Schiffsfonds

  • Schiffsfonds: Wie sie funktionieren … oder auch nicht

    … Ein Schiffsfonds ist regelmäßig ein geschlossener Fonds, der das eingesammelte Kapital in den Bau und/oder den Erwerb von Seeschiffen investiert. Schiffsfonds gehören zum sog. grauen Kapitalmarkt, welcher weder der staatlichen Finanzaufsicht, noch ähnlichen Regulierungen unterliegt. Denn auch wenn eine Genehmigungspflicht seit dem 01.07.2005…

    WK LEGAL Online Blog- 100 Leser -


  • Schiffsfonds: Anlegeranwalt Resch zu den Problemen

    … die Anlage als unternehmeische Beteiligung dem Risiko des Totalverlustes. Was können Anleger, die an einem Schiffsfond beteiligt sind, angesichts der schwierigen Lage tun? Darüber habe ich mit Anlegeranwalt Jochen Resch gesprochen. Hier das Video dazu: The post Schiffsfonds: Anlegeranwalt Resch zu den Problemen appeared first on Fernsehanwalt. …

    Fernsehanwalt- 127 Leser -
  • Beteiligungen an Schiffsfonds – zur Altersvorsorge

    …Beteiligungen an Schiffsfonds sind spektakuläre Anlagen, die sich nur für Anleger eignen, die Erfahrungen in Beteiligungen haben und bereit sind, die besonderen Risiken, die mit ihnen verbunden sind, auch einzugehen. Sie sind zur Altersvorsorge generell ungeeignet. Schiffsfonds sind nur für Anleger geeignet, die erhebliche Erfahrungen mit derartigen Beteiligungen haben und ……

    Rechtslupe- 87 Leser -
  • Doppelstöckige Personengesellschaft – und der Beginn des Gewerbebetriebs der Obergesellschaft

    …Sind Gesellschaftszweck und tatsächliche Betätigung einer Personengesellschaft als Obergesellschaft (allein) auf die Beteiligung an gewerblich tätigen Ein-Schiffs-Kommanditgesellschaften gerichtet, so ist für die Bestimmung des Beginns der werbenden Tätigkeit der Obergesellschaft an den Beginn der werbenden Tätigkeit der Untergesellschaft(en) anzuknüpfen. Allein der Umstand, dass die Obergesellschaft für den Erwerb der Beteiligungen ……

    Rechtslupe- 51 Leser -
  • Aquila Capital

    … und zuverlässigen Zweitmarkt für Fondsanteile gibt. Anleger sollten daher stets auf die mit derartigen Geldanlagen verbundenen Risiken hingewiesen werden. Ist eine dahingehende Beratung nicht ordnungsgemäß erfolgt, kommen Schadensersatzansprüche wegen Falschberatung sowie der vorzeitige Ausstieg aus dem Fonds in Betracht. In manchen Fällen droht…

    Rechtsanwalt Herfurtner- 88 Leser -
  • DCM Fonds – DCM Renditefonds

    … DCM Fonds – DCM Renditefonds– Anleger sollten Ihre Rechte gegenüber dem Emissionshaus und Anlageberatern prüfen lassen. Die Deutsche Capital Management AG ist nach eigenen Angaben einer der führenden Emissionshäusern für geschlossene Fonds. Viele der DCM Fonds sind mittlerweile notleidend und können die in Aussicht gestellten Gewinne nicht…

    Rechtsanwalt Herfurtner- 91 Leser -
  • Anlageberatung – Anleger haben Rechte

    … werden. Ebenso dürfen Verlustrisiken nicht verharmlost oder der Eindruck erweckt werden, dass es sich bei einem riskanten Anlageprodukt um ein sicheres Investment handelt. Anlageberatung durch Banken, Sparkassen und Vermittler Eine Falschberatung durch Banken, Sparkassen oder Vermittler liegt immer dann vor, wenn der Berater seine…

    Rechtsanwalt Herfurtnerin Zivilrecht- 100 Leser -
  • Containerfonds – Möglichkeiten zum Ausstieg für Anleger

    … werden, dass auch Direktinvestments in Sachgütern (z.B. Beteiligungen an dem Erwerb einzelner Container), bei welchen der Rückerwerb der Anlage von dem Willen des Anbieters oder eines Dritten abhängt, von dem Tatbestand erfasst werden. Risiken von Containerfonds Für Containerfonds bestehen ähnliche Risiken wie bei allen geschlossenen Fonds. Neben einer…

    Rechtsanwalt Herfurtner- 288 Leser -
  • Bankhaus Wölbern – Wölbern Invest

    … Wölbern Invest musste einen Insolvenzantrag stellen. Mit ca. 30 geschlossenen Fonds wurden etwa zwei Milliarden Euro Anlegergeld eingesammelt. Der Hamburger Rechts­anwalt Tjark Thies wurde zum vorläufigen Insolvenz­verwalter bestimmt (Aktenzeichen 67 c IN 421/13). Auch für die Tochtergesellschaft Wölbern Fondsmanagement GmbH hat einen…

    Rechtsanwalt Herfurtner- 286 Leser -


  • Schiffsbeteiligung – Insolvenz von Schiffsfonds

    … Schiffsbeteiligungen waren lange Zeit eine beliebte Anlageform. Banken vermittelten die Beteiligungen an Personen- und Frachtschiffen gerne und oft – insbesondere an private Anleger. Geschlossene Schiffsfonds wurden den Anlegern dabei stets als zukunftssicher dargestellt. Es wurden hohe Ausschüttungen durch Schiffsbeteiligungen in Aussicht…

    Rechtsanwalt Herfurtner- 164 Leser -
  • Einschiffsgesellschaft -und der Verkauf des Schiffs vor Indienststellung

    … In einer aktuellen Entscheidung hatte sich der Bundesfinanzhof mit der Abgrenzung der nicht gewerbesteuerbaren Abwicklung eines nicht begonnenen Betriebs von der Aufnahme einer neuen gewerbesteuerpflichtigen Tätigkeit bei Veräußerung des Schiffs einer Einschiffsgesellschaft vor seiner Indienststellung zu befassen. Die Lösung des Bundesfinanzhofs…

    Rechtslupe- 35 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK