Schwach

  • Eine Ausrede weniger

    … Der Geist ist willig, das Fleisch ist schwach. Das gilt auch für unser Verhalten im Internet, meines eingeschlossen. Auch ich nutze gern die Angebote der Marktführer – weil es am einfachsten ist und Nutzerfreundlichkeit verspricht. Ebenso weiß ich, dass irgendwo da draußen freie Alternativen zu Standardsoftware und den Webdiensten von Google…

    LawBlog- 176 Leser -
  • Mega: Prämien für das Aufdecken von Sicherheitslücken bei Cloud-Schließfachdienst

    … 10.000 Euro belohnt werden, z.B. wenn eine Brute-Force-Attacke erfolgreich durchgeführt wird oder eine Methode gefunden wird, um die Zugriffskontrolle zu umgehen und unbefugt Schlüssel oder Nutzerdaten zu überschreiben oder zu löschen. Keine Prämien soll es hingegen für Schwachstellen geben, bei denen es einer aktiven Mitwirkung der Opfer bedarf (z.B. Phishing-Angriffen oder Attacken, die aufgrund schwach gewählter Passwörter Erfolge realisiert werden). …

    Datenschutzticker.de- 48 Leser -


  • Umfrage: WebAkte für Smartphones – Stimmen Sie ab!

    … Abstimmungen insgesamt: 2 sehr stark (1Abstimmungen, 50%) stark (1Abstimmungen, 50%) mittel (0Abstimmungen, 0%) schwach (0Abstimmungen, 0%) sehr schwach (0Abstimmungen, 0%) Abstimmung Weitere Beiträge zum Thema: Kanzlei-Homepages sind heute “mobil”! WebAkte mobil: Jetzt kostenlos auf Ihrem Smartphone testen WebAkte für Smartphones (iPhone, Android und andere) e.Consult AG - Blog …

    e.Consult-Blog- 12 Leser -
  • Die (angeblich) selbsttaufende Oma

    … getauft worden ist. Eines Tages erhielt die Mutter vom katholischen Ortspfarrer die Nachricht, dass die Großmutter väterlicherseits das Kind am Tage der Geburt getauft habe, da diese äußerst schwach gewesen sei. Daraufhin verklagte die Mutter die Oma vor dem Zivil- (nicht dem Familiengereicht) mit dem Antrag, die Beklagte zu verurteilen…

    beck-blog- 221 Leser -
  • Hanlon's Razor und der Bundestag

    … des Datenschutzes und der Bürger verschlechtert. Das Gesetz wurde vor schwach besetztem Hause (ca. 2 Dutzend Abgeordnete) im Eilverfahren beschlossen. Eine Diskussion fand nicht statt, die Reden wurden zu Protokoll gegeben. Nachdem der Vorgang bekannt wurde, findet sich allenthalben Empörung – auch Verschwörungstheorien werden kolportiert, die…

    Wir haben unsere Vorschriften ...- 1 Leser -
  • Haus des besseren Sehens

    … mal bitte richtig lesen: Wuff. Jeder Augenarzt würde schwach vor Vorfreude, wenn er mit Ihnen bereits neue Kundschaft erschnuppert, wenn Sie das nun auch nicht lesen können: WUFF (Mein letzter Versuch mit Ihnen beim Klarsicht-Test.) Mit anderen Worten: Sehen Sie, Sie sehen auch nicht so richtig, obwohl ich hier sehr daran arbeite, Ihren Blick zu…

    Jus@Publicum- 6 Leser -
  • Haus des besseren Sehens

    …, ja auch Hände der Frauen meiner Familie gingen. Die meiner Grossmutter und ihrer beiden Töchter. Das war in den Staeble-Werken. Die kamen eignetlich mal aus München, wo sie 1908 gegründet worden waren. Und landeten an einem hübschen kleinen Ort, ausserhalb von dessen Stadtmauern oberhalb der kleinen Stadt am Lech. Wo einige Zeit vorher ebenfalls…

    Jus@Publicum- 13 Leser -
  • Atlanticlux TOP-Ranking?

    … März 2010: Im Finanzstärke-Rating von Fitch, das 23 Gesellschaften umfasst, liegen die schweizer Swiss Life und die luxemburger Atlanticlux mit der Note “BBB” hinten. Ganz vorne rangiert die Allianz (“AA”), gefolgt von Aachen-Münchener, Axa, Cosmos, DBV, Generali, Hamburg-Mannheimer, und Volkswohl-Bund mit jeweils “AA-”. Viel hat sich seitdem…

    Atlanticlux-Nettopolicen- 51 Leser -
  • Lieber Rüdiger Sagel,

    … offensichtlich nicht ausgehalten haben. Bewerber mit deiner archaischen Kampfrhetorik schnitten schwach ab. Bewerber, die sich lediglich am politischen Gegner zu profilieren versuchten, fielen ausnahmslos durch. Derjenige, der dies am konsequentesten tat, landete nach dem vierten Wahlgang auf dem letzten Platz. Lieber Rüdiger, wenn du am 12% unbedingt die 5%-Hürde unterbieten und deine Wähler den Piraten zutreiben möchtest, mach bitte so weiter. …

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 78 Leser -
  • Wozu Mediation? Ich habe doch Recht und/oder einen guten Anwalt!

    … Ist Mediation nur die zweite Wahl, wenn man doch Recht hat oder meint, seinen Anspruch durchsetzen zu können? Nein! Mediation ist auch dann sinnvoll, wenn man sich in der stärkeren Position wähnt und nicht nur in der schwächeren. Wer seine Position für schwach hält, ist in der Regel eher bereit, sich auf ein Mediationsverfahren einzulassen…

    Recht & Mediation- 70 Leser -
  • 10 Regeln für das Honorargespräch

    … Regel 5: Leistung und Honorar im Gleichgewicht halten. Wenn der Mandant sagt, das Honorar ist ihm zu hoch, hat meist der Rechtsanwalt den Nutzen und Wert seiner Dienstleistung im Vorfeld zu wenig oder zu schwach angesprochen. Aus der Sicht des Mandanten wiegt das geforderte Honorar die erwartete Dienstleistung des Anwalts nicht auf. Erst wenn dem…

    Der Honorarblawg- 108 Leser -
    Vorher zum gleichen Thema:
  • Petrus und die Abrechnungsfrist

    … Abrechnungsfrist, § 556 Abs. 3 BGB. Die spannende Frage, ob die Vereinbarung trotz § 556 Abs. 4 BGB wirksam ist, hat das LG Koblenz (v. 28.1.2010 - 14 S 318/08, WuM 2011, 564) bejaht. Im Hinblick auf die Witterungsverhältnisse müsse die Vereinbarung nach Treu und Glauben bestand haben. Im Ergebnis richtig, in der Begründung schwach. § 242 BGB kann nur…

    beck-blogin Mietrecht- 130 Leser -


  • Studie: Nachhaltigkeit im Fokus der CFOs

    … Nachhaltigkeit rückt immer stärker auch in den Fokus von CFOs, denn immer häufiger betrifft es die Bereiche Risikomanagement und Compliance, die auch Kosten verursachen. Eine Deloitte Studie zeigt nun, dass dennoch informations- und Handlungsbedarf besteht. Dabei zeigte sich, dass der Faktor „Nachhaltigkeit“ immer mehr Einfluss auf die…

    Corporate Compliance & Managerhaftung- 2 Leser -
  • Das Persönlichkeitsrecht des Walter Ulbricht

    … “Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu bauen” ist ein geflügeltes Wort, das man heute verlogenen Politikern (Redundanz?) entgegen schleudert. Würde Walter Ulbricht heute noch leben, so wäre er längst zum Landgericht Hamburg gelaufen, denn mit dem Zitat wird Ulbricht mindestens andeutungshalber vorgeworfen, die Öffentlichkeit über seine…

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 116 Leser -
  • Frankreich: Massiver Ausbau der Photovoltaik, Windzahlen vergleichsweise schwach

    … Photovoltaik. Zum 30. Juni 2011 waren insgesamt 207.766 Anlagen mit einer Leistung von 1 679 MW an Kapazität installiert, was ein Wachstum seit dem Jahreswechsel 2010/11 von 55 Prozent bedeutet. Von Januar bis Juni 2011 kamen 599 MW an PV-Leistung dazu. Im Vergleich zur selben Periode im Vorjahr bedeutet dies ein Wachstum um 143 Prozent Quelle: Commissariat général au développement durable; Exportinitiative Erneuerbare Energien…

    LEXEGESE- 5 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK