Schadensersatz

    • Was ist der Verlust beider Nieren wert?

      Diese Frage beschäftigte das Oberlandesgericht Hamm im Fall einer jugendlichen Patientin. Diese hatte nach einem groben Befunderhebungsfehler ihrer Hausärztin beide Nieren verloren, war dialysepflichtig und musste sich in der Folgezeit 53 Folgeoperationen unterziehen. Zu diesen gehörten auch zwei erfolglose Nierentransplantationen.

      Liz Collet/ Jus@Publicum- 165 Leser -
    • AG Düsseldorf weist Filesharing-Klage von BaumgartenBrandt ab

      Mein Mandant wurde von der Kanzlei BaumgartenBrandt für die KSM GmbH vor dem Amtsgericht Düsseldorf auf Zahlung von 955,60 EUR verklagt. Ihm wurde vorgeworfen, den Film “Smash Cut”, an dem die Klägerin die DVD-Vertriebsrechte habe, unerlaubt via Filesharing angeboten zu haben. Wie nach der mündlichen Verhandlung abzusehen war, hat das AG Düsseldorf die Klage mit Urteil vom 30.07.2015 abgewiesen.

      Andreas Schwartmann/ Rheinrecht- 197 Leser -
    • AG Bielefeld stoppt Filesharing-Abmahnung

      Mit 12 Argumenten auf einen Schlag Verliebt. Verlobt. Verklagt. Und nicht verurteilt. Filesharing-Klagen kommen beim Amtgericht Bielefeld kaum durch. Auch ohne Trauschein muss man nach urheberrechtlichen Tauschbörsen-Abmahnungen keine Ermittlungen gegen den Partner oder die Partnerin aufnehmen. Und die Frage nach ausreichender Belehrung der den häuslichen Internetanschluss nutz ...

      Dr. Ralf Petring/ PETRINGS.DEin Medienrecht Abmahnung- 151 Leser -
  • Sprungverweise bei Vertragssoftware als „legal content“

    … Oberlandesgericht Frankfurt a. M. Urteil vom 30.06.2015 Az.: 11 U 31/14 Tenor Auf die Berufung der Beklagten wird das Urteil des Landgerichts Frankfurt am Main – 11. Kammer für Handelssachen – vom 13.2.2014 abgeändert und die Klage abgewiesen. Die Berufung der Klägerin wird zurückgewiesen. Die Kosten des Rechtsstreits hat die Klägerin zu…

    kanzlei.bizin Medienrecht- 38 Leser -
  • Schäden durch Mäharbeiten

    Schleudert das Mähwerk eines Traktors bei Mäharbeiten an einer Bundesstraße ein Holzstück auf die Fahrbahn, durch das ein vorbeifahrendes Fahrzeug beschädigt wird, kann dies nach Ansicht des Oberlandesgerichts Hamm ein unabwendbares Ereignis sein, für das dem Fahrzeugeigentümer kein Schadensersatzanspruch zusteht.

    Rechtslupe- 35 Leser -


  • Streik – und kein Schadensersatz von der Gewerkschaft

    Die von einem Streik der Fluglotsen am 6.04.2009 am Stuttgarter Flughafen betroffenen Luftverkehrsgesellschaften haben gegen die streikführende Gewerkschaft keine Schadensersatzansprüche wegen ausgefallener, verspäteter oder umgeleiteter Flüge. In dem hier vom Bundesarbeitsgericht entschiedenen Fall hatten vier Luftverkehrsunternehmen gegen die Gewerkschaft der Flugsicherung e.V.

    Rechtslupe- 58 Leser -
  • Schadensersatz wegen unterlassener Beschäftigung im öffentlichen Dienst

    … Begehrt ein nach § 34 Abs. 2 TVöD ordentlich unkündbarer Arbeitnehmer unter Berufung auf die vertragliche Rücksichtnahmepflicht Schadensersatz wegen unterlassener Beschäftigung, ist er für die anspruchsbegründenden Tatsachen darlegungs- und beweisbelastet. Unbeschadet der sonstigen Anspruchsvoraussetzungen kommt der Arbeitgeber nicht…

    Rechtslupein Arbeitsrecht- 44 Leser -
  • Ehec-Krise und der Anspruch auf Schadenersatz

    … Für erlittene Umsatzeinbußen erhalten landwirtschaftliche Rucola-Anbau-Betriebe keinen Schadenersatz wegen des Informationsverhaltens im Zusammenhang mit der so genannten EHEC-Krise von der Bundesrepublik Deutschland. Nachdem die Klagen von zwei landwirtschaftlichen Betrieben auf Entschädigung für erlittenen Umsatzeinbußen im Rahmen des Rucola…

    Landwirtschaftslupe- 40 Leser -
  • Versichert und verloren – Die zweifwelhaften Methoden der Versicherer

    … … unter diesem Titel bringt die ARD heute, am 17. August 2015 um 22.45 Uhr nach den Tagesthemen eine Reportage aus der Reihe „Die Story im Ersten“. Seit dreißig Jahren muss Frau B. wegen eines Behandlungsfehlers um das ihr zustehende Schmerzensgeld und den ihr zustehenden Schadensersatz für ihren behindert geborenen Sohn kämpfen, denn die…

    Willi Wacker/ Captain HUK- 136 Leser -


  • Entgangene Zinsen

    … § 252 Satz 2 BGB ermöglicht in Ergänzung zu § 287 ZPO eine abstrakte Schadensberechnung des entgangenen Gewinns, erfordert aber gleichwohl die Darlegung und gegebenenfalls den Nachweis der erforderlichen Anknüpfungstatsachen hierfür, bei der behaupteten Anlage von Kapitalbeträgen etwa den Vortrag und den Nachweis der Anlage in eine bestimmte Art…

    Rechtslupein Zivilrecht- 63 Leser -
  • Alternative Schadensberechnungen

    … Der Streitgegenstand wird bestimmt durch Klageantrag und Klagegrund. Wird ein Schaden alternativ auf verschiedene Weisen berechnet, bleibt der Streitgegenstand zwar derselbe1. Dies setzt aber voraus, dass der Kläger selbst alternative Berechnungen für die alternative Schadensermittlung darlegt. Diese sind nur schlüssig, wenn jede der…

    Rechtslupein Zivilrecht- 61 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK