Share Deal

  • Die Übernahme von Verträgen und Kundendaten beim Asset-Deal

    … Wenn die Übernahme eines fremden Unternehmens ansteht, stellt sich auch die Frage, was mit bisher laufenden Verträgen und auch datenschutzrechtlich den Kundendaten geschieht. Insbesondere, wenn dies durch die Übernahme von Wirtschaftsgütern (Asset Deal) und nicht durch den Ankauf von Firmenanteilen (Share Deal) geschieht, ist einiges zu…

    Florian Decker/ Das Blog für IT-Recht- 107 Leser -
  • Entdeckung des Mangels bei Unternehmenskaufverträgen

    …Matthias Wolf und Simone Ehrsam besprechen in GesKR 2013 (S. 299ff.) das Urteil 4A_321/2012 des BGer und fassend es wie folgt zusammen: (1) Gemäss BGer sind auf Unternehmenskaufverträge grundsätzlich die Gesetzesbestimmungen über den Fahrniskauf (Art. 187 ff. OR) anwendbar. (2) Bei einem Share Deal (d.h. einem Unternehmenskauf durch Erwerb von…

    Lawblogswitzerland.ch- 23 Leser -


  • Legalese Folge 10: Share Deal oder Asset Deal?

    …“ übersetzen (zum nämlichen Thema gibt es hier mehr). Jetzt aber weiter zur Sache: Heute geht es um „Share Deal“ und „Asset Deal“, zwei unterschiedliche Möglichkeiten zur Transaktionsgestaltung. Bei einem Share Deal werden Anteile an der Zielgesellschaft selbst erworben. Es ändert sich so lediglich der Inhaber der Gesellschaft. Deren…

    CMS Hasche Sigle- 81 Leser -
  • Legalese Folge 7: Vorerst gescheitert

    … gilt erst recht bei beurkundungspflichtigen Unternehmenskäufen – etwa einem Share Deal von GmbH-Geschäftsanteilen. Da eine drohende Schadensersatzpflicht einen faktischen Kontrahierungszwang erzeugen kann, wäre der Schutzzweck von Formvorschriften anderenfalls ausgehebelt. Ausnahme: Vortäuschen von Abschlussbereitschaft Schadensersatz kommt…

    CMS Hasche Sigle- 32 Leser -
  • „Kommunalisierung“ einer GmbH (§ 95 GmbHG)

    … der Gesellschaft Alleingesellschafterin. Ich wurde in einer Anfrage mit der beabsichtigten „Kommunalisierung“ dieser GmbH befasst; die W** I** GmbH soll gem § 95 GmbHG ohne Liquidation aufgelöst werden. In der Anfrage werden folgende zwei Szenarien dargestellt: 1) Hintergrund bzw Sinn und Zweck der Regelung in § 95 GmbHG sei, dass die Interessen…

    iusmapsBLOG- 26 Leser -


  • M&A [em aend ei] – Folge 4: Das Signing

    … Nach der Due Diligence beleuchten wir in unserer Serie heute das Signing. Es bezeichnet den Abschluss des Kauf- und Übertragungsvertrages (Asset Purchase and Transfer Agreement oder Share Purchase and Transfer Agreement) und ist (neben dem Closing) der Höhepunkt des M&A-Prozesses. Sämtliche Handlungsstränge, angefangen von der…

    CMS Hasche Sigle- 37 Leser -
  • ASSET DEAL – Stolpersteine beim Haftungsausschluss

    … Beim Verkauf eines Unternehmens im Wege eines sogenannten Asset Deal veräußert der Eigentümer von Wirtschaftsgütern bestimmte Wirtschaftsgüter (beispielsweise Warenvorräte, Anlagevermögen, Forderungen, Verbindlichkeiten, Immaterialgüterrechte, Good-will und Kundenstock etc.), die in Summe ein Unternehmen darstellen. Dies unterscheidet den Asset…

    Wirtschaftsanwaelte.atin Arbeitsrecht Strafrecht- 37 Leser -
  • Offshore Wind-Parks: Trade Tax Structuring

    …● By Dr. Falko Tappen, Attorney-at-Law / Certified Tax Advisor, DLA Piper ● A trade tax liability can only arise if a permanent establishment is maintained in "inland" Germany. Thus, when it comes to offshore wind parks, in the past it was not free from doubt, whether the continental shelf administrated by Germany qualifies as "inland" within…

    LEXEGESE- 23 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK