Schadensersatzrecht

  • Was tun bei Verkehrsunfall mit ausländischen Beteiligten?

    … Abkommen deutsches Verkehrsrecht und auch deutsches Schadensersatzrecht angewendet. Die Ansprüche werden dabei nicht direkt gegenüber dem ausländischen Versicherer geltend gemacht, sondern über das „Deutsche Büro Grüne Karte e.V.“, eine Einrichtung der deutschen Autohaftpflichtversicherer. Das Büro ist für die Abwicklung von Autohaftpflichtfällen…

    Quirmbach und Partner- 152 Leser -


  • Verjährung wiederkehrender Leistungen

    … Wiederkehrende Leistungen im Schadensersatzrecht bei Personenschäden Nach einem Unfall oder Behandlungsfehler stehen dem Geschädigten verschiedene Schadensersatzansprüche zu. Neben dem Schmerzensgeld und den sonstigen Kosten fallen darunter vor allem der Verdienstausfallschaden, der Haushaltsführungsschaden und der Pflegemehrbedarfsschaden. Bei…

    Quirmbach und Partner- 60 Leser -
  • Die 10 schlimmsten Fehler des GmbH-Geschäftsführers in der Krise

    … Verhaltensempfehlungen für Manager bei Schieflage des Unternehmens Eine GmbH oder Aktiengesellschaft ist laut BGH „in der Krise“, wenn ein außenstehender, vom betroffenen Unternehmen unabhängiger Dritter keinen Kredit mehr zu marktüblichen Bedingungen gewähren würde und ohne Kapitalzufuhr das Unternehmen liquidiert werden muss (BGH WM 1972, 75…

    Bernhard Schmeilzl/ Rechthaber- 321 Leser -
  • Kunstwerk verschwunden: Schadensersatz für eine „Renoir“-Reproduktion?

    … Einige Kunstwerke sind besonders wertvoll. Immer wieder stellt sich aber die Frage, ob es sich im jeweiligen Fall wirklich um ein Original oder doch nur um eine Fälschung handelt. Ein Mann aus Kroation erhob Klage gegen das Land Nordrhein-Westfalen und verlangte von diesem 32.000.000 Euro Schadensersatz für einen verschwundenen „Renoir“. Es ging…

    rechtsanwalt.com- 67 Leser -
  • Schmerzensgeldklage wegen PIP-Brustimplantat zurückgewiesen

    … Haftet der TÜV Rheinland für fehlerhafte Silikonkissen der Firma PIP? Noch bis Mitte 2010 setzen Ärzte – auch in Deutschland – vielen Frauen mangelhafte Brustimplantate der französischen Firma PIP ein, die minderwertiges Industriesilikon enthielten. Betroffen waren sowohl Frauen, die eine Brustvergrößerung wünschten, als auch…

    Rechthaber- 81 Leser -
  • Ein eingestelltes Pferd wird krank: Welche Pflichten hat der Stallbetreiber?

    … Mitschuld am Tod des Pferdes. So sah es in erster Instanz auch noch das Landgeriucht Neuruppin. Doch große Überraschung in der Berufungsinstanz: Das OLG Brandenburg verurteilte den Stallbetreiber zu Schadensersatz. Obwohl der Stallbesitzer sich um das Tier gekümmert hatte, musste er dem Eigentümer den vollen Wert des Pferdes ersetzen. Warum das? Kurz…

    Rechthaber- 116 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK