San Francisco

San Francisco (Aussprache: ˌsæn fɹənˈsɪskoʊ, auch San Franzisko), offiziell City and County of San Francisco (Stadt und Kreis von San Francisco), ist eine Stadt und eine Metropolregion im US-Bundesstaat Kalifornien an der Westküste der Vereinigten Staaten am Pazifischen Ozean. Mit 805.235 Einwohnern (Stand der Volkszählung 2010) ist sie die viertgrößte Stadt Kaliforniens. Im globalen Vergleich gilt sie neben ähnlich großen Städten wie etwa Frankfurt am Main oder Amsterdam als mittelgroße Weltstadt.Der Name der Stadt ist spanischen Ursprungs. San Francisco ist nach dem Heiligen Franziskus, also Franz von Assisi, benannt.
Artikel zum Thema San Francisco
  • WLan-Daten allgemein zugängig?

    … §2511(2)(g)(i). Der Joffe v. Google-Prozess kann nun im Untergericht fortgesetzt werden, das bereits andere Anspruchsgrundlagen verneint hatte. Obwohl das Bundesgesetz einen verschlüsselten Datenverkehr schützt und einen allgemein zugänglichen Austausch als Verbotsausnahme bezeichnet, wertete das Bundesberufungsgericht des neunten Bezirks in San…

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 19 Leser -


  • Kopierschutz kein Haftungsgrund

    …Gegen Apple und sein kopiergeschütztes Musik­dateiformat ging die Klägerin in Somers v. Apple Inc. im Wege einer Sammel­wettbewerbs­verletzungs­klage vor. Am 3. September 2013 entschied in San Francisco das Bundes­berufungs­gericht des neunten Bezirks der USA gegen sie. Die Begründung erörtert mehrere behauptete Mono­polisierungs­merkmale. Der Kopierschutz ist nur einer von vielen Fakten, die das Gericht mit lesens­werter Erläuterung als Haftungsgrundlage zurückweist.…

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 16 Leser -
  • Schwere Jungs erschweren Videospiele

    …Erst entschied an der Ostküste ein Revisions­gericht gegen einen Video­spiel­hersteller, der ohne Lizenz einen Amateur­sportler für Sportfreunde erkennbar in ein Football-Spiel einfügte, ohne seinen Namen zu nennen: Rechte des Avatars im Videospiel, GALJ, 24. Mai 2013; demn. Kochinke, Länderreport USA, Kommunikation & Recht 2013, 7/8. Am 31…

  • Wettbewerbswidriger Preisvorteil?

    …Verschiedene Vertriebsfirmen, Kunden eines Automobilausstatters, erhalten unterschiedliche Preise. Die Preispolitik erregt einen Wettbewerber, der schließlich Klage nach dem Sherman Act und dem Robinson-Patman Act erhebt. Am 19. Juli 2013 entschied in San Francisco das Bundesberufungsgericht des neunten Bezirks der USA den Fall Gorlick Distribution Centers v. Car Sound Exhaust System mit einer für Wettbewerbs- und Kartellrechtler lehrreichen Begründung.…

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 8 Leser -
  • Lahmer, doch kluger Zeuge

    … vornahm. Im Bundesberufungsgericht des neunten Bezirks der USA in San Francisco gewann der Gelähmte. Am 18. Juli 2013 bezeichnete es im Fall Strong v. Valdez Fine Foods die Erklärung als zulässigen Beweis. Erstens hat er die Messungen und Ergebnisse beobachtet, auch wenn er die Messgeräte nicht bediente, und kann somit ein eigenes Zeugnis abgeben…

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 30 Leser -
  • Greenpeace verliert in Kalifornien

    …Gegen eine Verfügung zugunsten einer Ölfirma wandte sich Greenpeace an das Bundesberufungsgericht des neunten Bezirks der USA in San Francisco. Das Gericht hob das Verbot der Annäherung an arktische Bohranlagen nicht auf, und die beantragte senatsübergreifende Neubefassung mit dem Antrag gegen die Injunction lehnte es ebenfalls ab. Die…

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 8 Leser -
  • Direkte Demokratie und Popularklage: Proposition 8 bleibt unverteidigt

    … In Kalifornien darf wieder geheiratet werden, und zwar von allen. Nicht mehr und nicht weniger hat der Supreme Court in Hollingsworth v. Perry in Sachen gleichgeschlechtlicher Ehe bewirkt – die Entscheidung hat keinerlei direkte Auswirkungen auf andere Bundesstaaten, die die gleichgeschlechtliche Ehe verbieten. Aber ohne große Bedeutung ist die…

    Verfassungsblog- 27 Leser -
  • Patent auf Stickmuster vor Gericht

    …Levis und A&F: Nicht kleinkariert sondern gestickt TT - Washington. In einer Nation, die selbst keine 250 Jahre alt ist, sind Unternehmen, die auf eine 160jährige Geschichte zurückblicken können, identitätsstiftendes Inventar. Levi Strauss & Co. aus San Francisco versieht seit 1873 die Gesäßtasche seiner Jeans mit einem besonderen…

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 42 Leser -
  • Berufung auf fremde Schiedsklausel

    … gewollt war. Diese Frage richtet sich nach einzelstaatlichem Vertragsrecht - in diesem Prozess nach dem Recht des Staates Washington an der Westküste der USA. Weder das Bundesgericht noch der United States Court of Appeals for the Ninth Circuit konnten einen Third Party Beneficiary-Status erkennen und erlaubten deshalb dem Kläger am 20. Mai 2013, gerichtlich gegen den Gebührenabwickler vorzugehen.…

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 38 Leser -
  • Urheberrechtsverletzer besiegen Klagezentrale

    … trotzdem nicht fünf Beine, zitiert das Bundesberufungsgericht des neunten Bezirks der USA im Fall Righthaven LLC v. Hoehn. Ebenso kann das zedierte Copyright kein richtiges Urheberrecht sein, wenn alle Verwertungsrechte beim ersten Inhaber verblieben, dieser ein Vetorecht für Klagen behielt und nach dem Prozess das Recht mit einem Teil des erstrittenen…

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 23 Leser -


  • Indianerrecht bricht Bundesrecht

    …, dessen Land das Tal durchquert. In San Francisco entschied das Bundesberufungsgericht des neunten Bezirks der USA am 26. April 2013, dass die Gesellschaft gegen den Stamm nicht im Bundesgericht eine einstweilige Verfügung wegen einer behaupteten Vertragsverletzung beantragen darf. Zuerst muss sie die Instanzen der Stammesgerichtsbarkeit durchwandern, bevor sie sich möglicherweise die Bundesgerichtsbarkeit wenden darf.…

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 34 Leser -
  • Rechtswidriger Klägerbonus

    …Der Vergleich in einem Sammelklageprozess verspricht der Klägergruppe je nach Schaden $26 bis $750, doch den benannten Klägern, die als erste am Prozess beteiligt waren, einen Bonus von $5000, wenn sie dem Vergleich zustimmten. Damit scheiterte der Vergleich in San Francisco vor dem Bundesberufungsgericht des neunten Bezirks der USA im Fall…

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 16 Leser -
  • Das amerikanische Arbeitsrecht

    …. Im Fall Jesse Busk v. Integrity Staffing Solutions, Inc. entdeckt das Bundes­berufungs­gericht des neunten Bezirks der USA in San Francisco am 12. April 2013, dass nicht einmal der Begriff Arbeit in Bund und Staat gleich verstanden wird - und dass zudem der Anspruch der Ange­stellten gegen ihren Arbeit­geber nach einem Recht als Sammel­anspruch…

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 63 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK