Rücklage

  • Ansparabschreibung – für ein Luxusauto

    … Vorschriften. Bei § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 7 EStG handelt es sich um eine Art Generalklausel, die als Auffangtatbestand alle die Privatsphäre berührenden Aufwendungen erfasst13. Diese Norm will letztlich verhindern, dass unangemessener betrieblicher Repräsentationsaufwand bei der Einkommensteuer berücksichtigt wird. Der Steuerpflichtige soll nicht in der Lage…

    Rechtslupe- 43 Leser -
  • Reinvestitionsrücklage – und ihre Auflösung

    … in erster Linie die Übertragung der Rücklage auf ein Reinvestitionsgut in einem anderen Betrieb gewünscht hätte. Es ist ebenso offensichtlich, dass die Ausübung dieser Möglichkeit an eine den Anforderungen an steuerliche Wahlrechte entsprechende Erklärung des Steuerpflichtigen geknüpft ist. Es ist schließlich auch offensichtlich, dass die Auflösung…

    Rechtslupe- 40 Leser -


  • EU-Betriebsstätte – und die Übertragung stiller Reserven

    … Mitgliedstaat in Fällen der Entstrickung die Steuer auf die in seinem Hoheitsgebiet entstandenen noch nicht realisierten stillen Reserven festsetzt. Lediglich die sofortige Erhebung sei unverhältnismäßig. Es ist daher -entgegen der Auffassung der Kläger- unionsrechtlich nicht geboten, den Verstoß gegen Art. 49 AEUV im Steuerfestsetzungsverfahren zu…

    Außenwirtschaftslupe- 37 Leser -
  • EU-Betriebsstätte- und die Übertragung einer § 6b-Rücklage

    … ein Mitgliedstaat in Fällen der Entstrickung die Steuer auf die in seinem Hoheitsgebiet entstandenen noch nicht realisierten stillen Reserven festsetzt. Lediglich die sofortige Erhebung sei unverhältnismäßig. Es ist daher -entgegen der Auffassung der Kläger- unionsrechtlich nicht geboten, den Verstoß gegen Art. 49 AEUV im Steuerfestsetzungsverfahren…

    Rechtslupe- 39 Leser -
  • Wo ist eine Rest-Rücklage nach § 6b EStG auszuweisen?

    … Veräußert eine Mitunternehmerschaft beispielsweise ein Betriebsgrundstück, so können durch die gesellschafterbezogene Betrachtungsweise eventuelle Rücklagen nach § 6b EStG bzw. aufgedeckte stille Reserven von den Gesellschaftern auch für Investitionen in einer anderen Personengesellschaft genutzt werden. Das heißt: Verkauft die KG der…

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 61 Leser -
  • Rücklage für Ersatzbeschaffung – Die Basics

    … Ausweislich der Einkommensteuerrichtlinien können stille Reserven bei einer Ersatzbeschaffung übertragen werden. Geschieht dies über einen Bilanzstichtag spricht man von der Rücklage für Ersatzbeschaffung. Aber auch hier sind Voraussetzungen zu beachten. Nach R 6.6 EStR gilt: Die Gewinnverwirklichung durch Aufdeckung stiller Reserven kann…

    Christoph Iser/ NWB Experten Blog- 33 Leser -
  • Grundstücksveräußerung – und die rückwirkende Rücklagenbildung

    …Der Steuerpflichtige kann die Rücklage nach § 6c Abs. 1 Satz 1 i.V.m. § 6b Abs. 3 EStG rückwirkend bilden, wenn sich der Veräußerungspreis in einem späteren Veranlagungszeitraum erhöht und dadurch erstmals ein Veräußerungsgewinn entsteht. Steuerpflichtige, die Grund und Boden veräußern, können nach § 6b Abs. 1 EStG und bei ……

    Rechtslupe- 27 Leser -
  • Ermäßigter Steuersatz für den Betriebsaufgabegewinn – und die steuerfreie Rücklage

    … Der ermäßigte Steuersatz für Betriebsaufgabegewinne (sog. Fünftelregelung) findet auch dann Anwendung findet, wenn für den Teil des Gewinns, der auf die Veräußerung eines Kapitalgesellschaftsanteils entfällt, eine steuerfreie Rücklage gebildet wird. In dem hier vom Finanzgericht Münster entschiedenen Fall hatte der Gesellschafter einer GbR…

    Rechtslupe- 40 Leser -
  • Die nicht marktüblichen Anleiheverzinsung – und die Kapitalrücklage

    … Eigenkapital fallen gemäß § 266 Abs. 3 A.II. HGB auch Kapitalrücklagen. Hierzu gehört nach § 272 Abs. 2 Nr. 2 HGB der Betrag, der von der Gesellschaft bei der Ausgabe von Schuldverschreibungen für Wandlungsrechte und Optionsrechte zum Erwerb von Anteilen erzielt wird. Mit Urteilen vom 30.11.20051 hat der Bundesfinanzhof entschieden, dass bei der…

    Rechtslupe- 15 Leser -
  • Ausübung des Wahlrechts zur Rücklagenbildung bei der Einnahmen-Überschuss-Rechnung

    … Die Bildung einer Rücklage gemäß § 6b Abs. 3 EStG ist ein sog. Bilanzierungswahlrecht, welches bei der Gewinnermittlung nach § 4 Abs. 1 oder § 5 EStG durch entsprechenden Ansatz oder die Auflösung einer Rücklage in der Steuerbilanz, bzw. bei der Veräußerung von Sonderbetriebsvermögen in der jeweiligen Sonderbilanz ausgeübt wird1. Etwas…

    Rechtslupe- 33 Leser -


  • Rücklage für Ersatzbeschaffung beim Squeeze-out

    … Für den Veräußerungsgewinn aus der Übertragung von Aktien nach §§ 327a ff. AktG (sog. Squeeze-out) kann keine Rücklage für Ersatzbeschaffung gebildet werden. Die Vorgänge eines Squeeze-out ermöglichen nicht die Bildung von Rücklagen für Ersatzbeschaffung. Nach den von der ständigen Rechtsprechung entwickelten und von der Finanzverwaltung in R 35…

    Rechtslupe- 5 Leser -
  • Zweckgebundene Spenden

    … Sammelt Ihr Verein zweckgebundene Spenden? Dann müssen diese “zeitnah”, d.h. bis zum Ende des nächsten Wirtschaftsjahres verwendet werden, und dies für den angegebenen Zweck (§ 55 Abs. 1 Nr. 5 AO). Problematisch kann es werden, wenn es Ihrem Verein nicht gelingt, den geplanten Zweck innerhalb dieser Zeit auch tatsächlich umzusetzen. Sie riskieren…

    Jan Mönikes- 342 Leser -
  • Herstellung einer Ausschüttungsbelastung nach § 27 KStG a.F.

    … gesellschaftsrechtlichen Vorschriften in jenem Wirtschaftsjahr nicht aufgelöst werden durfte. Bundesfinanzhof, Urteil vom 29. April 2009 – I R 44/08 Diese Beiträge dürften Sie ebenfalls interessieren: Eigenkapitalgliederung im Übergangszeitraum Abkommensrechtliches Schachtelprivileg 2002 Minderungspause beim Körperschaftsteuerguthaben…

    Rechtslupe- 24 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK