Schleyer

  • ebay und Preismanipulation beim Autokauf

    … EBAY ist ein erfolgreiches Unternehmen mit einer klugen Geschäftsidee. Doch auch das ebay-System ist anfällig für Betrüger. Es kommt nicht selten vor, dass Verkäufer durch einen zweiten Account oder Freunde versuchen, den Preis durch das „verbotene Mitbieten“ in die Höhe zu treiben. Man nennt das SHILL BIDDING. Der Bundesgerichtshof musste…

    Schadenfixblog- 38 Leser -


  • Das dürfen Anwälte nicht (mehr) – Urteil des Bundesgerichtshofs

    … Im Geschäftsleben gibt es mindestens zwei Kategorien von „Geschäftstypen“. Die einen haben ein sehr gutes Produkt oder bieten eine sehr gute Leistung an. Der Erfolg ist dann nur eine Frage der Zeit. Andere haben weder das Eine noch das Andere. Letztere Personengruppe muss sich also etwas einfallen lassen, um im Geschäftsleben erfolgreich zu…

    Schadenfixblogin Humor- 727 Leser -
  • Verkehrsrecht in Berlin – ein hartes Pflaster

    … Jeden Tag gibt es mehrere Tausend Unfälle in Deutschland. Allein in Berlin gab kam es im Jahr 2015 zu insgesamt 137.713 registrierten Verkehrsunfällen. Dabei wurden 15.717 Personen leicht verletzt, 2.073 Personen schwer verletzt und 48 Personen getötet (Quelle: Polizei Berlin). Wenn man unverschuldet in einen Verkehrsunfall verwickelt wurde…

    Schadenfixblog- 63 Leser -
  • Vorschaden – ein großes Problem

    … Das Thema Vorschaden ist derzeit das größte rechtliche Problem für Unfallgeschädigte, Gutachter und die beauftragten Anwälte. Grund ist, dass der Unfallgeschädigte selbst dann kein Geld bekommt, wenn er vom Vorschaden nachweislich nichts wusste. Jeder Fahrzeughalter kann sich darüber hinaus erkundigen, ob ein Eintrag über ihn im HIS (Hinweis…

    Schadenfixblog- 102 Leser -
  • Nachbesichtigung – ich bin doch nicht blöd!

    … Der Trick mit der Nachbesichtigung ! 1. Sachverhalt Um die Ansprüche der Unfallgeschädigten besser kürzen zu können, wünschen die Haftpflichtversicherungen immer öfter eine sog. Nachbesichtigung. Dies hat zur Folge, dass der freie Gutachter aus dem „Rennen“ ist und keinen Umsatz machen kann. Dies kann aber auch bedeuten, dass die Probleme des…

    Schadenfixblogin Humor- 496 Leser -
  • PTB als privater Dienstleister?

    … Das neue MessEG und die neue MessEV sind nun ein Jahr in Kraft. Das eingeführte Konformitätsbewertungsverfahren hat viele neue Fragen aufgeworfen. Der Verkehrsgerichtstag in Goslar und der Saarbrücker Verkehrskongress werden sich im kommenden Jahr eingehend mit diesem Thema beschäftigen. Bei einem Treffen von PTB, hessischer Polizei und…

    Dr. Mathias Grün/ Schadenfixblog- 103 Leser -
  • Der Abgasskandal bei Volkswagen – was müssen Händler jetzt beachten?

    … Der folgende Artikel zeigt, was alle betroffenen Händler kaufrechtlich wissen und beachten sollten. Es findet keine politische und/oder wirtschaftliche Auseinandersetzung mit dem VW-Abgasskandal statt. Dieser Artikel steht unter dem Vorbehalt, dass wohl neue Informationen zu erwarten sind und die Rechtslage verändern könnten. 1. Sachverhalt…

    Schadenfixblog- 42 Leser -
  • Lassen Sie sich nicht täuschen!

    … daraufhin fast das Dreifache ! Eine Kopie der Abrechnungsschreiben kann eingesehen werden! Die Fakten sprechen für sich und bedürfen wohl keiner weiteren Kommentierung. Das ist die traurige und tägliche Realität in der Unfallregulierung. Lassen Sie sich als Unfallgeschädigter nicht täuschen und beauftragen Sie einen Rechtsanwalt und einen Gutachter Ihrer Wahl. RA Schleyer …

    Schadenfixblog- 199 Leser -
  • Mandant gewinnt vor dem Bundesgerichtshof !

    …, wird langfristig nicht überleben und nicht glücklich werden. Gerichtsprozesse werden in der Regel vorher entschieden. Die Grundlage für ein erfolgreiches Gerichtsverfahren wird durch einen vernünftigen Kaufvertrag und kluges außergerichtliches Verhalten gelegt. Umut Schleyer Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Dozent für Unfallregulierung …

    Schadenfixblog- 501 Leser -
  • Denn sie wissen nicht was sie tun….

    … Unfallopfer erneut zum Opfer. Mein Tipp: Wenn Sie unverschuldet in einen Unfall verwickelt wurden, sollten Sie einen Fachanwalt für Verkehrsrecht beauftragen. Grundsätzlich muss die Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers die Kosten eines beauftragten Anwalts und eines freien Kfz-Sachverständigen bezahlen. Alle anderen verlieren viel Geld. Umut Schleyer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht, Dozent für Unfallregulierung. …

    Schadenfixblog- 158 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK