
  • Smart Metering: Smart = Datenschutz?

    … Das „Smart“ in Smart Metering steht ja eigentlich für intelligente Zähler, die einen sehr viel genaueren Energieverbrauch darstellen können als bisherige Drehzähler. Sie sind auch für das Gelingen der Energiewende unabdingbar, denn die vormaligen „Konsumenten“ wandeln sich zunehmend zu sogenannten „Prosumern“, die eben auch Strom erzeugen und…

    Dr. Sönke Maseberg/ datenschutz-notizen.de- 132 Leser -
  • Smart Metering, das Fernsehverhalten und der Datenschutz

    … Smart Metering ist ein im Rahmen der Energiewende bislang vorwiegend unter Experten diskutiertes Thema, das künftig auch zahlreiche datenschutzrechtliche Fragen für die Stromkunden aufwerfen dürfte. In früheren Beiträgen (z.B. 1, 2, 3, 4, 5, 6) haben wir bereits über die neuesten technischen Entwicklungen und die Kosten-Nutzen-Analyse…

    Clemens Grünwald/ datenschutz-notizen.de- 157 Leser -
  • Stromzähler, die mitdenken

    … © BBH Damit die Ener­gie­wende gelingt, müs­sen die Netze intel­li­gent wer­den. Jeden­falls in wei­ten Tei­len ist hier­für auch eine intel­li­gente Mess­tech­nik erfor­der­lich. “Smart Metering” heißt des­halb das Gebot der Stunde. Bevor das Ziel eines weit ver­brei­te­ten Ein­sat­zes neuer Mess­tech­nik und damit einer intel­li­gen­ten…

    Der Energieblog- 69 Leser -
  • Die EnWG-Reform, Teil 4: Intelligente Regeln für intelligente Zähler und Netze

    … Zähler voraus: Messsysteme, die nicht nur erfassen, wie viel Strom verbraucht wird, sondern auch die Nutzungszeit anzeigen und bidirektional kommunizieren können. Die EnWG-Reform verfolgt das Ziel, solche Smart-Metering-Systeme flächendeckend zu etablieren. Daran gibt es im Prinzip nichts auszusetzen. Allerdings wird die Umsetzung der neuen…

    Der Energieblog- 48 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK