Sensible Daten

  • Kündigung wegen Verstoß gegen Datenschutz

    … Eine Arzthelferin in Baden-Württemberg wurde fristlos gekündigt, da sie massive gegen den Datenschutz verstoßen hatte. Auch eine Kündigungsschutzklage blieb erfolglos. Was genau war der Arzthelferin vorzuwerfen? ERPROBUNGSMASSNAHMEN Seit 2015 gibt es bereits Erbrobungsmaßnahmen in den Testregionen Nordwest und Südost. Aber es dauerte bis zum…

    Christian Blume/ Datenschutzblog 29- 85 Leser -
  • Bose Connect – Hört die App mit?

    … 21. April 2017 Nach Informationen der Nachrichtenagentur Reuters sieht sich der Hersteller von Audioartikeln Bose wegen seiner kostenlosen App Bose Connect in den USA mit einer Klage konfrontiert. Im Mittelpunkt der Klage steht der Vorwurf, dass Bose über diese App unerlaubt zahlreiche Informationen über seine Nutzer sammle. Mit Hilfe der App…

    Datenschutzticker.de- 74 Leser -


  • Deutscher Mieterbund kritisiert Datenschutz bei der Wohnungssuche

    … 19. April 2017 Der Deutsche Mieterbund (DMB) hat auf seiner Internetpräsenz einen Artikel veröffentlicht, in dem er den Datenschutz bei der Wohnungssuche bemängelt. Kritisiert wird, dass Wohnungssuchende, gerade in Gebieten mit knappem Wohnraum, aufgefordert würden, sensible Daten preiszugeben. Diese Praxis verstoße gegen den Datenschutz…

    Datenschutzticker.de- 75 Leser -
  • Der Preis unserer DNA

    … „Gewinne deine DNA-Reise – Erkunde deine Vielfalt und erhalte die Chance, auf einer Reise die Menschen und die Kultur der Länder kennenzulernen, aus denen du stammst.“ Das Gewinnspiel eines Reisesuchmaschinen-Anbieters klingt vielversprechend – aber zu welchem Preis? Denn „deine Vielfalt“ meint in diesem Falle nicht weniger als die eigene DNA…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 37 Leser -
  • Datenschutzbeauftragter auch im Hotel verpflichtend?

    … der personenbezogenen Daten für den Betroffenen mit einem gewissen Risiko verbunden ist, also Daten verarbeitet werden, die in besonderen Maße das grundgesetzlich gewährleistetestes Persönlichkeitsrecht aus Art. 2 Abs. 1 i.V.m. Art. 1 Abs. 1 GG berühren. Das ist z.B. stets der Fall, wenn mit Gesundheitsdaten gearbeitet wird, also Informationen, die…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 105 Leser -
  • Datenschutz bei klinischen Studien

    … Medikament entwickelt hat und in dessen Auftrag die Studie erfolgt, die Klinik, an dem die Studie durchgeführt wird und die das nötige Personal, insbesondere die verantwortlichen Ärzte, zur Verfügung stellt und die Probanden, an denen die Testverfahren durchgeführt werden. Das AMG legt spezifisch fest, unter welchen Umständen ein…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 109 Leser -
  • Datenschutz wichtiger als Gesundheit??

    … Zugegeben, eine ebenso provokante wie platte These bzw. Frage. Warum aber dann die Überschrift? Weil hier einmal die selbstkritische Frage aufgeworfen werden soll, ob das informationelle Selbstbestimmungsrecht, um dessen Wahrung „wir Datenschützer“ uns ja täglich bemühen, tatsächlich in allen Lebensbereichen den hohen Stellenwert einnehmen muss…

    Oliver Stutz/ datenschutz-notizen.de- 149 Leser -
  • EUROPOL: Europäische Polizei im Datenschutzfokus

    … diese AWF durchaus sehr umfangreich sein: „Sie enthalten Daten nicht nur zu Tätern, sondern auch zu Kontaktpersonen, Zeugen und Opfern, oder auch möglichen Informanten. Dazu kommen sensible Daten wie etwa ethnische Herkunft, politische, religiöse oder andere Überzeugungen und Angaben zur Gesundheit und das Sexualleben der Personen. AWFs gibt es zu…

    Datenschutzbeauftragter- 46 Leser -
  • Betriebsarzt und Datenschutz

    … vorliegenden Artikel. Gesundheitsdaten sind sensible Daten Das Gesundheitswesen im Arbeitsverhältnis ist ein sensibles Thema. Wie viel darf oder vielleicht sogar muss der Arbeitgeber über die Gesundheit seinen Mitarbeitern wissen? § 3 Abs. 9 BDSG ordnet die Gesundheitsdaten in die Gruppe „besondere Arten personenbezogener Daten“ ein. Damit…

    Datenschutzbeauftragterin Arbeitsrecht- 214 Leser -


  • Kartenpflicht für Arbeitnehmer

    … Übermittlung der Personalausweisdaten erfasse nur den äußeren Bereich der Privatsphäre; besonders sensible Daten seien nicht betroffen. Der Schutz dieser Daten werde durch die Vorschriften des Signaturgesetzes sichergestellt; überdies würden sie nur durch die Zertifizierungsstelle genutzt. Durch Einsatz der Signaturkarte entstehen nach Auffassung des…

    LawBlog- 111 Leser -
  • Apple Entwickler-Website von Hacker angegriffen

    … Am vergangenen Donnerstag gelang es einem oder mehreren Angreifern die Entwickler-Website von Apple erfolgreich zu attackieren. Apple nahm die Website daraufhin vom Netz und schaltete eine Wartungsseite. Mittlerweile wurde der Text dieser Seite aktualisiert und bestätigt den Angriff. Laut Apple sollen jedoch keine sensiblen Daten von dem Angriff…

    Datenschutzticker.de- 5 Leser -
  • Kryptographie-Systeme für Internetkommunikation gefordert

    … Teilnehmern, die verdächtigt werden, eine schwere Straftat begangen zu haben oder einen Terroranschlag zu planen, ist ja nichts einzuwenden.” Angesichts der Spionage durch NSA und FBI (Der US-Geheimdienst NSA soll im Rahmen des Prism-Programms die Nutzerdaten großer Internetkonzerne auswertet haben, der britische Geheimdienst soll mit Hilfe eines…

    For..Net- 22 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK