Aktuelles zum Thema Russia

  • ‘Arctic 30’ bring case to European Court of Human Rights

    …(LEXEGESE) - According to Greenpeace, the group of Greenpeace activists and freelance journalists who collectively became known as the ‘Arctic 30’ applied to the European Court of Human Rights requesting damages from the Russian Federation, as well as a declaration that their apprehension and detention were unlawful on 17th March 2014…

    10 Leser - LEXEGESE -


  • Murmansk court rejects appeal over arrest of ship Arctic Sunrise

    …(LEXEGESE) - According to Greenpeace, the Murmansk Regional Court has rejected an appeal against the arrest of the ship Arctic Sunrise by Russian authorities on 21 November 2013. Greenpeace considers this to be in violation of both the Russian Criminal Procedure Code and international law. I. Background…

    6 Leser - LEXEGESE -
  • ILR: Latham Guides Eli Lilly to $29.4 Million FCPA Settlement

    … American Lawyer: Pharmaceutical giant Eli Lilly and Co. agreed Thursday to pay $29.4 million to settle charges by the U.S. Securities and Exchange Commission that it violated the Foreign Corrupt Practices Act by making improper payments to officials in Russia, Brazil, China, and Poland. Read more: Latham Guides Eli Lilly to $29.4 Million FCPA Settlement …

    28 Leser - USA Recht -
  • Int'l Press Review: Doha climate resolution ‘disappointing’

    …(The Voice of Russia) - The Russian delegation to the Doha climate conference has lodged a formal protest against the gathering’s refusal to consider a proposal by Russia, Belarus and Ukraine that national greenhouse emission quotas be linked to the current emission levels. ... …

    60 Leser - LEXEGESE -
  • Freshfields: Farid Sigari-Majd neuer Partner in Wien

    …. Mai 2012 20 ihrer Anwälte zu Partnern ernannt. Farid Sigari-Majd arbeitet seit 2005 im Wiener Büro und berät vor allem im Gesellschaftsrecht (etwa in Zusammenhang mit Hauptversammlungen), bei Mergers & Acquisitions, Squeeze-outs und Umgründungen von Unternehmen. Er hat unter anderem Sberbank of Russia beim Erwerb der Volksbank…

    32 Leser - Wirtschaftsanwaelte.at -
  • Väterrechte II: Auch Russlands Armee darf nicht Gender Stereotyping betreiben

    … Die andere bedeutetende Entscheidung des heutigen Tages zum Thema Rechte von Vätern ist ein Fall aus Russland. Genau genommen geht es weniger um die Rechte von Vätern als um die von Männern oder, noch genauer, um die von Menschen generell, nicht wegen ihres Geschlechts diskriminiert zu werden. Der Fall dreht sich nur um eine…

    16 Leser - Verfassungsblog -


  • Int'l Press Review: Russia Intransigent on Kyoto Protocol Extension

    …Russia's chief climate negotiator said the country will "never" sign up to extend the Kyoto Protocol for a second implementation period, casting further doubt on chances of a deal at the international climate conference in South Africa at the end of this month. Source: The Moscow Times…

    3 Leser - LEXEGESE -
  • Gleiches Recht für Väter

    … Elternzeit für Mütter zu ermöglichen, nicht aber für Väter ist diskriminierend und verstößt gegen die Europäische Menschenrechtskonvention. Das ist die Quintessenz des letzte Woche ergangenen Urteils Markin vs. Russia des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) und ist weniger selbstverständlich als es scheint. Der…

    30 Leser - Verfassungsblog -
  • "Above The Law - Russia Uses Microsoft to Suppress Dissent"

    …ist der Originalartikel aus der New Yort Times überschrieben (3 Teile), den Spiegel-Online hier zusammenfasst: "Offenbar systematisch wird die angebliche Nutzung illegaler Software als Vorwand genutzt, um Computer zu beschlagnahmen, deren Datenbestand zu durchforsten und deren Eigentümer vor Gericht zu zitieren. Als jüngstes Beispiel dieser…

    8 Leser - blat.antville: Simon's Blawg -
  • Pyrrhus-Niederlage bei der Homo-Ehe

    … haben anerkannt, dass das Recht auf Familienleben auch homosexuelle Lebenspartnerschaften einschließt. Das heißt, dass es jedenfalls im Prinzip eine verbotene Diskriminierung von Homosexuellen ist, solchen Lebenspartnerschaften die rechtliche Anerkennung zu verwehren. Das ist doch schon mal was. Darauf kann man aufbauen. Eat this, Russia…

    57 Leser - Verfassungsblog -
  • Observer on ECHR and EU/Observer verwechselt EGMR und EU

    … would first have to go through the UK courts, which are now subject to the Human Rights Act, so the matter would probably not even reach Strasbourg. The commenter Sverdlovsk writes: The ECHR is not an EU institution. It is part of the Council of Europe, which includes countries such as Russia and Turkey. It is an institution that is strongly…

    2 Leser - Transblawg -
  • Easter/Ostern

    …Happy Easter to everyone. Here's what it looks like in Fürth: Russian Easter cake (from Russia): Easter bunny of quark-oil dough: I was looking for one of these but only found it at Greller's Backhaus (Fürther Freiheit). The quark and oil yeast dough is very soft and moist. You can find recipes via Google, but most of them…

    9 Leser - Transblawg -
  • Kai

    … footballer who plays for Sky Blue FC as well as the USA national soccer team. ... Kai is a kind of throat singing practiced in the Altai Republic, Russia. Can it have been that common German name? Still, who's to guess where it came from and how they'll pronounce it.…

    10 Leser - Transblawg -
  • Bad French in Ossetia/Übersetzungsprobleme in Ossetien

    …It appears from an article in the Telegraph that something went wrong with the translation of the Russia-Georgia ceasefire agreement from French into Russian. Bernard Kouchner told a meeting of EU foreign ministers at the weekend that the ceasefire agreement was written in French before being translated into English and then Russian. Asked…

    22 Leser - Transblawg -
  • Und ich bin ein Kohlrabi

    … Julia, 27 y.o. Russia (dating) *) soll ein Witz sein, habe ich aus einem Sponti-Sprüche-Buch geklaut **) so verstehe ich das phonetisch. Soll heißen: Ich bin nicht in der Stimmung.…

    40 Leser - Panorama -


  • Schwer kranker Angeklagter soll behandelt werden

    … Die Proteste haben gewirkt: Der an Aids und Krebs erkrankte Ex-Vize-Chef des Ölunternehmens Yukos, Wasili Alexanjan, wird nun doch von Ärzten behandelt. Zuvor hatte das Gericht seine Verlegung in eine Klinik abgelehnt. Der von der Krankheit gezeichnete Manager hat seit 14 Monaten keine Medikamente erhalten. (…) Quelle: Welt vom 06.02.2008 Dazu auch: Russia court denies medical release for jailed ex-Yukos lawyer …

    47 Leser - Handakte WebLAWg -
×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Online-Medien zum Thema
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK