Schienen

  • Schadensersatz gegen Schienenkartell: Schnelles Handeln ist gefragt

    … immer der Streit um die Ansprüche der DB AG ausgeht – die Geschichte des Schienenkartells wird damit keinesfalls ihr Ende gefunden haben. Verjährung droht: Erst schießen, dann zielen Das BKartA führt sein Bußgeldverfahren nämlich weiter, und zwar im Hinblick auf mögliche Kartellabsprachen beim Verkauf von Schienen, Weichen und Bohlen an regionale und…

    Der Energieblogin Verkehrsrecht- 72 Leser -


  • Grundrecht oder strafbare Nötigung?

    … Nötigung / Bahngleise / Geldstrafe / Demonstration / Strafverteidigung / Freispruch Das Amtsgericht Karlsruhe hat zwei Frauen wegen Nötigung verurteilt. Eine der Angeklagten hat sich im Rahmen von Protesten gegen Atomkraft mit anderen zusammen an Bahngleise gekettet. Aus diesem Grund mussten die Schienen dann durchtrennt werden, wobei Kosten von…

    Anwalt & Strafverteidiger Blogin Strafrecht- 69 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK