SCHADENSERSATZ

  • AG Hamburg erlässt Filesharing – Pamphlet

    Das AG Hamburg bekennt sich in klarster Art und Weise zu der künftigen Einordnung der massenhaften Abmahnungen aus dem Filesharingbereich. Vor dem Amtsgericht Hamburg vertreten wir den Beklagten wegen eines angeblichen Verstoßes gegen das Urhebergesetz. Der beklagte Anschlu...

    498 Leser - Karsten Gulden/ Infodocc
  • Unklare Online-AGB: Fluege.de landet bei Gericht

        Bielefelder Anwalt erstreitet Schadensersatz  Gerade rechtzeitig vor Ferienbeginn gibt ein rechtskräftiges Urteil des Amtsgerichts Leipzig den Reisekunden Recht, die Ärger mit der Flugbuchung per Internet haben.    ...
    174 Leser - PETRINGS.DE

Aktuelles zum Thema Schadensersatz

  • Altersdiskriminierung bei Bewerbung eines Rechtsanwalts {“die Zwote”}

    … Passivlegitimation bei Entschädigungsansprüchen wegen Altersdiskriminierung BAG: Zum Entschädigungsanspruch wegen Altersdiskriminierung, wenn kein anderer Bewerber eingestellt wurde Im Bewerbungsprozess am Alter gescheitert – Recht auf Schadensersatz – Personal-Wissen.de BVerwG: 40+ als Einstiegsbedingung in Beamtenlaufbahn verfassungswidrig | Jus…

    47 Leser - Jus@Publicum


  • AG Hamburg erlässt Filesharing – Pamphlet

    … Stellung zum laufenden Verfahren und erteilt eindeutige und klare Rechtsausführungen. Es handelt sich sozusagen um ein kostenloses juristisches Seminar. Das Vorgehen ist sehr ungewöhnlich aber höchst erfreulich, denn die Ausführungen stützen und bestätigen nahezu vollständig unsere vorgetragene Rechtsauffassung. Aufwendungsersatz und Schadensersatz…

    498 Leser - Karsten Gulden/ Infodocc
  • Bankkunde wird von Geldautomaten gebissen

    … In Düsseldorf hat sich ein Mann beim dem Versuch, Geld aus einem Bankautomaten zu entnehmen, einen Finger gebrochen. Er behauptet, der Bankautomat hätte unerwartet zugebissen und wollte von der Bank Schadensersatz und Schmerzensgeld in Höhe von 5.000 Euro. Als er am Tag des Unfalls Geld aus dem Fach des Automaten nehmen wollte, habe sich dieses…

    128 Leser - Andreas Stephan/ Justillon - kuriose Rechtsnachrichten


×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Die Top-Meldungen täglich zum Frühstück
100 Blogs zum Thema
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK