Schadensersatzrecht

  • Die 10 schlimmsten Fehler des GmbH-Geschäftsführers in der Krise

    … Verhaltensempfehlungen für Manager bei Schieflage des Unternehmens Eine GmbH oder Aktiengesellschaft ist laut BGH „in der Krise“, wenn ein außenstehender, vom betroffenen Unternehmen unabhängiger Dritter keinen Kredit mehr zu marktüblichen Bedingungen gewähren würde und ohne Kapitalzufuhr das Unternehmen liquidiert werden muss (BGH WM 1972, 75…

    304 Leser - Bernhard Schmeilzl/ Rechthaber
  • Kunstwerk verschwunden: Schadensersatz für eine „Renoir“-Reproduktion?

    … Einige Kunstwerke sind besonders wertvoll. Immer wieder stellt sich aber die Frage, ob es sich im jeweiligen Fall wirklich um ein Original oder doch nur um eine Fälschung handelt. Ein Mann aus Kroation erhob Klage gegen das Land Nordrhein-Westfalen und verlangte von diesem 32.000.000 Euro Schadensersatz für einen verschwundenen „Renoir“. Es ging…

    63 Leser - rechtsanwalt.com
  • Pflegefall wegen Fehldiagnose: Krankenhaus erkannte Blutung im Gehirn nicht

    … das Erleiden schwerer Gesundheitsschäden in Folge einer 13 Tage später erneut aufgetretenen Subarachnoidalblutung. Pflegefall wegen Fehldiagnose Ein 34-jähriger Mann klagte über plötzlich aufgetretene und heftiger Kopfschmerzen. Er arbeitete auf der Montage. Er suchte aufgrund seiner Beschwerden die Notaufnahme des beklagten Krankenhauses auf. Die…

    61 Leser - rechtsanwalt.com
  • Schmerzensgeldklage wegen PIP-Brustimplantat zurückgewiesen

    … Haftet der TÜV Rheinland für fehlerhafte Silikonkissen der Firma PIP? Noch bis Mitte 2010 setzen Ärzte – auch in Deutschland – vielen Frauen mangelhafte Brustimplantate der französischen Firma PIP ein, die minderwertiges Industriesilikon enthielten. Betroffen waren sowohl Frauen, die eine Brustvergrößerung wünschten, als auch…

    66 Leser - Rechthaber
  • Ein eingestelltes Pferd wird krank: Welche Pflichten hat der Stallbetreiber?

    … Haftung eines Stallbesitzers für ein in seiner Obhut verendetes Pferd Kommt ein eingestelltes Pferd zu Schaden und macht der Einsteller Schadenersatz geltend, so kann das für den Stallbetreiber schnell sehr teuer werden. Aus dem Einstellvertrag resultieren nämlich recht strenge Obhutspflichten. Ein aktueller Fall unserer Kanzlei: Das…

    93 Leser - Rechthaber
  • Haftung von Hauseigentümer für Schaden durch Dachlawine aus Schnee?

    … Im Winter, gerade wenn dieser besonders kalt ausfällt, haben je nach Wohngegend einige mehr und andere weniger mit Schnee oder gar mit Schneemassen zu kämpfen. Gerade Hauseigentümer müssen dann dafür sorgen, dass zum Beispiel Gehwege vor ihrem Grundstück für Passanten passierbar sind. Müssen sie aber auch darauf achten, dass Schnee, der sich auf…

    81 Leser - rechtsanwalt.com
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK