Rentner

  • Befreiungsantrag von der Rentenversicherungspflicht ist ein Muss

    … Der Großteil der Minijobber möchte brutto für netto arbeiten und legt daher einen Befreiungsantrag von der Rentenversicherungspflicht vor. Für Sie in der Lohnabrechnung bedeutet dies, dass der Minijobber keine eigenen Beiträge (Eigenanteile) zur Rentenversicherung zahlt. Er erhält somit grundsätzlich seinen Bruttolohn als Nettolohn ausgezahlt…

    Minijobs aktuell- 122 Leser -


  • Mindestlohn von A-Z - heute R wie Rentner

    … Um was geht es? Es gibt den „unruhigen Ruhestand“ aus den verschiedensten Gründen. Bekommen arbeitende Rentner auch den Mindestlohn? Was sagt das MiLoG? nichts! Rentner die auf dem freien Arbeitsmarkt für einen Arbeitgeber tätig sind gelten als Arbeitnehmer. Deshalb bekommen sie mindestens den Mindestlohn. Besteht Handlungsbedarf…

    Arbeitsrecht Chemnitzin Arbeitsrecht- 108 Leser -


  • Über 80-jährige bedürfen engmaschiger Überwachung

    …Das liebe Alter und damit verbundene Einschränkungen der Leistungsfähigkeit sorgen immer wieder für aktuelle Nachrichten, sei es bei der Diskussion um Fahrtüchtigkeitsuntersuchungen oder anderes. Nun sollen auch engmaschige Kontrollen bei alten Menschen notwendig sein, welche den Winterstreudienst für eine Wohnungseigentümergemeinschaft übernehmen…

    Recht ab 55 Plusin Verkehrsrecht- 6 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK