Sexualdelikt

  • Zusammen geschlafen

    …Rücktritt nicht vergessen Immer wieder gern vergessen, nicht nur von Gerichten, auch von Verteidigern. Es gibt oft Sachverhalte, bei denen es nicht zur Vollendung eines Deliktes gekommen ist, die dann – auch wenn es sich im ersten Moment nicht aufdrängt – … Weiterlesen…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 308 Leser -


  • Vergewaltigung vor einem Kind ist nicht immer Kindesmissbrauch

    …Kind als Zeuge einer Vergewaltigung: Macht sich der Täter wegen sexuellen Missbrauchs eines Kindes im Sinne des § 176 Abs. 4 Nr. 1 StGB strafbar? Ähnliche Beiträge: Prozess um sexuellen Missbrauch von Kindern Glaubhaftigkeitsgutachten im Strafprozess Sexueller Missbrauch von Kindern – Unkenntnis des Alters… Die Verhältnismäßigkeit bei der DNA-Probe…

    RA Dr. Böttnerin Strafrecht- 220 Leser -
  • Glaubhaftigkeitsgutachten im Strafprozess

    …Sind die Angaben eines Opfers im Falle des sexuellen Missbrauchs von Kindern nur “insoweit” glaubhaft, so ist der Zeuge nicht insgesamt glaubwürdig. Das Landgericht Erfurt verurteilte den Angeklagten strafrechtlich unter anderem wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern. Dabei stützte das Gericht sein Urteil auf die Aussage des Opfers unter…

    RA Dr. Böttner- 157 Leser -
  • Das Rückwirkungsverbot bezüglich der Verjährung von Taten

    … Die Ruhensregelung des § 78b StGB zählt nicht für Taten, die bereits vor Inkrafttreten verjährt waren Das Landgericht Cottbus verurteilte den Angeklagten wegen sexuellen Missbrauchs von Schutzbefohlenen in elf Fällen zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren. Dabei nahm das Landgericht an, dass sieben Fälle zwischen Februar 1996 und dem Zeitraum…

    RA Dr. Böttnerin Strafrecht- 162 Leser -
  • Die Auswirkungen auf das Missbrauchsopfer und die Strafzumessung

    … Erleidet das Missbrauchsopfer keine psychischen oder physischen Auswirkungen, kann dies strafmildernd berücksichtigt werden. Das Landgericht Halle verurteilte den Angeklagten wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und acht Monaten, dessen Vollstreckung es zur Bewährung aussetze. Dagegen richtete…

    RA Dr. Böttnerin Strafrecht- 119 Leser -
  • Tötungsdelikt: Angeklagter gesteht Tat nach 20 Jahren

    … vergewaltigte und anschließend erschlug. Die Leiche der jungen Frau wurde bereits rund ein Jahr nach dem Tötungsdelikt entdeckt. Der Angeklagte sitzt momentan in einer Psychiatrie, da er bereits aufgrund anderer Sexualdelikte rechtskräftig verurteilt wurde. Autor des Beitrags ist Rechtsanwalt für Strafrecht & Strafverteidiger Dr. Böttner…

    Anwalt & Strafverteidiger Blogin Strafrecht- 92 Leser -
  • Die Sicherungsverwahrung und die besondere Schwere der Schuld

    … Die Sicherungsverwahrung bietet keinen zusätzlichen Schutz über der lebenslangen Freiheitsstrafe mit Feststellung der besonderen Schwere der Schuld Der Angeklagte wurde vom Landgericht Stade wegen Mordes in drei Fällen und mehreren Sexualdelikte zum Nachteil von Kindern zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Zusätzlich stellte das…

    RA Dr. Böttnerin Strafrecht- 71 Leser -
  • Sexualdelikt: Vergewaltigung war ausgedacht

    … Staatsanwaltschaft machte sie nun glaubhaft, dass sie sich die Verletzungen selbst zugefügt hatte. Sie hätte psychische Probleme gehabt und deswegen diese Tat vorgetäuscht. Die DNA-Proben der 43 Männer werden nun vernichtet. Autor des Beitrags ist Rechtsanwalt für Strafrecht & Strafverteidiger Dr. Böttner, Anwaltskanzlei aus Hamburg und Neumünster…

    Anwalt & Strafverteidiger Blogin Strafrecht- 268 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK