Rückforderung Einer Schenkung

  • Rückforderung einer Schenkung – und die Schenkungsteuer

    … Ereignis i. S. v. § 175 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 AO dar. Dementsprechend scheitert die Klage nicht schon am Eintritt der Festsetzungsverjährung (§§ 169 ff. AO). Vielmehr würde die Festsetzungsfrist für das rückwirkende Erlöschen gemäß § 29 Abs. 1 Nr. 1 ErbStG i. V. m. § 175 Abs. 1 Nr. 2 AO gemäß § 175 Abs. 1 Satz 2 AO erst mit Ablauf des Kalenderjahres…

    Rechtslupe- 75 Leser -


  • Rückforderung einer Grundstücksschenkung

    … Bei der Schenkung eines Grundstücks genügt es zur Leistung des geschenkten Gegenstandes im Sinne von § 529 Abs. 1 Fall 2 BGB, dass der Beschenkte nach dem formgerechten Abschluss des Schenkungsvertrages und der Auflassung einen Antrag auf Eintragung der Rechtsänderung beim Grundbuchamt eingereicht hat. Der Beginn der in § 529 Abs. 1 Fall 2 BGB…

    Rechtslupein Zivilrecht- 31 Leser -
  • Die verarmte Schenkerin

    … verstorbenen Schenkerin erfolgreich, die später Sozialhilfe erhalten hatte. Der Sozialhilfeträger konnte nachweisen, dass die Tochter umfangreiche Schenkungen erhalten hatte und die verstorbene Mutter vor ihrem Tod bedürftig geworden war. Die Mutter hatte an ihre Tochter im Jahr 1994 ein Hausanwesen übertragen. Im Rahmen von Sanierungsarbeiten…

    Rechtslupein Zivilrecht- 135 Leser -
Die Top-Meldunden täglich per E-Mail!
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK