Schadensersatzrecht

  • Die 10 schlimmsten Fehler des GmbH-Geschäftsführers in der Krise

    …. §§ 34 Abs. 1, 35 AO, § 41a Abs. 1 EStG). - – - - Zum Autor: Neben der deutschen Zulassung als Rechtsanwalt besitzt Bernhard Schmeilzl den Master of Laws der englischen University of Leicester mit Schwerpunkt Wirtschaftsrecht (Commercial Law) und berät mit seiner eigenen Wirtschaftskanzlei Unternehmen im Gesellschaftsrecht, bei der Vertragsgestaltung…

    Bernhard Schmeilzl/ Rechthaber- 307 Leser -


  • Patientin fordert Schadensersatz wegen mangelhafter Aufklärung vor Medikamentengabe

    …, um schwerwiegende, bleibende Nervenschäden zu vermeiden. Zudem hatte die Klägerin einige Jahre zuvor schon mal Heparin erhalten und keine Beschwerden dadurch gehabt. Auch berücksichtigt hat das Gericht, dass die Behandlung ordnungsgemäß und ohne Fehler durchgeführt worden war. All das führte zu dem entsprechenden Gerichtsurteil. Quelle: Pressemitteilung des Oberlandesgerichts Hamm vom 28. Oktober 2013, Az.: 3 U 54/12…

    rechtsanwalt.com- 25 Leser -
  • Kunstwerk verschwunden: Schadensersatz für eine „Renoir“-Reproduktion?

    … Einige Kunstwerke sind besonders wertvoll. Immer wieder stellt sich aber die Frage, ob es sich im jeweiligen Fall wirklich um ein Original oder doch nur um eine Fälschung handelt. Ein Mann aus Kroation erhob Klage gegen das Land Nordrhein-Westfalen und verlangte von diesem 32.000.000 Euro Schadensersatz für einen verschwundenen „Renoir“. Es ging…

    rechtsanwalt.com- 63 Leser -
  • Verbraucherrisiko: Liegt Verantwortung beim Verbraucher oder beim Vermögensberater?

    … Darlehnsverbindlichkeiten nicht abdeckenden Betrag“. Er wollte daraufhin den restlichen Darlehensbetrag in Höhe von ca. 115.000 Euro nicht zurückzahlen. Das Anlagegeschäft sei unwirtschaftlich gewesen, argumentierte er und das habe der Anlageberater wissen müssen. OLG: Kein Schadensersatzanspruch Das Oberlandesgericht Hamm sprach dem Kläger allerdings keinen…

    rechtsanwalt.com- 67 Leser -
  • Pflegefall wegen Fehldiagnose: Krankenhaus erkannte Blutung im Gehirn nicht

    … Wird eine Krankheit oder werden Symptome nicht erkannt, ist das für Betroffene äußerst schlimm. In diesem Fall ging es um eine von Seiten des Krankenhauses nicht erkannte Blutung im Gehirn. Diese Blutung war eine Subarachnoidalblutung, die durch Aneurysmen im Gehirn entstanden war. Es ging um eine Warnblutung, eine sogenannte warning leak und um…

    rechtsanwalt.com- 62 Leser -
  • Schmerzensgeldklage wegen PIP-Brustimplantat zurückgewiesen

    …. Weitere Beiträge zu Arzthaftungs- und Medizinrecht: - Arzthaftungsklage (Muster-Klageschrift) - Neutrale Patienteninformaionen - Ärzte kennen ihre Leitlinien nicht - Arzthaftung: Beweislastumkehr auch bei einfachem Befunderhebungsfehler - Erhöhte Aufklärungspflicht bei Laser-OP - Pflicht zum Qualitätsmanagement in Arztpraxen - Patientenaufklärung am Telefon…

    Rechthaber- 66 Leser -


  • BVerwG urteilt zu Schadensersatzanspruch wegen Fehlern im Bewerbungsverfahren

    … also ‘anhaften’.” In diesem Fall ist davon aber nicht auszugehen. Für den tatsächlichen Abbruch des Auswahlverfahrens wurde den Bewerbern gegenüber ein sachlicher Grund mitgeteilt: “Der sachliche Grund war hier die abschließende gerichtliche Entscheidung im einstweiligen Rechtsschutzverfahren, mit der dem Dienstherrn vorläufig untersagt worden war, die Stelle mit dem von ihm ausgewählten Bewerber zu besetzen.” Quelle: Pressemitteilung des Bundesverwaltungsgerichts vom 29. November 2012, Az.: BVerwG 2 C 6.11…

    rechtsanwalt.comin Verwaltungsrecht- 71 Leser -
Die Top-Meldunden täglich per E-Mail!
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK