Schadensersatz- Und Schmerzensgeldrecht

  • Haftet der TÜV für fehlerhafte Brustimplantate?

    … Ein Auf­schrei ging durch Eu­ro­pa, als im März 2010 der Ver­dacht auf­kam, dass ein fran­zö­si­scher Her­stel­ler von Si­li­kon­im­plan­ta­ten bil­li­ges In­dus­trie­si­li­kon für sei­ne Pro­duk­te ver­wen­det hat und der TÜV Rhein­land die­se Im­plan­ta­te nicht über­prüft hat. Welt­weit wa­ren Hun­dert­tau­sen­de Frau­en be­trof­fen, al­lein…

  • Zahl der Behandlungsfehler gestiegen

    … die Gut­achter­stel­len sehr hilf­reich sein. Sie bie­ten die Mög­lich­keit ein kos­ten­frei­es Sach­ver­stän­di­gen­gut­ach­ten ein­zu­ho­len und bil­den da­mit häu­fig die Grund­la­ge ei­nes Schadensersatz- und Schmer­zens­geld­pro­zes­ses. Das Gut­ach­ter­ver­fah­ren dau­ert in der Re­gel je­doch 18 Mo­na­te, so der ak­tu­el­le Stand bei der…



Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK