Sachverständiger

  • Betreuungsverfahren – und die Untersuchung durch den Sachverständigen

    … Die Sachverständige muss in einer Betreuungssache schon vor der Untersuchung des Betroffenen gerichtlich bestellt worden sein und dem Betroffenen den Zweck der Untersuchung eröffnen1. Vor der Bestellung eines Betreuers hat nach § 280 Abs. 1 Satz 1 FamFG iVm § 30 FamFG eine förmliche Beweisaufnahme entsprechend der Zivilprozessordnung durch…

    Rechtslupe- 37 Leser -
  • Die WebAkte Autohaus-Edition: Smarte Prozesse. Beschleunigte Fallabwicklung.

    … Schneller Bearbeiten. Einheitlich versenden. Mehr Fälle abwickeln. Mit der WebAkte Autohaus-Edition vernetzen Sie sich optimal mit Ihren Partner-Autohäusern, Werkstätten und Sachverständigen. Profitieren auch Sie von der digitalen Einbindung: Sie generieren mehr Neumandate – auch Schadensfälle, die das Autohaus bisher selbst regulierte…

    Schadenfixblog- 84 Leser -


  • Goldener Boden

    …Handwerk hat goldenen Boden. Und Sachverständige. Gerichtssachverständige in Verkehrssachen. Beweisbeschluß im September 2016. Besichtigungstermin im Dezember 2016. Schreiben des Sachverständigen vom 11.1.17: Mit der Fertigstellung des Gutachtens ist in etwas 4 Wochen zu rechnen. Schreiben des Sachverständigen vom 20.4.17: Das Gutachten befindet…

  • DEKRA nicht befangen

    …Nach einem Verkehrsunfall läßt der Geschädigte ein Kfz-Haftpflichtgutachten erstellen, um seinen Schaden beziffern zu können. Das Gutachten reicht er dann bei der Versicherung ein, die für die Schadenergulierung zuständig ist. Die Versicherung überprüft das Gutachten. Bei der HUK Coburg erfolgt die Überprüfung regelmäßig durch die DEKRA. Diese Überprüfung enthält jeweils den Vermerk Die vorliegende Kalkulation … DEKRA nicht befangen weiterlesen…



Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK