Rocker

  • SEK überrascht Oma und Enkel statt Rocker

    … Es sollte ein SEK-Einsatz gegen Mitglieder der Rockergruppe Hells Angels werden. Doch stattdessen wurden am Sonntag in Boppard (Rheinland-Pfalz) die Großmutter und ihre beiden Enkel unsanft aus dem Schlaf gerissen. Gegenüber der „Rhein-Zeitung“ sagte die Frau, sie habe sich gefühlt wie im Krieg, als die Beamten ihr Schlafzimmer stürmten. Der…

    Stephan Weinberger/ Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 272 Leser -


  • Zynismus pur

    …Wenn der innere Schweinehund den Intellekt beißt Da hat der innere Schweinehund bei dem Herrn Richter mal so richtig durchgebissen und den Rest an Urteilsvermögen, Unbefangenheit und Sachlichkeit einfach aufgefressen. Was denkt so ein Richter, der u.a. für die 2/3-Entscheidungen … Weiterlesen…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 214 Leser -
  • Gremium Motorcycle Club – und das Verbot eines Regionalverbands

    … Auch eine einzelne Straftat kann für sich genommen einen hinreichend schweren Anlass für ein Vereinsverbot begründen, etwa wenn sich aus ihr die durch ein Vereinsverbot zu begrenzende Gefahr einer weiteren, Rechtsgüter verletzenden Selbstbehauptung gegenüber konkurrierenden Vereinigungen ergibt. Für eine organisierte Willensbildung im Sinne des…

    Rechtslupe- 59 Leser -
  • Gremium Motorcycle Club Sachsen

    … Das Bundesverwaltungsgericht hat das Verbot des Regionalverbands „Gremium Motorcycle Club (MC) Sachsen“ und der vier ihm angehörenden Ortsgruppen („Chapter“) bestätigt. Mit Verfügung des Bundesministeriums des Innern vom 28. Mai 2013 wurde der Regionalverband einschließlich der ihm als Teilorganisationen angehörenden Chapter Dresden, Chemnitz…

    Rechtslupein Verwaltungsrecht- 55 Leser -
  • Rockerkutte – und die Vereinsverbote

    … Prüfung geboten, ob ein solches zum Verwechseln ähnliches Kennzeichen gegebenenfalls mit dem einer legalen Organisation identisch ist und deshalb eine Strafbarkeit nach § 20 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 VereinsG ausscheiden könnte16. Nach den genannten Maßstäben verneint der Bundesgerichtshof sodann, dass die beiden angeklagten Rocker, obwohl auf ihren…

    Rechtslupein Strafrecht- 209 Leser -
  • Comming out: Frank Hanebuth

    … Der „Steintorkönig“ und Präsident des mittlerweile aufgelösten Hells-Angels-Charters von Hannover soll aus der Untersuchungshaft entlassen werden. Die Haftverschonung werde gewährt gegen Zahlung einer Kaution in Höhe von 60.000 Euro. Nach ziemlich genau zwei Jahren soll er nun täglich auf einer spanischen Polizeidienststelle Buenos Dias…

    Carsten R. Hoenig/ kanzlei-hoenig.de- 173 Leser -
  • Wirres Geschwätz zur Kutte

    …Rainer Wendt verwirrt? Man hört viel und oft von ihm, selten Verständliches und noch seltener Vernünftiges. Aber jetzt hat der Vorsitzende der Polizeigewerkschaft mal wieder so richtig einen rausgeholt, quasi einen Einstein von Logik und Kausalität. Zum so genannten Kuttenurteil … Weiterlesen…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 243 Leser -


  • Rockerparty statt Rechtsanwalt

    … Ich habe da ein paar ziemlich detaillierte Fragen bekommen. Es geht um die Amtstrachten der professionellen Rocker. Also eigentlich um das Kutten-Verbot, das noch im Laufe des Juni beim Bundesgerichtshof diskutiert werden soll. Was ist derzeit erlaubt, was ist verboten, wann und wo und überhaupt und der ganze Rest. Here we go: 1.) ich würde…

    Carsten R. Hoenig/ kanzlei-hoenig.de- 428 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK