Sicherungsverwahrung



  • Sicherungsverwahrung – und das Ermessen des Gerichts

    …Auch wenn sämtliche Voraussetzungen der Verhängung der Sicherungsverwahrung nach § 66 Abs. 3 Satz 1 StGB erfüllt sind, steht nach der gesetzlichen Formulierung die Verhängung der Maßregel im pflichtgemäßen Ermessen des Tatrichters (“kann”). Ordnet das Tatgericht eine in sein Ermessen gestellte Unterbringung in der Sicherungsverwahrung an, muss aus den Urteilsgründen ……

    Rechtslupein Strafrecht- 41 Leser -
  • Die JVA als „Telefonvermittler“

    … Das zweite Posting mit haftrechtlichem Einschlag betrifft den OLG Dresden, Beschl. v. 27.04.2016 – 2 Ws 19/16. In ihm geht es um die Frage: Hat die Vollzugsanstalt für Telefongespräche eines Sicherungsverwahrten die sog. „Vermittlerrolle“ sowohl für eingehende als auch für ausgehende Gespräche. Darum haben sich in Sachsen ein…

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blog- 130 Leser -
  • Sicherungsverwahrung – und die Überschreitung der Überprüfungsfrist

    … verfahrensrechtlichen Absicherung des Grundrechts aus Art. 2 Abs. 2 Satz 2 GG in der Fortdauerentscheidung darzulegen9. Diesen verfassungsrechtlichen Anforderungen an Entscheidungen werden in dem hier vom Bundesverfassungsgericht beurteilten Fall die angegriffenen Beschlüsse des Landgerichts Arnsberg10 und des Oberlandesgerichts Hamm11 nicht gerecht…

    Rechtslupe- 40 Leser -
  • Der Laptop in der Sicherungsverwahrung – kann zulässig sein….

    … „Technikentscheidungen“. Eine große Rolle spielen in dem Bereich ja dann auch die mit dem Besitz eines Laptop im Vollzug/in der Haft zusammenhängenden Fragen. Dazu zunächst der OLG Nürnberg, Beschl. v. 14.10.2015 – 1 Ws 418/15. In dem Verfahren war die Genehmigung eines Laptops in der Sicherungsverwahrung „streitig“. Die JVA hatte einen Antrag des Untergebrachten auf…

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blog- 124 Leser -
  • Sicherungsverwahrung – und der erstmals erlebte längere Strafvollzug

    …, die in ständiger Rechtsprechung verlangte gesicherte Erwartung zu begründen, die unter Ermessensgesichtspunkten ein Absehen von der Anordnung der Sicherungsverwahrung rechtfertigen könnte6. Die Aufhebung des angefochtenen Urteils im (unterbliebenen) Maßregelausspruch führt zu Gunsten des Angeklagten (§ 301 StPO) zur Aufhebung auch des gesamten…

    Rechtslupein Strafrecht- 74 Leser -
  • Sicherungsverwahrung – und die Einschränkung der Bewegungsfreiheit

    … Bei einer Einschränkung der Bewegungsfreiheit eines Sicherungsverwahrten gebietet die Verhältnismäßigkeitsprüfung, dass die Strafvollstreckungskammer deren Ausmaß, insbesondere Dauer, konkret feststellt. Da die rechtliche Prüfung durch das Oberlandesgericht in dem dem Revisionsverfahren nachgestalteten Rechtsbeschwerdeverfahren allein auf der…

    Rechtslupe- 93 Leser -


  • Mindestlohn für Sicherungsverwahrte?

    … Das Mindestlohngesetz findet auf Sicherungsverwahrte, die in der Anstalt gemäß § 34 Abs. 1 HmbSVVollzG beschäftigt werden, keine Anwendung, weil sie nicht Arbeitnehmer im Sinne des § 22 Abs. 1 Satz 1 MiLoG sind. Das Hanseatische Oberlandesgericht Hamburg hat bereits mit Beschluss vom 15.07.20151 ausgeführt, dass das Mindestlohngesetz auf…

    Rechtslupe- 96 Leser -
  • Sicherungsverwahrung – und die Urteilsgründe

    … Ordnet das Tatgericht eine in sein Ermessen gestellte Unterbringung in der Sicherungsverwahrung an, muss aus den Urteilsgründen deutlich werden, dass es sich seiner Entscheidungsbefugnis bewusst war und welche Gründe für seine Ermessensausübung leitend waren1. Hieran fehlt es, wenn die Urteilsgründe sich lediglich zu den Voraussetzungen der…

    Rechtslupein Strafrecht- 128 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK