Sachmängelhaftung

  • Augen auf beim Pferdekauf

    …Der Bundesgerichtshof hatte sich aktuell mit Fragen der Sachmängelgewährleistung beim Pferdekauf sowie der Unternehmereigenschaft eines ein solches Pferd verkaufenden Reitlehrers und Pferdeausbilders zu befassen – und dabei Sonderregelungen für hochpreisige Dressurpferde verneint: Dem lag ein Fall aus dem Münchener Umland zugrunde: Der Käufer…

    Landwirtschaftslupe- 102 Leser -
  • Das hochpreisige Dressurpferd – und die Sachmängelhaftung

    … Der Bundesgerichtshof hatte sich aktuell mit Fragen der Sachmängelgewährleistung beim Pferdekauf sowie der Unternehmereigenschaft eines ein solches Pferd verkaufenden Reitlehrers und Pferdeausbilders zu befassen – und dabei Sonderregelungen für hochpreisige Dressurpferde verneint: Dem lag ein Fall aus dem Münchener Umland zugrunde: Der Käufer…

    Rechtslupe- 40 Leser -


  • Gewährleistung beim Gebrauchtwagenkauf – und der Transportkostenvorschuss

    … Der Käufer eines gebrauchten Pkw darf dessen Verbringung an den Geschäftssitz des Verkäufers zum Zwecke der Nacherfüllung von der vorherigen Zahlung eines Transportkostenvorschusses abhängig machen. In dem hier vom Bundesgerichtshof entschiedenen Fall kaufte die in Schleswig-Holstein ansässige Gebrauchtwagenkäuferin von einer Berliner…

    Rechtslupe- 36 Leser -
  • Repetitorium zum Schuldrecht – Fall 1: Wintercamping mit Hindernissen – Lösung

    … Fall 1 – Wintercamping mit Hindernissen Hier gibt es die vollständige Lösung zum Fall vom 21.04.2016. Dieser Fall beschäftigt sich mit Grundzügen der Sachmängelhaftung im Kaufrecht. Falls Ihr mit dem Fall nicht zurecht gekommen seid, könnt Ihr auch erstmal die Übersichten durcharbeiten, die angefügt sind und es dann nochmal versuchen, bevor Ihr Euch die vollständige Lösung anschaut. So habt Ihr einen größeren Lerneffekt. Lösung Fall 1 – Wintercamping mit Hindernissen Ähnliche Beiträge …

    examensrelevant- 38 Leser -
  • Repetitorium zum Schuldrecht – Fall 1: Wintercamping mit Hindernissen – Aufgabe

    … Dieser Fall beschäftigt sich mit den Grundzügen der Sachmängelhaftung im Kaufrecht. Die Lösung zu diesem Fall wird am 24.04.2017 zur Verfügung gestellt! Den größten Lerneffekt erzielt Ihr, wenn Ihr erstmal versucht, den Fall durchzulösen, um dann mit der Lösung den Lernerfolg zu überprüfen und Lücken zu schließen. K schließt mit V einen…

    examensrelevant- 62 Leser -
  • Gewährleistung und Beweislastumkehr beim Verbrauchsgüterkauf

    …§ 476 BGB ist richtlinienkonform dahin auszulegen, dass die dort vorgesehene Beweislastumkehr zugunsten des Käufers schon dann greift, wenn diesem der Nachweis gelingt, dass sich innerhalb von sechs Monaten ab Gefahrübergang ein mangelhafter Zustand (eine Mangelerscheinung) gezeigt hat, der – unterstellt, er hätte seine Ursache in einem dem Verkäufer zuzurechnenden ……

    Rechtslupe- 17 Leser -
  • Grundstückskaufvertrag – und der Haftungsausschluss für Sachmängel

    …Der in einem Grundstückskaufvertrag vereinbarte umfassende Haftungsausschluss für Sachmängel erfasst auch die nach öffentlichen Äußerungen des Verkäufers zu erwartenden Eigenschaften eines Grundstücks oder des aufstehenden Gebäudes. Nach § 434 Abs. 1 Satz 3 BGB gehören zur Sollbeschaffenheit der Kaufsache die Eigenschaften, die der Käufer nach den…

    Rechtslupein Zivilrecht- 85 Leser -
  • Nur Auffordern zur Nacherfüllung reicht nicht!

    … den Beklagten einen Anspruch auf Rückgewähr der erbrachten Leistungen nach §§ 437 Nr. 2, 346, 347 I BGB haben. I. Vorliegen der Voraussetzungen für die Sachmängelhaftung Zwischen den Parteien wurde ein Kaufvertrag geschlossen. Die Sache war bei Gefahr-übergang mangelhaft. Damit liegen die Voraussetzungen für Sachmängelhaftung vor. II. Vorliegen…

    examensrelevantin Zivilrecht- 202 Leser -
  • Behauptete Sachmängel – und ihre Untersuchung durch den Verkäufer

    … Bei behaupteten Mängeln ist der Verkäufer berechtigt, die übergebene Sache zunächst am Erfüllungsort zu untersuchen. So konnte es das Landgericht Heidelberg in dem hier entschiedenen Fall dahin stehen lassen, ob das verkaufte Fahrzeug bei Übergabe mangelhaft war. Ebenfalls kann offen bleiben, ob der zwischen den Parteien vereinbarte Ausschluss…

    Rechtslupein Zivilrecht- 34 Leser -


  • Oldtimerkauf – die Modellbezeichnung als Beschaffenheitsvereinbarung

    … Ob und inwieweit sich aus der Modellbezeichnung eines Oldtimers im Kaufvertrag (hier: “Jaguar XK 150 S Roadster”) eine Beschaffenheitsvereinbarung im Sinne von § 434 Abs. 1 Nr. 2 BGB hinsichtlich des Zustands oder hinsichtlich des Vorhandenseins bestimmter historischer Fahrzeugteile ergibt, richtet sich nach den üblichen Erwartungen von…

    Rechtslupein Zivilrecht- 41 Leser -
  • Mängelgewährleistung bei Zulieferverträgen – und das UN-Kaufrecht

    … Für die Beurteilung, ob eine wesentliche Vertragsverletzung vorliegt, ist, wenn die Vertragswidrigkeit auf einer Abweichung von der vertraglich vereinbarten Beschaffenheit (Art. 35 Abs. 1 CISG) oder auf einer sonstigen Mangelhaftigkeit (Art. 35 Abs. 2 CISG) beruht, nicht allein die Schwere der Mängel entscheidend, sondern vielmehr, ob durch das…

    Rechtslupein Zivilrecht- 22 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK