Selbstanzeige

    • Wird Gerichtsberichterstattung Alice Schwarzer zum Verhängnis?

      Bereits im Februar haben wir Alice Schwarzer ein turbulentes Jahr vorausgesagt, nachdem es erste Berichte darüber gab, dass die von ihr eingereichte Selbstanzeige unvollständig gewesen sein könnte. Im Mai war bekannt geworden, dass mehrere Objekte durchsucht worden seien, nach neuen Informationen soll das Finanzamt Gummersbach die Steuererklärungen der letzten zehn Jahre (unver ...

      Mirko Laudon/ Strafakte- 586 Leser -
    • Schon mehr als 35.000 Selbstanzeigen

      Schon mehr als 35.000 Selbstanzeigen Die deutschen Finanzbehörden haben in diesem Jahr bereits über 35.000 Selbstanzeigen von Steuerhinterziehern verbucht – so viele wie nie zuvor. Die meisten Anzeigen in diesem Jahr gab es zufolge in Nordrhein-Westfalen. Dort hätten sich bis Anfang Dezember 8583 Steuersünder selbst angezeigt.

      Steve Jäkel/ advoblog- 48 Leser -
    • Selbstanzeige-Reform: Finanzausschuss macht Weg frei

      Selbstanzeige-Reform: Finanzausschuss macht Weg frei 4. Dezember 2014 Der Finanzausschuss des Bundestages hat am Mittwoch (3.12.2014) den Weg zu Änderungen am System der strafbefreienden Selbstanzeige im Steuerrecht frei gemacht. Grundlage der Entscheidung war der vom Kabinett eingebrachte Entwurf eines Gesetzes zur Änderung der Abgabenordnung und des Einführungsgesetzes zur Abgabenordnung.

      Steuerstrafrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Selbstanzeige- 27 Leser -
  • Verschärfungen bei der strafbefreienden Selbstanzeige

    … Hinterziehungsbetrag von 50 000 € eine strafbefreiende Selbstanzeige möglich ist. Bei höheren Hinterziehungsbeträgen bleibt es bei der Strafbarkeit, jedoch wird die Steuerhinterziehung unter den Voraussetzungen des neu eingeführten § 398a AO nicht mehr verfolgt. Die jetzt beschlossene Gesetzesänderung sieht eine Absenkung der 50 000-€-Grenze auf 25…

    Rechtslupein Steuerrecht- 14 Leser -
  • Selbstanzeigereform: BRat hat keine Bedenken

    … Bundesregierung das Ziel, Steuerhinterziehung konsequent zu bekämpfen. Dazu sollen die Regelungen der strafbefreienden Selbstanzeige (§ 371 AO) und zum Absehen von Strafverfolgung in besonderen Fällen (§398a AO) deutlich verschärft werden, aber dem Grunde nach erhalten bleiben. Dazu sollen die Regelungen der strafbefreienden Selbstanzeige (§ 371 AO) und…

    Steuerstrafrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Selbstanzeige- 20 Leser -


  • Verschärfung der Selbstanzeige

    … wird selbstverständlich garantiert. Tobias Rommelspacher – Rechtsanwalt & Steuerberater – Fachanwalt für Steuerrecht (weitere Schwerpunkte: Erbrecht, Gesellschaftsrecht und Versicherungsrecht) Rommelspacher Glaser Prüß Mattes Fachanwälte | Steuerberater | Mediator Eywiesenstraße 6 | D-88212 Ravensburg Tel. +49 / 751 / 36331-0 | Fax: +49 / 751 / 36331-33 E-Mail: info@RoFaSt.de | Homepage: www.RoFaSt.de …

    T. Rommelspacher/ rofast.dein Steuerrecht- 20 Leser -
  • Selbstanzeige neue Regeln 2015

    … Verschärfung der Steuergesetze für Selbstanzeige ab 1. Januar 2015 Selbstanzeige – Verschärfung beschlossen Schärfere Regeln bei Selbstanzeige für Steuerbetrüger! Das Zeitfenster zur günstigen und einfachen Abgabe der steuerlichen Selbstanzeige schließt sich. Das sind die neuen Regeln für die Selbstanzeige ab Januar 2015: Ab einem…

    Bußgeld & Strafrecht Blogin Strafrecht Steuerrecht- 31 Leser -
  • Bericht von DStJG-Jahrestagung 2014

    …. „Die Selbstanzeige wird zur Mogelpackung – Steuerstrafrechtler warnen vor weiterer Verschärfung der Regeln zur Straffreiheit” von Prof. Dr. Joachim Jahn, Recht und Steuern). Zusammenfassung Rechtsanwalt Thorsten Franke-Roericht, Steueranwalt und Steuer- und Wirtschaftsstrafverteidiger aus Frankfurt am Main, fasst die Diskussionen der DStJG…

    Steuerstrafrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Selbstanzeige- 47 Leser -
  • Entwicklung der Selbstanzeigen in 2014

    … Im ersten Quartal dieses Jahres entbrannte im Deutschen Bundestag eine rege Debatte über die bisherige Beschaffenheit der Selbstanzeige bei steuerlichen Vergehen sowie deren mögliche Änderung. Als Follow-Up zum Posting vom Februar 2014 hier nun ein Update über die geplanten Änderungen, das verschiedene Details beleuchtet und ein allgemeines…

    Bernhard Schmeilzl/ Rechthaberin Strafrecht Steuerrecht- 28 Leser -
  • Letzte Chance für die strafbefreiende Selbstanzeige

    Rechtsanwalt Andreas Abel, Fachanwalt für Erbrecht und Fachanwalt für Steuerrecht Die Uhr tickt: Der Gesetzgeber wird zum 1. Januar 2015 die Möglichkeit einschränken, eine strafbefreiende Selbstanzeige abzugeben. Bereits ab einem hinterzogenen Betrag von 25.000 € wird eine Selbstanzeige mit strafbefreiender Wirkung nicht mehr möglich sein.

    Andreas Abel/ Erbrecht Saar- 33 Leser -


Die Top-Meldunden täglich per E-Mail!
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK