Schnee

  • Der Kampf gegen die Fluten: Das Hochwasserschutzgesetz II

    … (c) BBH Hochwasser ist gefährlich für Mensch und Tier und teuer dazu. Wenn ganze Landstriche in den Fluten versinken, entstehen oft erhebliche Schäden an Gebäuden und Straßen. Nicht zuletzt auslaufendes Heizöl und andere gefährliche Stoffe verursachen in solchen Situationen oft noch höhere Schäden als nur das Wasser. Verständlich, dass der…

    Der Energieblog- 75 Leser -


  • Im Schneehaufen vor der Polizei versteckt

    … Die aktuelle Wettersituation scheint auch für mutmaßliche Einbrecher neue Versteckmöglichkeiten zu eröffnen: So hat sich im nordrhein-westfälischen Meinerzhagen ein Mann in einem Schneehaufen vor der Polizei versteckt. Die Beamten einer Streife entdeckten den Verdächtigen erst nach genauerem Hinsehen, wie die Polizei mitteilte. Polizeibeamte…

    Justillon - kuriose Rechtsnachrichtenin Strafrecht- 166 Leser -
  • Häufige Fragen zum Schneeräumen

    … besteht innerhalb des Mittleren Rings sowie im Kernbereich von Pasing, hier räumt die Stadt – und schickt den Grundstückseigentümern eine Rechnung. Wo muss geräumt werden? Die Räumpflicht besteht nur für Fußwege. Das ist, je nach Verkehrslage: ein reiner Fußweg ein gemeinsamer Fuß- und Radweg (Zeichen 240, siehe rechts) ein Seitenstreifen der…

    Sie hören von meinem Anwalt!- 240 Leser -
  • Helferlein findet Helferlein

    … Gestern gab es einen kleinen Tagesausflug nach Ostdeutschland. Nun zählt Thüringen nicht gerade zu den Weltzentren des Wintersports, aber ich habe Schnee gesehen! Immerhin. In Brauweiler passiert mir das nicht so oft. 900 km Autofahrt können anstrengen. Um fit zu bleiben, helfen regelmäßige Pausen und kleine Helferlein in Form koffeinhaltiger…

  • Schnee räumen auf Nachbargrundstück

    … Schnee räumen auf Nachbargrundstück Im Nachbarrecht gibt es viel Potenzial für Streitigkeiten. Über was die Menschen jedoch bisweilen streiten, löst aber selbst bei mir bisweilen Kopfschütteln aus. So habe ich aktuell den Fall auf dem Tisch, dass ein Nachbar von seinem durch die kleine Anliegerstraße getrennten Nachbarn die Unterlassung…

    rofast.de- 165 Leser -
  • Wenn die Bahn wegen Schnees mal wieder nicht kommt….

    … …..dann könnten Sie ihr ja mal DAS Video mailen. Wie andere das mit dem Schnee auf dem Weg und den Gleisen machen. Ist allerdings ein Güterzug. Bin nicht sicher, wie wohl SIE sich fühlen könnten, wenn Sie in einem Zug sässen, der so durch Schneeverwehungen durchbrettert. …

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 32 Leser -
  • Weiterbau einer Beschneiungsanlage

    … Ist für den Erhalt und die Förderung der örtlichen und regionalen Wirtschaftskraft und für den Erhalt von Arbeitsplätzen die Gewährleistung von Schneesicherheit durch die Errichtung von Beschneiungsanlagen erforderlich, überwiegt das öffentliche Interesse und das Interesse der betroffenen Bergbahnbetreiberin am Fortschreiten der Baumaßnahmen der…

    Rechtslupe- 15 Leser -
  • Liebe Langsamfahrer!

    … Ja, es hat geschneit. Es könnte glatt sein. Und ja, man muss nicht mit 100 Sachen die Straße lang brettern. Nein, man muss aber auch kein Oberlehrer sein. Es ist verständlich, dass jeder ein anderes Gefühl beim Fahren auf Schnee und Matsch hat. Einige trauen sich mehr, andere weniger zu. Wenn also einige Fahrer etwas schneller sein wollen, dann…

    Kanzleien im Internetin Verkehrsrecht- 503 Leser -


  • Morgen……auch bei Regen und Schnee !

    … überhaupt loszugehen, um den Wahlzettel auszufüllen. Es gibt – naturellement – auch ein negatives Wahlrecht: Die Entscheidung, nicht zu wählen. Wir haben den Luxus einer Verfassung, die das garantiert. In Bayern (und entsprechend durch Landesverfassungen in den anderen Bundesländern) sogar zwei: Das Grundgesetz und die Bayerische Verfassung. Wie viele…

    Jus@Publicum- 29 Leser -
  • Ein Schande

    … lesenswerten Kommentar von Constanze von Bullion auf Sueddeutsche.de erinnert die Autorin an Lichtenhagen als „Symbol für den Aufstand – den wiedervereinten – gegen die pluralistische Gesellschaft“ und fragt: Lange her? Schnee von vorgestern? Nicht ganz. In Hellersdorf am Ostrand von Berlin gehen in diesen Tagen wieder Flüchtlinge auf die Flucht…

    Strafakte- 154 Leser -
  • Neue Fähigkeiten für Anwälte

    … Andreas R. J. Schnee-Gronauer hat mich in seinem Blogbeitrag “Hör! Mir! Zu! (Mandant und Anwalt)” auf einen Artikel von Spiegel-Online über Kommunikation für Juristen “Herr Anwalt, ich wollte gar nicht freigesprochen werden” aufmerksam gemacht. Das Hauptproblem vieler Anwälte ist nicht, dass sie und ihre Mandanten eine unterschiedliche Sprache…

    Recht & Mediation- 59 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK