Schiedsrichter

  • Arbeitsunfall durch Speerwurf?

    … Ein tödlicher Speerwurf ist kein Arbeitsunfall, auch nicht für Kampfrichter in der Leichtathletik. Mit dieser Begründung hat jetzt das Sozialgericht Düsseldorf den Anspruch der Witwe eines tödlich verunglückten Speerwurfkampfrichters auf Leistungen aus der gesetzlichen Unfallversicherung verneint. Der 74-jährige Ehemann der Klägerin war…

    Rechtslupe- 33 Leser -


  • Europol deckt großen Wettbetrug beim Fußball auf

    … Europol veröffentlichte einen Zwischenbericht zu manipulierten Fußballspielen und einem flächendeckenden Wettbetrug im Fußball. Dabei scheinen sie den größten Wettskandal der Fußballgeschichte aufgedeckt zu haben. Es sollen über 380 Spiele betroffen sein, darunter auch EM- und WM-Partien. Ein asiatisches Kartell soll hohe Summen auf Spiele…

    Anwalt & Strafverteidiger Blogin Strafrecht- 51 Leser -
  • “Alternative Streitbeilegung – Reden statt klagen “

    … Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Forschungsstelle für Verbraucherrecht an der Universität Bayreuth folgende Fachtagung zum Thema “Alternative Streitbeilegung – Reden statt klagen.”, Termin: 8. und 9. November 2012, Best Western Premier Hotel Steglitz…

    Jus@Publicum- 28 Leser -
  • Heute: Tagung des Vermittlungsausschusses zum Mediationsrecht

    … Mit dem Gesetz zur Förderung der Mediation soll eine umfassende rechtliche Grundlage für Mediationsverfahren geschaffen werden. Mediation im engeren Sinne soll nach dem vom Bundestag einstimmig verabschiedeten Gesetz jedoch in erster Linie außergerichtliche Mediation sein. Die bisher praktizierten Modelle der gerichtsinternen Mediation sollen…

    Jus@Publicum- 28 Leser -
  • Entlastung im Bestechungs-Prozess um den THW Kiel

    … Bestechung / Manipulation / Handball / Untreue / Betrug Im Prozess wegen Bestechung und Manipulation gegen den ehemaligen Manager des THW Kiel, Uwe Schwenker sowie den Ex-Trainer Zvonimir Serdarusic sorgte die Aussage eines Funktionärs des Europäischen Handball-Verbandes (EHF) für eine große Entlastung der beiden Angeklagten. So erklärte Jesus…

    RA Dr. Böttnerin Strafrecht- 19 Leser -


  • Verwarnung mit Strafvorbehalt für den Becherwerfer von St. Pauli

    … Der “Becherwerfer” von St. Pauli ist einer gefährlichen Körperverletzung schuldig, dies entschied das AG Hamburg am 03.12.2011. Der Angeklagte wurde unter Vorbehalt einer Geldstrafe von 150 Tagessätzen à 80 € verwarnt. Auch wurde dem Beklagten die Auflage erteilt, 1.500 € an den durch den Becherwurf verletzten Linienrichter, sowie 1.500 € an die…

    rechtsanwalt.comin Strafrecht- 48 Leser -
  • Nicht beleidigungsfähig

    … Verkehr, wie Stau oder Umleitungen, mit sich bringen kann. Andererseits geht man viel entspannter ins Spiel, wenn man vorher noch gemütlich einen Kaffee trinken und dem Vorspiel (bei uns idR - noch - die Reservemannschaften) zusehen kann. Bei einem solchen Kaffeetrinken kamen wir einmal mit einigen Funktionären des Heimvereins ins Gespräch. Wir…

    Der stille Beobachter- 174 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK