Schutz Der Privatsphäre

  • WhatsApp Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung

    … Immer wieder richten besorgte Nutzer die Frage an uns, ob WhatsApp eigentlich vertrauenswürdig sei, welches Risiko man bei der Nutzung eingehe und was zu beachten sei. Darum haben wir sowohl die Nutzungsbedingungen als auch die Datenschutzhinweise des Messenger-Dienstes für Sie unter die Lupe genommen. Im Folgenden zeigen wir auszugsweise die aus…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 218 Leser -
  • Problem offener E-Mail-Verteiler: Vorbeugung und Nachsorge

    …. Was Sie auf keinen Fall tun sollten: die Angelegenheit unter den Teppich kehren und hoffen, dass es niemandem auffällt. Durch verschiedene Datenschutzskandale in der jüngsten Vergangenheit und die nicht endende Debatte um den Schutz der Privatsphäre ist mit einer erhöhten Sensibilität bei Kunden und Geschäftspartnern zu rechnen, wenn es um…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 173 Leser -


  • Private Fotos von Kindern: Was Eltern beachten sollten

    … vor der Veröffentlichung eines Fotos entsprechende Gedanken zu machen. Foto aufnehmen Werden im engen Familien- oder Freundeskreis Fotos gemacht, die ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt sind, kommt das BDSG nicht zur Anwendung. Eltern müssen also nicht befürchten, gegen das Gesetz zu verstoßen, wenn sie ihre Kleinkinder bei den ersten…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 140 Leser -
  • Youngdata.de – Neues Datenschutz-Portal für Jugendliche

    … Beitrag der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder zur digitalen Grundbildung, die in unseren Schulen noch längst nicht den Stellenwert hat, der ihr angesichts der rasanten technischen Entwicklung zukommen müsste.“ Schutz der Privatsphäre, Cybermobbing & Co. Darüber hinaus gibt das Portal in einfacher und verständlicher Weise…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 42 Leser -
  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte prüft Überwachungsprogramme

    … Gesundheit oder der Moral oder zum Schutz der Rechte und Freiheiten anderer. Die Rechte des einzelnen Bürgers auf Privatsphäre und Privatleben dürfen also nur aufgrund eines Gesetzes und unter Wahrung des Verhältnismäßigkeitsgrundsatzes eingeschränkt werden. Bisher halten GCHQ und die britische Regierung daran fest, dass die Überwachungsmaßnahmen…

    Datenschutzbeauftragter- 32 Leser -
  • Facebooks Inverssuche mit der Telefonnummer

    … Dem umstrittenen Social Media Anbieter Facebook kann man sicher eines nicht abstreiten, Kreativität beim Datensammeln. Der datenschutzbewusste User hat in seinem Profil bei Facebook nicht unbedingt seine Privat- oder Handynummer hinterlegt. Wie gelangt Facebook nun doch an diese Nummer? Ganz einfach, per Sicherheitsabfragedialog. Meldet sich der…

    Datenschutzbeauftragter- 133 Leser -
  • „Summer of Zuck“ und die Farce der Facebook-Wahl

    … worden ist – und zwar pro Schuss 20 Dollar. Aber beginnen wir von vorne… Die Farce der Facebook-Abstimmung Um den Nutzern einmal mehr zu verdeutlichen, wie wichtig dem größten „sozialen“ Netzwerk der Welt Datenschutz tatsächlich ist, gab es eine Abstimmung über neue Datenschutzrichtlinien. Diese sollten bei einer Wahlbeteiligung von 1/3 – also 270…

    Datenschutzbeauftragter- 42 Leser -
  • Videoüberwachung erlaubt? Ja, aber…

    … Betreten der Straßenbahnen auf die installierten Kameras hingewiesen wird. Ebenso ist es unbedenklich, dass das gespeicherte Videomaterial laut Badische Zeitung zwei Tage aufbewahrt und anschließend gelöscht wird, sofern die Bilder nicht für einen konkreten Fall der Strafverfolgung benötigt werden. RECHTLICHES: Die Installation von Videokameras…

    Datenschutzbeauftragter- 78 Leser -
  • Regierung setzt auf Selbstregulierung der Geodaten-Dienste

    …“. Der Gesetzgeber ist gut beraten, sich bis zum Stichtag selbst Gedanken über gesetzliche Rahmenbedingungen zu machen, die wesentliche Rechte der Betroffenen angemessen schützen. Der Innenminister hat zumindest angekündigt, bei Überschreiten einer „roten Linie“ (die noch zu definieren ist) eine weitergehende gesetzliche Regelung voranzutreiben…

    Datenschutzbeauftragter- 35 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK